Wetter: Regen, 12 bis 21 °C
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Petermeier weiter auf Titeljagd

12.09.20130 Kommentare

Die Titeljagd von Vivien Lou Petermeier vom RFV Diek-Bassum hat im westfälischen Warendorf ihre Fortsetzung gefunden. Im Sattel von Nachwuchspony Da Vinci setzte sich die Dressurspezialistin beim Bundeschampionat an die Spitze. Die 14-jährige Schülerin wiederholte mit dem mittlerweile sechsjährigen Fuchshengst ihren Erfolg aus dem vergangenen Jahr. Mit der Endnote 8,8 sicherten sich Ross und Reiterin unangefochten die Schärpe der Deutschen Meisterschaft für Nachwuchspferde – und zwar in der Wertung der sechsjährigen Dressurponys.

Durchlässigkeit und Gesamteindruck bewerteten die Richter mit einer 9,0. Für den schwungvollen Trab und den bergauf gesprungenen Galopp bekam das Hannoveraner-Pony aus der Zucht von Horst Speckmann die Wertnote 8,5.

Auch Andreas Müller, ebenfalls vom RFV Diek-Bassum, schaffte mit seiner Oldenburger Stute Biscaya von Bordeaux-Quattro den Sprung aufs Treppchen. Die Reservesiegerin der Oldenburger Stutenschau kassierte im Trab und Galopp eine 9,0. Am Schluss belegte das Paar mit der Gesamtnote 60,5 Platz zwei in der Wertung der dreijährigen Stuten und Wallache.


Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »
WESER-KURIER Sportbuzzer

WESER-KURIER Sportbuzzer - Spielberichte, Fotogalerien und Diskussionen rund um den Bremer Amateurfußball.

Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
Pikaya am 18.08.2017 10:08
Die besten und günstigsten Weihnachtsbäume werden am 24.12 Vormittag gekauft.
suziwolf am 18.08.2017 09:59
Waren Sie auch 'mal in finnischen Gewässern ;-) ?

Die Deutschen sind (auch) in Suomi ,hoch angesehen' ob ihrer
Tugenden und ob mit ...