Inserieren

21-Jähriger Schüler der BBS Osterholz sticht während Klassenfahrt auf einen Mitschüler ein Schüler wegen Mordversuchs verhaftet

Von

Die beiden Schüler gehören der Klasse zwölf der Fachoberschule Technik an, die auf Klassenfahrt in München war, teilte BBS-Leiter Wilhelm Windmann auf Nachfrage mit. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall am 5. Februar gegen 2.15 Uhr in einer Diskothek in der Münchner Altstadt. Der 24-Jährige habe dem Tatverdächtigen zuvor zweimal mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der verletzte Mitschüler musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Beide Schüler standen unter Alkoholeinfluss, so die Polizei. Die Mordkommission leitete Ermittlungen ein, das Amtsgericht München erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen versuchten Mordes. Der 21-Jährige sitzt seit dem 6. Februar in Untersuchungshaft, teilt die Staatsanwaltschaft mit.

Für ihn sei die gewalttätige Auseinandersetzung „nicht nachvollziehbar“, sagte BBS-Leiter Wilhelm Windmann. Die beiden Schüler aus dem Landkreis Osterholz hätten sich gut verstanden, ihm seien jedenfalls keine Streitigkeiten bekannt. Die Schüler wurden auf der Klassenfahrt von zwei Lehrkräften begleitet. Diese waren bei dem Besuch der Diskothek nicht dabei. Die Klasse habe klare Anweisungen zum Alkoholkonsum bekommen, betont der BBS-Leiter. „Die Ansage war eindeutig: nicht mehr als zwei Gläser Bier.“ Die Klassenfahrt sei vorzeitig abgebrochen worden, bis auf den 21-Jährigen seien alle Schüler wieder zu Hause. Der verletzte Schüler werde voraussichtlich nächste oder übernächste Woche wieder am Unterricht teilnehmen. Die BBS überlege, auf Klassenfahrten Alkohol ganz zu verbieten.



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Fotowettbewerb OHZlive

Oh wie schön ist... der Landkreis Osterholz! Monat für Monat senden uns Leserinnen und Leser ihre besten Aufnahmen aus der Region, und Sie sind jedes Mal aufgefordert, über das gelungenste Motiv abzustimmen. Machen Sie mit! 

Sonderthemen
Finden Sie Artikel aus der Region
Dieser Ort existiert nicht, bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
BassumSykeDelmenhorstGanderkeseeVerdenLemwerderAchimRitterhudeSchwanewedeOsterholz-ScharmbeckWorpswedeWeyheBremenStuhrLilienthalBruchhausen-Vilsen
Die Sportmeldungen aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Wetter - Mittwoch, 01. Oktober

Temperatur: 21 °C / 13 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40 %
Das Wetter wird präsentiert von
Leserkommentare
DemUliSeineMuddi am 30.09.2014 21:47
Das die 37%, die mit dem Schlimmsten rechnen alles Werderfans sind darf man wohl anzweifeln.
Ich erinnere hier bloß an Online-Umfragen aus der ...
fred01 am 30.09.2014 21:28
Wolf sollte lieber Handball spielen, da ist das Tor nicht so gross, und seine bewegungen bei Werder im Tor sind beim Handball ok, aber nicht beim ...
 
Festnahmen nach Erpressungsversuch
„Hells Angels“ unter ...
Haushaltsloch soll anders gestopft ...
Senat will keine neuen Kredite
Milliarden-Mehrkosten könnten auf ...
Gericht: Beamte sind unterversorgt
44-Jähriger in Hamburg verhaftet
Tütüncü-Mord wohl aufgeklärt
Generationenwechsel im Innenressort
Thomas Ehmke wird Staatsrat
 
Messerstecherei
16-Jähriger weiter in Lebensgefahr
Unfallträchtiger Verkehrsknoten soll ...
Stern wird umgestaltet
Generationenwechsel im Innenressort
Thomas Ehmke wird Staatsrat
Bürgerschaftswahl 2015
CDU-Spitze schlägt Motschmann vor
Bremer CDU
Motschmann will in die Regierung