Bremens Schauspiel führt eine Adaption von Michel Houellebecqs Skandalroman „Unterwerfung“ vor
Risiken und Chancen der Islamisierung
Fotoprobe "Unterwerfung"

Bremen. Der wohl brisanteste Text der europäischen Gegenwartsliteratur gewährt abgründige Aussichten: Michel Houellebecqs Roman genannte Polemik „Unterwerfung“ ist eine dystopische Zumutung, die von der Abwendung des nationalistischen Menetekels durch die Islamisierung Frankreichs handelt – und vom Untergang des christlichen Abendlandes (wie wir es kennen).

 mehr »
Programm für Kinder vorgestellt
Elbphilharmonie und Zukunftmusik

Hamburg. Die Elbphilharmonie will Kinder und Jugendliche auf spielerische Weise für Musik begeistern. „Die Musikvermittlung ist ein ganz wichtiges Standbein der Elbphilharmonie“, sagte Intendant Christoph Lieben-Seutter bei der Vorstellung des Programms.

 mehr »
Kinostart - "Elvis & Nixon"
Film der Woche: In „Elvis & Nixon“ besucht der King of Rock’n’Roll den US Präsidenten im Weißen Haus
Jenseits von Graceland

Bremen. Die bis zum heutigen Tag am häufigsten angefragte Fotografie in den US-Nationalarchiven zeigt das Posieren einer prominenten Paarung aus Politik und Popkultur: Das dezent verkrampft wirkende Bild von Elvis „The King“ Presley und Richard „Mr. ...

 mehr »
Justin Bieber
Barbara Vinken erläutert die Mode
Coole Kleidung, peinliche Kleidung

Als die Münchener Literaturwissenschaftlerin Barbara Vinken 2014 Uhr Gast des Theaters Bremen war, stellte sie ihr Buch „Angezogen. Das Geheimnis der Mode“ vor.

 mehr »
Barenboim-Said-Akademie startet
Es geht nicht nur um Musik

Berlin.  Ein „Experiment in Utopie“ nennt Daniel Barenboim das Projekt: Mitten in Berlin entsteht ein Haus, in dem junge Menschen aus der arabischen Welt und aus Israel gemeinsam musizieren sollen. Mit der Barenboim-Said Akademie geht ein Traum des ...

 mehr »
Katja Lange-Müller lässt ihre Romanheldin in der Drehtür stecken
Auf dem Erinnerungskarussell

Asta Arnold steht im Münchner Flughafen vor einer Drehtür, raucht eine Zigarette nach der anderen und denkt nach – über Gutsleberwurst, Redewendungen, ihre Vergangenheit und das, was die Zukunft möglicherweise für die Mittsechzigerin noch ...

 mehr »
Eysoldt-Ring an Jana Schulz
Bensheim. Die Schauspielerin Jana Schulz wird mit dem Gertrud-Eysoldt-Ring ausgezeichnet. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert, wie die südhessische Stadt Bensheim und die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste am Mittwoch mitteilten.
 mehr »
Raubkunstverdacht bei teurer Geige
Magdeburg. Im Fall einer möglicherweise von den Nazis geraubten Geige hat die Schlichtungsstelle vorgeschlagen, dass die Erben des früheren Besitzers 100 000 Euro erhalten sollen. Das gab das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste bekannt.
 mehr »
Sing
Ein Gorilla singt eine schmachtende Ballade, zwei Schweine lassen die Haxen kreisen, und eine kleine Maus gibt Frank Sinatra: „Sing“ ist ein furios-witziger Animationsfilm über eine tierische Castingshow. Die Macher um Regisseur Garth Jennings ...
 mehr »
Spartacus im Unruhestand
Los Angeles. Kurz vor dem 100. Geburtstag am 9.Kirk Douglas, der an diesem Freitag 100 Jahre alt wird, hat das Tempo ein bisschen gedrosselt. Vor fünf Jahren half er mit Ehefrau Anne (97) an Thanksgiving noch tatkräftig mit, Truthahn-Essen an ...
 mehr »
Kolonialistisches Erbe verpflichtet 1
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Bremen. Mit einer Gesprächsrunde und einem Workshop unter dem Leitwort „Koloniales Erbe in Bremen“ ist ein Auftakt zu einer nachhaltigen Aufarbeitung des wirtschaftlichen Engagements hiesiger Unternehmen in Afrika gemacht worden. Eingeladen zu der ...
 mehr »
Mozart und Mario
Wolfgang Amadeus Mozart war so produktiv, dass sogar ein eigenes „Köchelverzeichnis“ her musste, um seinen Werken Herr zu werden. Damit zog er sich schon den Neid der Zeitgenossen auf sich: Bis heute ranken sich allerlei Gerüchte um den Wiener ...
 mehr »
Ramses II. und seine Zeit
Karlsruhe. Einem der bedeutendsten ägyptischen Pharaonen ist in Karlsruhe eine Einzelausstellung gewidmet: Ramses II. (um 1303 bis 1213 v.
 mehr »
Turner-Preis an Helen Marten
London. Der renommierte britische Turner-Preis für moderne Kunst geht in diesem Jahr an Helen Marten. Die 31-jährige Künstlerin aus dem Nordwesten Englands überzeugte die Jury unter anderem mit ihren Skulpturen, die aus alltäglichen Gegenständen ...
 mehr »

Party- und Freizeit-Bilder

Das kann man öfter machen
15 To-Dos für den Sommer
Anzeige

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 10 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 60 %
Das Wetter wird präsentiert von