Inserieren

Lkw-Unfall am Vormittag B6 bei Syke voll gesperrt

Die Polizei geht davon aus, dass die Sperrung noch bis in die frühen Abendstunden andauern wird. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Der Unfall ereigente sich gegen 8.30 Uhr. Der holländische Lkw-Fahrer fuhr offenbar aus Unachtsamkeit auf ein Auto auf, das gebremst hatte. Da die Ladung - 20 Tonnen Stahlplatten - nicht gesichert war, rutschte sie nach vorne und durchschlug die Bordwand. Dabei wurden die Bremsen und die Hydraulik der Zugmaschine zerstört, meldet die Polizei. Der Lkw konnte nicht mehr fahren. Die Stahlplatten müssen nun mit einem Kran umgeladen werden.

Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Er war bei dem Unfall nicht verletzt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 50.000 Euro. (bib) 



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Anzeigen und digitale Beilagen Region
Sonderthemen
Finden Sie Artikel aus der Region
Dieser Ort existiert nicht, bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
BassumSykeDelmenhorstGanderkeseeVerdenBruchhausen-VilsenAchimRitterhudeSchwanewedeOsterholz-ScharmbeckWorpswedeWeyheBremenStuhrLilienthalLemwerder
Die Sportmeldungen aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Wetter - Dienstag, 29. Juli

Temperatur: 26 °C / 16 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 70 %
Das Wetter wird präsentiert von
Leserkommentare
Franzz am 28.07.2014 19:47
Mal sehen ob Lohse ....Eier in der Hose hat und Werder für die Sanierung zur Kasse bittet ...die Sanierung liegt ja vorallem im Interesse von Werder ...
Franzz am 28.07.2014 19:43
Ja ja , solche Leute wie Sie kennen ich zugenüge , andere Leute als Penner bezeichnen und selbst das größte Borstenvieh auf der Strasse sein. ...
 
Bahnhofsvorplatz: Investor kündigt ...
In die Brache kommt Bewegung
Peter Müller spricht sich für Bremens ...
Verfassungsrichter unterstützt
Mann wird auf seinem Balkon von einer ...
Sonntagsfrühstück mit Königspython
Beschlussvorlage für Deputationssitzung
Ende des Urnenstreits
Nach Sanierung:Unterführung kann wieder ...
Bausenator eröffnet Deichschart
 
Streit Polizeieinsätze bei ...
DFB entzieht Bremen Länderspiel
Vielfältige Reaktionen auf ...
„Lassen uns nicht erpressen“
Polizeischutz bei der Bundesliga
650.000 Stunden im Einsatz
Kostenbeteiligung der DFL an ...
Bremens Image könnte leiden
Kritik an Beschluss zur ...
Bremen bangt um Länderspiele