Inserieren

14. November Empfang für die Kunden / Noch kein Nachnutzer für Räume der ehemaligen Neuen Buchhandlung Bio-Supermarkt eröffnet wie geplant

Von
Neue Buchhandlung
Seit Jahrzehnten wurde hier Nachschub für Leseratten und vieles mehr verkauft. Die Neue Buchhandlung am Marktplatz steht seit kurzem leer. Bisher steht noch keine Nachnutzung fest.

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Aleco GmbH, Georg Appel, hat sich die Inhaberin von Naturalis, Elke Wienberg, auf einen fließenden Übergang geeinigt. Zwei Mitarbeiter von Wienberg haben bereits einen neuen Arbeitsplatz bei Aleco erhalten.

Regale werden gefüllt

„Wir freuen uns sehr, dass wir ein so schlagkräftiges Team gefunden haben“, betont Georg Appel. Die 500 Quadratmeter Verkaufsfläche wurden komplett umgebaut. „Die Maler und alle anderen Handwerker sind schon fertig“, berichtet der Aleco-Geschäftsführer. „Der Fußboden, die Decke und die Beleuchtung wurden allesamt erneuert.“ Die erste Lieferung für die Ladenausstattung sei bereits eingetroffen. „Jetzt wird aufgebaut“, erzählt Georg Appel. „Die Zeit, die wir noch haben, brauchen wir auch, da wir sehr viel Ware bekommen.“

In den nächsten Tagen werden die haltbaren Lebensmittel geliefert; drei Tage vor Eröffnung des Geschäftes die Tiefkühlprodukte, die Molkereiprodukte sowie Obst und Gemüse. „Am 14. November bieten wir den ganzen Tag über einen Empfang für unsere Kunden“, erzählt Georg Appel. „Auch am 15. und 16. November stellen wir Warenproben und Verkostungen zur Verfügung, so dass man sich ein schönes Bild von unserem Sortiment machen kann.“

Für die Räumlichkeiten der ehemaligen Neuen Buchhandlung nebenan sind hingegen noch keine konkreten Pläne bekannt geworden. Auf Nachfrage war der Sprecher der Vermieter der Ladenfläche, Jan-Gottfried Stehnke, zu keiner offiziellen Stellungnahme bereit.



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Fotowettbewerb OHZlive

Oh wie schön ist... der Landkreis Osterholz! Monat für Monat senden uns Leserinnen und Leser ihre besten Aufnahmen aus der Region, und Sie sind jedes Mal aufgefordert, über das gelungenste Motiv abzustimmen. Machen Sie mit! 

Sonderthemen
Finden Sie Artikel aus der Region
Dieser Ort existiert nicht, bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
BassumSykeDelmenhorstGanderkeseeVerdenBruchhausen-VilsenAchimRitterhudeSchwanewedeOsterholz-ScharmbeckWorpswedeWeyheBremenStuhrLilienthalLemwerder
Die Sportmeldungen aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Wetter - Samstag, 02. August

Temperatur: 27 °C / 17 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20 %
Das Wetter wird präsentiert von
Leserkommentare
Posaune am 01.08.2014 20:59
Dass Werder sich dieses Szenario ausgedacht hat, spricht wieder einmal gegen diesen Verein. Da hätten sie auch gegen den großen HSV spielen können, ...
Scholli am 01.08.2014 19:55
Na dann liegt die Lösung für die DFL ja auf der Hand: Für Heimspiele von Werder werden einfach keine Tickets mehr verkauft. Die DFL macht keinen ...
 
Kleinflugzeug in Bremen abgestürzt
Ermittlungen aufgenommen
Verlängerung der Linie 4 in Betrieb ...
Linie 4: Lilienthaler feiern Start
Bremer Produzent wurde 81 Jahre alt
Schlagersänger "Ronny" ist tot
Linie 4 rollt jetzt bis Falkenberg
Auf Zickzackkurs zur Straßenbahn
Führerschein mit 17
Bremen gehört zu Schlusslichtern
 
swb erhöht die Kosten
Trinkwasser wird teurer
Polizeischutz bei der Bundesliga
650.000 Stunden im Einsatz
Inoffizielle Umbenennung
Sielwallkreuzung mit neuem Namen
Bahnhofsvorplatz: Investor kündigt ...
In die Brache kommt Bewegung
Israel
Massive Zerstörungen in Gaza