Wetter: Nebel, 3 bis 5 °C
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Ritterhuder Lions Club bringt Kita-Kindern das Schwimmen bei Löwen am Beckenrand

31.10.2012 0 Kommentare
Ueber 50 Kindergartenkinder nutzen unterstuetzt vom Lions Club die Chance, in den Herbstferien schwimmen zu lernen. © Oki- Okken
Ueber 50 Kindergartenkinder nutzen unterstuetzt vom Lions Club die Chance, in den Herbstferien schwimmen zu lernen.

Schon im fünften Jahr fördern die Lions diese Schwimmkurse für künftige Schulanfänger. Immer in den Herbstferien erlernen die Kurzen dabei binnen zwei Wochen erste Anfangsgründe im Schwimmen. Viele schaffen sogar die "Seepferdchenprüfung". Dabei gilt es, 25 Meter im tiefen Wasser zu schwimmen, einen Sprung vom Beckenrand zu wagen und einen Ring aus schultertiefem Wasser heraufzuholen.

Lions-Kamerad Kurt Rudolph hat seine Frau Christiane, TuSG-Spartenleiterin Schwimmen, mit ins Boot geholt. Außerdem sind diesmal acht Jugendliche von der TuSG dabei, die die beiden Rudolphs als Helfer am Beckenrand unterstützen. "So ziehe ich neue Übungsleiter heran und bereite die Jugendlichen auf die entsprechenden Lehrgänge vor" erzählt Christiane Rudolph.

"Wir wenden uns mit dieser Aktion gezielt an die letzten Jahrgänge der Kindergärten in ganz Ritterhude. Denn ein Schulkind sollte schwimmen können" so Lions-Präsident Hartmut Sonström. Die Eltern zahlen 30 Euro für den Kurs. Den Rest der Kosten begleicht der Lions-Club. Die Idee für diese Aktion sei aus der Not heraus entstanden, dass es vor fünf Jahren kein Schulschwimmen für die Ritterhuder Grundschüler gegeben habe, erinnert sich Kurt Rudolph. Erst seit 2010 gäbe es dies flächendeckend. Beide Lionsbrüder freuen sich über die gute Resonanz. Eingeteilt in drei Kurse lernen diesmal 52 Jungen und Mädchen, wie man sich mit den richtigen Schwimmzügen über Wasser hält. Die Eltern und Großeltern bringen ihre Sprösslinge und schauen vom Rand aus zu. "Das ist super. Wir waren zwar vorher schon mit unseren Kindern schwimmen. Aber was die hier in einer Woche lernen, ist toll", sagen Daniela Hinrichs und Ines Radicke. Die beiden Mütter von zwei fünfjährigen Freundinnen sind begeistert von der Ferienaktion der wohltätigen Herren des Lions Clubs.


Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Mein Osterholz
Ihr Portal für Osterholz und umzu

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für Osterholz-Scharmbeck und umzu. Hier informiert Sie die Redaktion des Osterholzer Kreisblatt über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Umgebung - von Gnarrenburg über Beverstedt, Hagen, Hambergen und Ritterhude bis in die Kreisstadt. Und das tun wir gerne: Tag für Tag und Sonntag auch. Wir sind für Sie da.

Haben Sie Informationen, Kritik oder Anregungen. Scheiben Sie uns. Wir freuen uns darauf.

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 5 °C / 3 °C
Vormittag:
/wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 30 %
Das Wetter wird präsentiert von
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
2tara9 am 21.11.2014 19:21
Eine gute Regelung, wie ich meine: dann kann ja zu gegebener Zeit die Asche des Herrn Verkehrskasper Lohse im Winter auf Fahrradwegen verstreut ...
HillerHB am 21.11.2014 18:21
Bei einem BID investieren Hauseigentümer gemeinsam über eine verpflichtende Abgabe in ihren Straßenzug. Das Geld floss seit 2006 vor allem in die ...