Inserieren

Winter Deutsche setzen auf Bewährtes für starke Abwehrkräfte

Obst und Gemüse
Die meisten Bundesbürger stärken ihre Abwehrkräfte mit frischem Obst und Gemüse. Aber auch Wechselbäder, Sauna- und Spaziergänge kommen zum Einsatz. Foto: Wolfgang Kumm

Die meisten Bundesbürger setzen auf möglichst viel frisches Obst und Gemüse, um gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Eine repräsentative Umfrage der GfK Marktforschung in Nürnberg ergab, dass knapp zwei Drittel aller Männer und Frauen (65,8 Prozent) damit ihr Immunsystem stärken. Auf einen täglichen Spaziergang baut rund die Hälfte (52,2 Prozent) - egal, welches Wetter draußen herrscht.

Vier von zehn Befragten (41,1 Prozent) schlafen viel und versuchen sich zu entspannen. Ebenfalls beliebt zur Stärkung des Immunsystems ist die Sauna: Jeder Achte (12,8 Prozent) besucht sie häufiger als sonst. Und 8 Prozent machen täglich eine heiß-kalte Wechseldusche, ermittelte die GfK im Auftrag der Zeitschrift «Apotheken Umschau».



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Aktuelle Fotostrecken

Fotostrecke
Almabtrieb - Runter mit dem Rind

Wetter - Mittwoch, 24. September

Temperatur: 17 °C / 9 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 30 %
Das Wetter wird präsentiert von
WESER-KURIER Kundenservice
Stadtplan
 
Bremer Bürgerpreis
Selahattin Gencer ausgezeichnet
Staatsrat Münch übernimmt Bundesbehörde
Bremer wird BKA-Chef
Gericht weist Klage gegen ...
Besucher müssen weiter zahlen
Lütjen: Organo Fluid oft kontrolliert
Landkreis: Prüfpflicht erfüllt
Thomas de Maizière holt Bremens ...
Vom Schutzmann zum BKA-Chef
 
Sieben Verletzte bei Unfall in Diepholz
18-Jähriger rast in Schülergruppe
Weihnachtswaren in Bremer Supermärkten
Kunden schimpfen und kaufen doch
Wo früher H.W. Meyer war, zieht ein ...
Neuer Mieter im Bremer Carree
Zentraler Omnibusbahnhof in Bremen
Streit um neuen Standort
32 Messorte in Bremen
Hier wird geblitzt