Hachez
Geschäftsführer tritt zurück

Bremen. Hachez-Geschäftsführer Wolf Kropp-Büttner tritt mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben zurück. Die Mitarbeiter wurden informiert.

 mehr »
Interview mit Martin Haagensen
„Die Mitarbeiter haben mehr Sicherheit“

Bremen. Martin Haagensen über seine ersten Monate als Hachez-Geschäftsführer und die Zukunft des Unternehmens.

 mehr »
Fotostrecke
Der Bremer Schokoladenhersteller Hachez
Der Schokoladenhersteller Hachez ist seit über 120 Jahren in Bremen verwurzelt. Die Fotostrecke zeigt Bilder aus Geschichte und Gegenwart des Unternehmens. mehr »
Hachez-Chef geht
Nauck gibt Posten ab

Bremen. Nach knapp 23 Jahren als Geschäftsführer beim Bremer Chocolatier Hachez gibt Hasso Nauck seinen Posten ab.

 mehr »
Interview mit Hachez-Geschäftsführer Nauck zu Mineralöl-Vorwürfen
Hachez-Chef: "Verantwortungslos" 2
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Bremen. Stiftung Warentest hat nach eigenen Angaben in zwei Adventskalendern der Bremer Firma Hachez Mineralöl-Rückstände gefunden. Birgit Bruns hat mit Hachez-Geschäftsführer Hasso G. Nauck über die Vorwürfe gesprochen.

 mehr »
Hachez-Chronologie

1890: Der aus Belgien stammende Chocolatier Joseph Emile Hachez gründet das gleichnamige Unternehmen.

 

1910-1953: Der Bremer Kaufmann Otto Friedrich Hasse bestimmte zunächst als Partner von J.E. Hachez und später als alleiniger Inhaber der Firma wesentlich die Grundwerte von HACHEZ.

 

1952: Im Zweiten Weltkrieg wird das Werk in der Bremer Neustadt zerstört. Das Unternehmen wird verkauft.

 

1970: Die Nachfrage ist wieder gestiegen, ein neues Logistik-Zentrum entsteht.

 

1980: Der Bremer Kaufmann Hasso G. Nauck wird Geschäftsführer.

 

2012: Die dänische Firma Toms Gruppen A/S übernimmt Hachez.