Inserieren

Gesundheit Vor Allergietest auf Kortison und Sonnenbank verzichten

Vor dem Termin kein Sonnenbankbesuch
Vor dem Allergietest keine gute Idee: ein Besuch auf der Sonnenbank. Foto: Armin Weigel

Steht ein Allergietest beim Hautarzt an, nehmen Patienten vorher besser keine kortisonhaltigen Mittel ein. Sie sollten auch keine Salbe oder Creme mit diesem Wirkstoff auf die Hautfläche auftragen, auf der der Test erfolgen soll. Denn das könnte das Testergebnis verfälschen, wie der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) in Berlin erläutert. Ebenfalls ungünstig wirke sich intensives UV-Licht aus. Patienten gehen vor dem Termin daher lieber nicht auf die Sonnenbank und nehmen auch kein Sonnenbad.

Bei dem sogenannten Epikutantest klebt der Arzt eine Reihe von Testpflastern auf die Haut am Rücken. Diese müssen dort bis zu 48 Stunden bleiben und dürfen nicht nass werden. Da sich bei Kontaktallergien oft erst nach 72 Stunden oder später eine Reaktion zeigt, müsse der Arzt die Haut dann nochmals kontrollieren, so der BVDD. Bis dahin dürfe die Teststelle nicht nass werden, Patienten sollten auch nicht daran kratzen. Wer nach der letzten Kontrolle noch Reaktionen an der Teststelle bemerkt, sollte dem Arzt Bescheid geben.



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Aktuelle Fotostrecken

Fotostrecke
FKK: Außergewöhnliche Ziele weltweit

Wetter - Dienstag, 02. September

Temperatur: 21 °C / 11 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40 %
Das Wetter wird präsentiert von
WESER-KURIER Kundenservice
Stadtplan
 
Acht Jahre nach Verschwinden von Jenisa
Polizei findet Leichenteile
Polizei veröffentlicht Fahnungsfotos zu ...
Viele Zeugenhinweise eingegangen
Bremen-Woltmershausen
Speicher mit Aussicht
Polizei muss einschreiten
Streit vor Flüchtlingswohnheim
Niedersachsen bangt um EU-Mittel für ...
Tourismus-Förderung in Bedrängnis
 
Zahl nimmt auch in Bremen zu
Hartz IV: Mehr Sanktionen
Jäger: Aggressive Tiere verdrängen ...
Nilgänse machen sich in Niedersachsen ...
Autonome kritisieren Kapitalismus mit ...
Besetzes Haus freiwillig geräumt
Morgendliches Parkverbot
Versuch am Concordia-Tunnel
Unfall in Vegesack
Autowrack aus Weser geborgen