Hasbruchfreunde gehören jetzt zur Schutzgemeinschaft Deutscher Wald / Intensivierung der Jugendarbeit
Zusammenarbeit unter dem Blätterdach
Hasbruchfreunde arbeiten jetzt mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SWD) zusammen.

Ganderkesee/Hude. Miteinander zu tun hatten sie irgendwie schon immer, die Gesellschaft der Freunde des Hasbruchs und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW). Schon 1964 bei ihrer Gründung als Initiative gegen den damals geplanten Bau der Autobahn quer durch den Wald hatten die Hasbruchfreunde Unterstützung von SDW-Mitgliedern erfahren.

 mehr »
Konzert
Teutonia und der Kammerchor Herrenhausen singen in St. Marien ein gefeiertes Requiem von Gabriel Fauré
Nicht enden wollender Beifall

Delmenhorst. Das Requiem, die Totenmesse der katholischen Liturgie, hat viele Komponisten zur Vertonung herausgefordert. Einiges davon gehört zu den zentralen Werken der Musikgeschichte.

 mehr »
Zwei Mitglieder der Anonymen Alkoholiker sprechen im Interview über den schwierigen Weg aus der Sucht
„Das Ganze ist ein lebenslanger Kampf“

Wann genau hat bei Ihnen die Alkoholsucht angefangen?Wolfgang: Ich bin erst ziemlich spät zum Alkoholiker geworden. Kritisch wurde das erst mit Mitte 40.

 mehr »
Gutscheinheft lockt mit Vergünstigungen
Lilienthal lohnt sich!

Wenn die Orte rund um Bremen einen „Speckgürtel“ bilden, dann ist Lilienthal darin der Parma-Schinken: wunderschöne Natur, allerbeste Verkehrsanbindung, ein vielfältiges Kulturangebot und zwei Händlergemeinschaften, die mit kreativen Einfällen etwas bewegen. Jetzt gibt es mal wieder etwas Neues... 

mehr »
Multimedia-Reportage
Multimedia-Reportage zu SV Atlas Delmenhorst

Der SV Atlas Delmenhorst – nicht nur irgendein Fußballklub. 1973 gegründet, sorgte Atlas bereits nach wenigen Jahren für Furore. Der Aufstieg in die dritthöchste Liga Deutschlands, das Erreichen des DFB-Pokal-Achtelfinales, die Vereinsauflösung und die Neugründung – über all das erfahren Sie in unserer Multimedia-Reportage mehr. 

mehr »
Hälterhaus
Teichwirtschaft Ahlhorn will über Lebenszyklus der Fische und Natur informieren
Altes Hälterhaus wird Ausstellungsgebäude

Großenkneten-Ahlhorn. Noch ist das alte Hälterhaus auf dem Gelände der Teichwirtschaft Ahlhorn eine Baustelle. Doch schon bald soll das Gebäude eine Ausstellung beherbergen, die sich selbst erklärt.

 mehr »
Künstlergespräch Anna Bart
Heiligenroder Kunststipendiatin Anna Bart lädt zum Gespräch / Reise nach Fernost ist ein Thema
Ein Stück Japan in der Künstlerstätte

Stuhr-Heiligenrode. Seit über zwei Wochen sind die Werke von Kunststipendiatin Anna Bart in der Künstlerstätte Heiligenrode zu sehen, und viele Besucher haben sich bereits auf den Weg gemacht, um ihre Bilder in der Ausstellung „Wald vor lauter ...

 mehr »
Unfall auf der Kimmer Landstraße
Feuerwehr muss schwer verletzten Fahrer aus Wrack befreien / Kimmer Landstraße gesperrt
Transporter stößt mit Lastwagen zusammen

Ganderkesee-Steinkimmen. Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Montagnachmittag auf der Kimmer Landstraße hat der Fahrer eines Transporters schwere Verletzungen erlitten. Sein Fahrzeug war mit einem Lastwagen zusammengestoßen.

 mehr »

Delmenhorst
Kino: Edward Snowdens Geschichte auf der Leinwand

Delmenhorst. Mit dem Streifen „Snowden“ läuft aktuell ein deutsch-amerikanisches Drama in den deutschen Kinos, das die wahre Geschichte des Whistleblowers Edward Snowden erzählt.

 mehr »
Landkreis Oldenburg
Blaulicht-Bericht

Zwei Autos sind am Sonntag gegen 14.20 Uhr zusammengeprallt, als ein 73-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Dötlingen auf der Bargloyer Straße in Wildeshausen fuhr, an der Einmündung zum Westring in Richtung Bargloyer Weg abbiegen wollte und dabei ...

 mehr »
Zu schmaler Fuß-/Radweg in der Willy-Brandt-Allee Deichhorst
Delmenhorst
Deichhorster Fußweg-Debatte

