Inserieren

Amtseinführung von Mor Julius Hanna Aydin

Von
Mor Julius Hanna Aydin kümmert sich um die politischen und ökumenischen Belange der syrisch-orthodoxen Kirche.
Mor Julius Hanna Aydin kümmert sich um die politischen und ökumenischen Belange der syrisch-orthodoxen Kirche.

Ein Arbeitsfeld, das ihm allerdings nicht fremd ist, weil er sich schon als Oberhaupt darum gekümmert hatte. Für die neue Aufgabe hat Julius Hanna Aydin den erzbischöflichen Amtssitz im Warburger Kloster St. Jacob von Sarug verlassen. Vor der offiziellen Amtseinführung gab es gestern Morgen noch eine Messe auf aramäisch, ehe ein gemeinsames Frühstück im Gemeindesaal stattfand. Für den offiziellen Teil waren viele Grußworte vorgesehen, darunter auch von Vertretern der evangelischen und der katholischen Kirche sowie der jüdischen Gemeinde Delmenhorst.

Laut Internetquellen hat die Mehrheit des Heimatdorfes von Hanna Aydin an der Delme eine neue Heimat gefunden. Die aramäische Gemeinde umfasst rund 240 Familien, die überwiegend wegen religiöser Verfolgung aus Tur Abdin geflohen sind. Nach Angaben der St. Johannes-Gemeinde waren die ersten Aramäer syrisch-orthodoxen Glaubens Ende der Sechziger-, Anfang der Siebzigerjahre als Gastarbeiter nach Delmenhorst gekommen, um auf der Nordwolle zu arbeiten. Der Grundstein für ihre Kirche und ihren Gemeindesaal wurde am 22. Juni 2000 gelegt.



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Die Sportmeldungen aus der Region
Anzeige

WESER-KURIER Kundenservice

Wetter - Dienstag, 29. Juli

Temperatur: 27 °C / 18 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 70 %
Das Wetter wird präsentiert von
Leserkommentare
Franzz am 28.07.2014 19:47
Mal sehen ob Lohse ....Eier in der Hose hat und Werder für die Sanierung zur Kasse bittet ...die Sanierung liegt ja vorallem im Interesse von Werder ...
Franzz am 28.07.2014 19:43
Ja ja , solche Leute wie Sie kennen ich zugenüge , andere Leute als Penner bezeichnen und selbst das größte Borstenvieh auf der Strasse sein. ...
Stadtplan
 
Bahnhofsvorplatz: Investor kündigt ...
In die Brache kommt Bewegung
Protestcamp auf dem Marktplatz
Studenten schlagen Zelte auf
Ukraine
Kein Zugang zu MH17-Absturzstelle
Polizeischutz bei der Bundesliga
650.000 Stunden im Einsatz
Nach Sanierung:Unterführung kann wieder ...
Bausenator eröffnet Deichschart
 
Streit Polizeieinsätze bei ...
DFB entzieht Bremen Länderspiel
Vielfältige Reaktionen auf ...
„Lassen uns nicht erpressen“
Polizeischutz bei der Bundesliga
650.000 Stunden im Einsatz
Kostenbeteiligung der DFL an ...
Bremens Image könnte leiden
Kritik an Beschluss zur ...
Bremen bangt um Länderspiele