Artikel von Iris Hetscher

DVD
La La Land

Der sechsfache Oscar-Gewinner dieses Jahres ist nun fürs Heimkino zu haben. Auch dort funktioniert Damien Chazelles so charmante wie tiefgründige Hommage an Hollywood.

Neuer Roman startet heute

Liebe Leserinnen, liebe Leser, ab heute lesen Sie unseren neuen Fortsetzungsroman „Ein treuer Freund“, geschrieben von dem norwegischen Erfolgsautor Jostein Gaarder. Gaarder landete in den 1990er-Jahren mit „Sofies Welt“, einer eigentlich für Kinder ...

KULTUR
Jostein Gaarder im WESER-KURIER
Jostein Gaarder.jpg

„Ein treuer Freund“ heißt unser neuer Fortsetzungsroman, den Sie, liebe Leserinnen und Leser, ab Sonntag bei uns verfolgen können. Jostein Gaarder hat das Buch geschrieben, das von dem eigenbrötlerischen Jakop Jakopsen handelt, der sich auf ...

Neuer Roman ab morgen

Liebe Leserinnen, liebe Leser, heute lesen Sie die letzte Folge von Mira Magéns Roman „Zu blaue Augen“. Unser neuer Fortsetzungsroman, den Sie ab morgen täglich lesen können, spielt deutlich nördlicher als die Familiengeschichte von Mira Magén.

Neuer Fortsetzungsroman im WESER-KURIER
Bekenntnisse eines Einsamen
Jostein Gaarder

"Ein treuer Freund" von Jostein Gaarder ist ab Sonntag der neue Fortsetzungsroman im WESER-KURIER. Darin ist die Einsamkeit ein zentrales Thema.

Kommentar über das politische Böse
Zeitalter des Grobians 3
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Alle radikalen Kräfte, ob links oder rechts, verorten ihre Gegner gerne mithilfe einer quasi-religiösen Begrifflichkeit im Reich des Dunklen und Schädlichen, kommentiert Iris Hetscher.

„Fluch der Karibik“
Popcornspektakel vom Feinsten

„Salazars Rache“ heißt der fünfte Teil der „Fluch der Karibik“-Reihe, der jetzt im Kino anläuft. Das Rezept geht erneut auf: rasante, augenzwinkernde Action plus Johnny Depp als Captain Jack Sparrow.

Kultur
Roger Moore ist tot

Zwölf Jahre lang war er Bond, James Bond: Roger Moore spielte den Superagenten in sieben Filmen zwischen 1973 und 1985. Nun ist der Schauspieler, der sich auch stark ehrenamtlich engagierte, im Alter von 89 Jahren gestorben.

Kultur
Bezaubernde „Fairy Queen“

Henry Purcells „The Fairy Queen“ hat im Theater Bremen Premiere gefeiert. Regisseur Robert Lehniger setzt die barocke „Semi-Oper“ mit großem Ideenreichtum um.

Theater Bremen
Erstaunlich und bezaubernd: „The Fairy Queen“
The Fairy Queen

Henry Purcells „Fairy Queen“ ist am Theater Bremen in einer Version von Regisseur Robert Lehniger zu sehen. Lehniger hat alle Sparten einbezogen und eine vor Ideen sprühende Inszenierung geschaffen.

Mehr Einträge anzeigen