Delmenhorst. Alles kann man nicht haben. Das zeigte sich jüngst im Planungsausschuss, als es um den SPD-Antrag ging, an der Willy-Brandt-Allee den Fuß- und Radweg zu verbreitern, sodass sich Fußgänger, Rollstuhlfahrer, Rollatoren-Nutzer und Radler ...

 mehr »
Delmenhorst
Strategisch zurück in den Beruf

Delmenhorst. Frauen, die zurück in den Beruf gehen und vielleicht auch eine neue Perspektive auf dem Arbeitsmarkt suchen, haben am Donnerstag, 6. Oktober, die Möglichkeit, sich bei der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft (KOS) während eines ...

 mehr »
Gruppenfoto des Projekts „Living Library“ am Max-Planck-Gymnasium Delmenhorst, das mit dem Deutschen Lehrerpreis 2016 au
Ganderkesee
Deutscher Lehrerpreis 2016 geht an das Maxe

Delmenhorst. Die beiden Deutschlehrerinnen Erika Labinsky und Julia Pietyra vom Max-Planck-Gymnasium sind an diesem Montag mit dem Deutschen Lehrerpreis 2016 in Berlin ausgezeichnet worden. Sie gewannen mit ihrem Schülerfirmenkonzept „Living ...

 mehr »
Landkreis Oldenburg
Interkulturelles Programm

Wildeshausen. Die interkulturelle Woche der Stadt Wildeshausen steht in diesem Jahr unter dem Motto „Vielfalt – das Beste gegen Einfalt“. In diesem Rahmen strahlt das Lili-Servicekino am Donnerstag, 29.

 mehr »
Delmenhorster Kurier
Rudelsingen geht in zweite Runde
Delmenhorst. Statt wie sonst vielleicht nur heimlich, im Auto oder unter der Dusche, ist am Mittwoch, 12. Oktober, wieder ausdrücklich lautes Mitsingen in der Markthalle erlaubt.
 mehr »
K 317 im Oktober kurzzeitig gesperrt
Hude. Im Zuge von Baumpflegearbeiten an Teilbereichen des Straßenabschnittes bleibt die Kreisstraße 317 zwischen Maibusch und Hiddigwarden in Hude von Dienstag, 4. Oktober, bis Freitag, 14.
 mehr »
Dötlingens Gärten fotografieren
Dötlingen. Wie sich der Zauber der Natur mit der eigenen Kamera einfangen lässt, möchte Künstlerin Marianne Steinkamp in einem Tagesseminar der Volkshochschule Wildeshausen (VHS) vermitteln, das am Montag, 3. Oktober, in Dötlingen stattfindet.
 mehr »
Noch freie Plätze bei Wasser-Reha
Hude. Der Turnverein (TV) Hude hat noch Plätze für den Rehabilitationssport im Wasser frei. Die Reha-Trainerinnen Steffi Koch, Brigitte Klattenhoff und Edda Grüter bieten die Kurse immer montags für je eine Stunde im Warmwasserbad am Seniorenzentrum ...
 mehr »
Rotary Club sammelt Bücher
Ganderkesee. Für den vierten Bücherbasar am Gantertach am Sonntag, 6. November, sucht der Rotary Club Ganderkesee wieder gut erhaltene Bücher ohne Gebrauchsspuren wie moderne Romane, Krimis, Kinder-, Koch- und Reisebücher sowie Sachbücher.
 mehr »
KOS macht Frauen fit für die Bewerbung
Ganderkesee. Beim Optimieren ihres Bewerbungsverhaltens möchten die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft (KOS) und die Regio-Volkshochschule (regioVHS) Frauen helfen. Veranstaltet wird das Seminar am Donnerstag, 13.
 mehr »
Trend zeigt Filme im „Kinderkino“
Ganderkesee. Im Jugendzentrum Trend an der Bergedorfer Straße ist jeden Donnerstag von 15 bis 18 Uhr für Kinder ab sechs Jahren Kindertag. Am kommenden Donnerstag, 29.
 mehr »
Romantische Musik im Haus Müller
Ganderkesee. Zum Start der Herbstsaison der Concerto-Reihe wird am Donnerstag, 29. September, um 19.
 mehr »
Mein Delmenhorst
Ihr Portal für Delmenhorst

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Stadt Delmenhorst und das Gebiet des Landkreises Oldenburg. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Webcam Marktplatz Delmenhorst
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 22 °C / 13 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/heiter.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/heiter.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 0 %
Das Wetter wird präsentiert von
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
marvincohen am 26.09.2016 21:33
Im Prinzip sah alles besser aus, als die drei Gebäude von denen ich geschrieben hatte. Aber das ist Geschmackssache, dem einen gefällt die hässliche ...
Posaune am 26.09.2016 21:31
Sie haben völlig Recht in Ihrer Einschätzung und ich hoffe,dass Sie analysieren und recherchieren und dem Bremer Klüngel nicht nach dem Mund reden ...