Wetter: Regen, 11 bis 22 °C
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Der Bär liebt Honig

26.02.20100 Kommentare
Erdal Besikcioglu (links) und Bora Altas spielen im Berlinale-Gewinner "Bal" Vater und Sohn.
Erdal Besikcioglu (links) und Bora Altas spielen im Berlinale-Gewinner "Bal" Vater und Sohn. (Berlinale)

Der türkische Film "Bal" von Regisseur Semih Kaplanoglu hat den Hauptpreis der 60. Berlinale gewonnen. Die Jury unter Vorsitz von Werner Herzog schickt den Goldenen Bären für den besten Film erstmals nach 46 Jahren wieder in die Türkei. In "Bal" (zu deutsch: Honig) erzählt Semih Kaplanoglu in betörend ruhiger Bildsprache und sehr naturverbunden von einer Kindheit im ländlichen Anatolien. Der Film ist nach "Yumurta" (Ei) und "Süt" (Milch) Abschluss der "Yusuf"-Trilogie, in der ein Dichter auf sein Leben zurückblickt. Mit dem Silbernen Bären für die beste Regie wurde in Abwesenheit Roman Polanski geehrt. Der Regisseur steht in der Schweiz unter Hausarrest - den Preis für "Der Ghostwriter" (aktuell im Kino) nahmen die Produzenten entgegen. Polanski selbst bewies in einer Grußbotschaft Galgenhumor: "Selbst wenn ich gekonnt hätte, wäre ich nicht gekommen. Denn als ich das letzte Mal zu einem Festival gekommen bin, um einen Preis entgegenzunehmen, bin ich im Gefängnis gelandet." Als beste Darstellerin wurde Shinobu Terajima für ihre Rolle im japanischen Antikriegsdrama "Caterpillar" ausgezeichnet. Die beiden russischen Schauspieler Grigori Dobrygin und Sergei Puskepalis teilen sich den Silbernen Darsteller-Bären: Sie spielen in "How I Ended This Summer" zwei Wetterforscher in der Einsamkeit der Antarktis. Der Film gewann auch den Silbernen Bären für die beste Kamera. Den Silbernen Bären für das beste Drehbuch erhielten Wang Quan'an und Na Jin: Der chinesische Wettbewerbsbeitrag "Apart Together" erzählt von einer vorsichtigen Annäherung zwischen China und Taiwan. Die drei deutschen Filme im Wettbewerb, darunter "Jud Süß - Film ohne Gewissen", gingen leer aus.


Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 22 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Das Wetter wird präsentiert von
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
djhg am 18.08.2017 07:27
@Werderland: Ich denke eher, dass Nouri und Baumann auch ihren Aussagen aus der letzten Saison gelernt haben und es deshalb eher intern ...
abrakadabra am 18.08.2017 07:26
Der Betrag ist ja wohl lächerlich ... Warum gibts da nicht wenigstens einen Punkt in Flensburg? Für Taxifahrer als angebliche Profis darf es auch ...
Anzeige