Artikel von Sara Sundermann

Situation junger Flüchtlinge
Kritik an Großunterkünften 4
schließen X
Bisher 4 Kommentare
Unterbringung minderjährige unbegleitete Flüchtlinge - Hanse Komfort Hotel - Träger Wolkenkratzer

Ende 2016 gab es dem Senat zufolge rund 1500 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Bremen, die vom Staat in Obhut genommen wurden. Viele von ihnen leben in großen Einrichtungen.

Greenpeace-Verkehrsranking
Gute Luft, gefährliche Wege 10
schließen X
Bisher 10 Kommentare
Thema Mobilitätsstudie

Bremen hat die sauberste Luft und besonders viele Radfahrer, dafür aber die unsichersten Verkehrswege und eine relativ schlechte Straßenbahn-Anbindung.

Rundgang im Bremer Osten
Einblick in Hemelingens Hallen 2
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Stadtteilspaziergagng Hemelingen - Könecke - Coca Cola

Seit dem Weggang von Könecke und Coca-Cola liegt im Herzen Hemelingens ein 8 Hektar großes Gewerbegebiet brach. Hier sollen Wohnungen und kleines Gewerbe entstehen. Stadtplaner zeigen das Gelände.

Bremen
Alarmruf aus dem Bremer Westen

Bremen. Vor einem Jahr haben Schulleiter aus dem Bremer Westen einen Brandbrief verfasst, nun ziehen sie auf Bitten der Beiräte erneut Bilanz und stellen fest: Die Situation hat sich insgesamt an vielen Stellen nicht verbessert, sondern noch ...

Hilferuf aus dem Bremer Westen
Situation an Grundschulen hat sich weiter verschlechtert 13
schließen X
Bisher 13 Kommentare

Zuletzt hat sich die Lage an Grundschulen noch verschärft, beschreiben Schulleiter aus dem Bremer Westen in einer Bestandsaufnahme. Weil Personal fehlt, könnten Kinder nicht richtig gefördert werden.

Bremen
Bremen erfüllt Schulwünsche

Bremen. Jedes Jahr im Frühling bangen Eltern, an welcher Schule ihr Kind einen Platz bekommt. Nun ist klar: Diesmal bekommen etwas mehr angehende Fünftklässler einen Platz an einer ihrer drei Wunschschulen als in den Vorjahren.

Schulanwahl 2017
Bremen erfüllt Schulwünsche 6
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Jedes Jahr im Frühling bangen Eltern, an welcher Schule ihr Kind einen Platz bekommt. Nun ist klar: 2017 bekommen mehr angehende Fünftklässler einen Platz an einer ihrer Wunschschulen als in den Vorjahren.

Hoffnung für Schulen
Bildungsbudget wird noch wachsen
Frau Bogedan, Gymnasium Hamburger Straße, Bremen, 2015

Senatorin Bogedan äußert sich zu der Kritik, dass die zusätzlichen neun Millionen Euro für die Schulen nicht reichen

Bremen
Bündnis will Geld für Schulen

Ein breites Bündnis aus Eltern, Schülern, Lehrern und Schulleitern fordert mehr Geld für Bremer Schulen, um Inklusion, Ganztag und die gestiegenen Schülerzahlen bewältigen zu können.

Kommentar über den Bildungshaushalt
Ungeklärt

Ungeklärt ist, wie Bremen verhindern will, dass die Kinder, die jetzt in Container-Kitas kommen, danach in Container-Schulen wechseln müssen, schreibt Sara Sundermann.

Mehr Einträge anzeigen