Artikel von Michael Thurm

Umzüge und bunter Nachmittag
Erntefest mal drei

Landkreis Osterholz. Da soll noch einer sagen, im Landkreis Osterholz ist nichts los. Gleich drei Ortschaften laden heute zu einem Besuch des Erntefestes ein: Hambergen, Sandhausen und Lesumstotel.

Abc-Schützen unterwegs
Schulanfang: Polizei bittet um Rücksichtnahme
Schüler-Pendler - Speckgürtel lockt auch Berliner

Wenn am kommenden Donnerstag, 3. August, die Sommerferien enden, beginnt für Hunderte Kinder im Landkreis Osterholz ein aufregender neuer Lebensabschnitt: der Eintritt ins Schulleben.

Rücksicht im Straßenverkehr
Neue Schulwege sind Herausforderungen
Einschulung

Die Verkehrssicherheitsberaterin Anika Wrede rät Eltern, mit ihren Kindern neue Schulwege einzuüben und bittet alle Verkehrsteilnehmer, Rücksicht aufeinander zu nehmen.

Tour mit dem Kanu
Fahrt auf Hamme und Beek

Die Biologische Station Osterholz lädt für Sonnabend, 5. August zu einer Kanu-Fahrt auf Hamme und Beek ein.

Nabu Osterholz
Faszination Vogelzug
Faszination Vogelflug

Der Osterholzer Nabu bietet ab Ende August mehrere Naturreisen nach Schleswig-Holstein an.

SCHWIMMBAD NOCH NICHT FERTIG
Allwetterbad bleibt länger geschlossen
D3X_56103.jpg

Die Sanierung des Allwetterbads Osterholz-Scharmbeck zieht sich weiter in die Länge. Schuld sei das Wetter, heißt es: Das Schiebedach der Halle muss offen sein, damit die Handwerker arbeiten können.

Landkreis Osterholz
Auch auf Instagram aktiv

Mit einem neuen Instagram-Accout weitet der Landkreis Osterholz seine Aktivitäten in den Sozialen Netzwerk weiter aus. Interessierte Bürgen können Fotos oder Videos dazu beitragen.

Landkreis Osterholz
Stand-up-Paddling beim TV Lilienthal

Landkreis Osterholz. Die Kanuten im TV Lilienthal bieten einen Kursus für eine Trendsportart an – dem Stand-up-Paddling. Stand-up-Paddling ist eine einfache und umweltschonende Art, sich auf dem Wasser fortzubewegen.

Trendsport
Stand-Up-Paddling beim TV Lilienthal

Die Kanuten im TV Lilienthal bieten einen Kursus für eine Trendsportart an – dem Stand-Up-Paddling.

Polizei ermittelt
Zaun beschädigt und geflüchtet
Symbolbild Symbolfoto Symbol

Ein unbekannter Fahrer hat in Schwanewede einen Metallzaun auf zehn Meter Länge beschädigt und ist danach geflüchtet. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Mehr Einträge anzeigen