Inserieren

Tourismus MSC setzt «Sinfonia» und «Musica» zur WM 2014 als Hotelschiff ein

Kreuzfahrtschiff vor Venedig
MSC Kreuzfahrten will unter anderem die «Magnifica» als Hotelschiff nach Brasilien schicken. Foto: Andrea Pattaro

MSC Kreuzfahrten setzt die «Sinfonia» und die «Musica» während der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien als Hotelschiff ein. Das kündigte das Unternehmen bei der Vorstellung des Winterprogramms 2013/2014 an. Beide Schiffe gehen nach Angaben der Reederei überwiegend in der Hafenstadt Santos im brasilianischen Bundesstaat São Paulo vor Anker, die «Sinfonia» vom 11. Juni bis 1. Juli, die «Musica» vom 13. Juni bis 14. Juli.

Außerdem nimmt MSC nimmt Dubai wieder ins Programm auf, das in der vergangenen Saison nicht angeboten wurde. Die Nachfrage nach Dubai sei hoch, begründete eine Sprecherin die Entscheidung des Unternehmens. Gleichzeitig seien die Visa-Bestimmungen für Kreuzfahrtpassagiere gelockert worden.

Sieben Nächte dauert die Tour von Dubai aus durch die Vereinigten Arabischen Emirate. Sie führt unter anderem nach Abu Dhabi und Maskat. Die im vergangenen Jahr getaufte «Divina» ist in der kommenden Saison erstmals in der Karibik unterwegs. Sie wird unterschiedliche Routen ab Miami fahren.



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Aktuelle Fotostrecken

Fotostrecke
Auf Safari in Alaskas Süden

Wetter - Freitag, 01. August

Temperatur: 24 °C / 15 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 30 %
Das Wetter wird präsentiert von
WESER-KURIER Kundenservice
Stadtplan
 
 
Streit Polizeieinsätze bei ...
DFB entzieht Bremen Länderspiel
Vielfältige Reaktionen auf ...
„Lassen uns nicht erpressen“
swb erhöht die Kosten
Trinkwasser wird teurer
Polizeischutz bei der Bundesliga
650.000 Stunden im Einsatz
Inoffizielle Umbenennung
Sielwallkreuzung mit neuem Namen