Inserieren

Zeugin im Fall Daniel S. widerspricht Polizeiprotokoll Fehlende Erinnerungen

Von

Nach zweiwöchiger Verhandlungspause ist gestern der Fall des getöteten Weyher Streitschlichters Daniel S. am Landgericht Verden wieder aufgenommen worden. Im Fokus stand dabei eine 17-jährige Zeugin. Sie will zwar gesehen haben, dass der Angeklagte vor der ihm zur Last gelegten Tat am Kirchweyher Bahnhof mit einer Person gerangelt habe. An weitere Details konnte sie sich aber nicht mehr erinnern. Ihre Aussage wies zudem deutliche Widersprüche zu ihren Angaben auf, die sie nach der Gewalttat bei der Polizei gemacht hatte. Der Beamte habe damals offenbar Fehler bei der Protokollierung gemacht, begründete sie.

Diese Behauptung verärgerte die Staatsanwaltschaft. Nicht zum ersten Mal im Laufe des Verfahrens stellte sie die Glaubwürdigkeit einer Zeugenaussage infrage. Sie kritisierte die schwammigen und lückenhaften Angaben. Auch ein weiterer Zeuge brachte keine entscheidenden neuen Aspekte, die eine Rekonstruktion des Geschehens in der Nacht auf den 10. März ermöglichten.



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Sonderthemen
Freie Mitarbeiter gesucht

Der DELMENHORSTER KURIER, Regionalausgabe des WESER KURIER für den Bereich Delmenhorst und Landkreis Oldenburg, sucht Verstärkung:

 

Wer Lust hat, für unsere Zeitung als freier Mitarbeiter am Wochenende von Veranstaltungen zu berichten oder gelegentlich auch in der Woche den einen oder anderen Termin zu machen, kann sich telefonisch oder per Mail in der Redaktion in Delmenhorst melden: 04221/1269 86 35 beziehungsweise redaktion@delmenhorster-kurier.de.

 

Schreiberfahrung ist wünschenswert - ein Auto ebenso, aber nicht zwingend nötig.

Finden Sie Artikel aus der Region
Dieser Ort existiert nicht, bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
BassumSykeDelmenhorstStuhrLemwerderVerdenWeyheAchimRitterhudeSchwanewedeOsterholz-ScharmbeckWorpswedeWildeshausenBremenGanderkeseeLilienthalBruchhausen-Vilsen
Die Sportmeldungen aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Wetter - Freitag, 18. April

Temperatur: 11 °C / 4 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/Gewitter.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 70 %
Das Wetter wird präsentiert von
Leserkommentare
alterwaller am 18.04.2014 11:53
--------

@VFLer

Mein egal bezieht sich auch eher auf ein positives Ergebnis was dringend nötig wäre. Und ob mit diesem, ...
MoMi938 am 18.04.2014 11:06
Die Wohnung des Normalbürgers - ein Spekulationsobjekt......... Wir überlassen die Wohnverhältnisse von Menschen ohne fetten Geldbeutel einfach mal ...
 
Neuwieder Straße 1: Eigentümer hat ...
Kein Strom für Problem-Hochhaus
In Bremen öffnen die Clubs Freitag ab ...
Tanzen am Karfreitag
Aggressiver Fahrgast
Bahnmitarbeiter bespuckt
Die Osterfeuer-Termine am Sonnabend und ...
Ab Mittwoch können bei Rewe ...
Supermarkt startet Lieferdienst
 
Verdacht der Bestechung und ...
Durchsuchung bei Rheinmetall
Verkehrssenator will mit Bauarbeitern, ...
Humboldtstraße ist Montag fertig
Achim Griese will Projekt ...
Investor will demnächst starten
Kunstdiebstahl in der Böttcherstraße
Bronze-Hahn ist weg
Wietzen
Landwirt soll Turbo-Hähnchen als ...