Wetter: Regen, 12 bis 21 °C
Erste Ministerposten in Schleswig-Holstein sind verteilt
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Grüne im Finanzressort

11.06.2012

Die Partei, die bereits von 1996 bis 2005 gemeinsam mit der SPD regiert hatte, erhält demzufolge auch die Zuständigkeit über ein Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energiewende. Dafür ist der bisherige Fraktionschef Robert Habeck (42) vorgesehen.

Der SSW soll künftig ein Ministerium für Justiz, Europa und Kultur führen. Als Ressortchefin steht die bisherige Fraktionsvorsitzende Anke Spoorendonk (64) bereit.

Die SPD, deren Spitzenkandidat Torsten Albig (49) am 12. Juni zum Ministerpräsidenten gewählt werden soll, wird damit in der geplanten Landesregierung die Zuständigkeit über Wirtschaft, Inneres, Soziales sowie Bildung und Wissenschaft be-

kommen. Um die übrigen SPD-Ministerposten hat es bisher nur Spekulationen ge-

geben.

Das Justiz-Ressort erhielte nach der jetzt vereinbarten Struktur mit dem SSW eine völlig neue politische Farbe an der Spitze: Bis 1988 führte die CDU das Ministerium, danach zunächst die SPD und später die Grünen. Im Jahr 2009 schließlich kam der parteilose Emil Schmalfuß auf FDP-Ticket ans Ruder.


Wohnungen und Häuser mieten, vermieten, kaufen und verkaufen.
Hier finden Sie die Immobilien-Angebote aus Bremen und der Region.

Sonderthemen aus der Region
Sport aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 21 °C / 12 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Das Wetter wird präsentiert von
Leserkommentare
Pikaya am 18.08.2017 10:08
Die besten und günstigsten Weihnachtsbäume werden am 24.12 Vormittag gekauft.
suziwolf am 18.08.2017 09:59
Waren Sie auch 'mal in finnischen Gewässern ;-) ?

Die Deutschen sind (auch) in Suomi ,hoch angesehen' ob ihrer
Tugenden und ob mit ...
Veranstaltungen in der Region