Wetter: Regen, 12 bis 21 °C
HSG Phoenix besiegt TV Oyten II
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Aufsteiger in starker Form

19.09.20160 Kommentare

 Reinberg sah beim ersten Heimauftritt in der höheren Liga einen ungefährdeten Sieg seiner Mannschaft. Dass sie sich mit der optimalen Ausbeute von 4:0 Punkten aus zwei Spielen auf den zweiten Tabellenrang vorgeschoben hat, wollte der Coach aus Bremen allerdings nicht überbewerten. Schließlich sind erst zwei Partien gespielt und es würden noch ganz andere Kaliber kommen.

Nachdem Jana Helms und Jana Klopsch die HSG Phoenix mit 2:0 in Führung gebracht hatten, entpuppte sich der mit einem Sieg und einer Niederlage gestartete TV Oyten II bis zum 11:10 als ebenbürtiger Gegner. Nach drei Treffern in Folge war der Vorsprung der HSG kurz vor der Pause erstmals auf vier Tore angewachsen – 14:10. In die Pause ging es wenig später mit einer Drei-Tore-Führung für die Heimsieben. Zu Beginn des zweiten Abschnitts waren hüben wie drüben zunächst technische Fehler, überhastete Abschlüsse und Fehlwürfe an der Tagesordnung. Beide Mannschaften hätten in dieser Phase keinen guten Handball gespielt, gab Thomas Reinberg zu. Die HSG Phoenix bekam ihre Nerven dann zuerst wieder in den Griff: Nadine Berger, Jana Klopsch und Christina Lehmkuhl erhöhten bis zur 29. Minute auf 20:14 – Auszeit Oyten. Der Anschlusstreffer durch Oytens Nele Siemers zum 20:15 sollte sich danach als Strohfeuer erweisen. Über 25:19 steuerte der Aufsteiger letztendlich einem ungefährdeten Sieg entgegen. Thomas Reinberg meinte nach Abpfiff: „Am Ende wäre ich auch mit einem Tor Vorsprung zufrieden gewesen. Dass es dann Sieben geworden sind, lag auch daran, dass der Gegner zum Schluss seine Abwehr geöffnet hat. Die Lücken haben wir clever genutzt.“


Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »
WESER-KURIER Sportbuzzer

WESER-KURIER Sportbuzzer - Spielberichte, Fotogalerien und Diskussionen rund um den Bremer Amateurfußball.

Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
Pikaya am 18.08.2017 10:08
Die besten und günstigsten Weihnachtsbäume werden am 24.12 Vormittag gekauft.
suziwolf am 18.08.2017 09:59
Waren Sie auch 'mal in finnischen Gewässern ;-) ?

Die Deutschen sind (auch) in Suomi ,hoch angesehen' ob ihrer
Tugenden und ob mit ...