Artikel von Sara Sundermann

Pläne des Senats
Wie Bremen in Kitas und Schulen investiert 2
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Letzter Schultag - Schulferien - Zeugnisse

Bremen will für Kinderbetreuung und Schulen in den kommenden beiden Jahren im Schnitt 14 Prozent mehr ausgeben als bislang. Der Löwenanteil dieser Mittel wird in neue Kita- und Schulbauten fließen.

Vor G20-Gipfel in Hamburg
Brandattacke auf Bahngleis in Grolland 13
schließen X
Bisher 13 Kommentare

Knapp drei Wochen vor dem G-20-Gipfel in Hamburg haben Unbekannte in fünf Bundesländern Feuer an Bahnanlagen gelegt: Kabelschächte und Signalanlagen brannten. Zudem taucht ein Bekennerschreiben auf.

Fraktion appelliert an Senat
Grüne fordern Verstärkung für Schulen und Kitas 5
schließen X
Bisher 5 Kommentare
Unterricht am Gymnasium

Es reiche nicht, erst ab dem Jahr 2020 mehr in Schulen und Kitas zu investieren. Schon jetzt müsse Bremen mehr Geld in die Hand nehmen, fordern die Grünen.

SPD und CDU wählen Vorstand
Dämpfer für SPD-Fraktionschef Tschöpe 3
schließen X
Bisher 3 Kommentare
Iftar Ramadan Fastenbrechen der islamischen Gemeinschaften - vl. Björn Tschöpe, Grigori Pantijelew und Thomas Röwekamp

Björn Tschöpe ist weiter SPD-Fraktionsvorsitzender. Aber: Der 49-Jährige erhielt elf Gegenstimmen. Breiter Rückhalt sieht anders aus.

Hohe Belastung
Hilferuf von Bremer Grundschulen 2
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Die Belastung an Grundschulen in schwieriger Lage hat deutlich zugenommen. Deswegen haben sich nun 23 Einrichtungen an Senat und Parlament gewandt.

Behindertenbeauftragter bewertet Inklusion
„Bremen trat die Flucht nach vorne an“ 2
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Joachim Steinbrück

Bremen hat die Inklusion schneller umgesetzt als geplant, Schulen wurden überfordert, sagt der Landesbehindertenbeauftragte Joachim Steinbrück. Er fordert eine bessere Personalausstattung der Schulen.

Elternvertreter Andreas Seele im Interview
„Aufatmen können Eltern noch nicht“ 1
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Elternvertreter Andreas Seele spricht im Interview mit dem WESER-KURIER, über den Bau der fehlenden Kita-Plätze und die Probleme auf die sich Familien in Bremen einstellen sollten.

Statement gegen die AfD
Mehr als 1000 Unterschriften gegen rechte Parolen 76
schließen X
Bisher 76 Kommentare

Uni-Vertreter, Club-Besitzer, Initiativen und Privatpersonen haben eine Bremer Erklärung unterzeichnet und positionieren sich gegen die AfD. Sie wollen rechtsradikalen Positionen kein Forum geben.

Vandalismus an Bremer Wahrzeichen
Ärger für den Esel 11
schließen X
Bisher 11 Kommentare

Die Stadtmusikanten haben Erfahrung mit Banditen. Unbekannte haben dem Esel Buchstaben ins Maul gestanzt. Doch mit Fug und Recht ließe sich fordern: Es wäre Zeit für eine Entschuldigung beim Esel.

Wo es an Bremer Schulen hakt
Die Baustellen der Inklusion
Inklusion

Assistenzkräfte, die ausfallen und nicht ersetzt werden, Sonderpädagogen, die als Vertretungslehrer einspringen müssen: Es gibt viele Bereiche, in denen Schulen sich Veränderungen wünschen.

Mehr Einträge anzeigen