Wetter: Regen, 11 bis 22 °C
Konzert am 11. Dezember mit Violinistin Ksenia Dubrovskaya und der Pianistin Sona Barseghyan
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Winterträume im Erbhof

02.12.20160 Kommentare
Benefizkonzert Rtahaus Stuhr
Ksenia Dubrovskaya (links) und Sona Barseghyan am Piano gastieren in Thedinghausen. (Udo Meissner)

Dezember, im Renaissancesaal ein vorweihnachtliches Konzert mit der in Moskau geborenen Violinistin Ksenia Dubrovskaya und der aus Armenien stammenden Pianistin Sona Barseghyan. Es ist bereits das zweite Konzert der beiden erfolgreichen und bekannten Musikerinnen in Thedinghausen, heißt es vom Förderkreis. Im vergangenen Jahr traten die Künstlerinnen unter dem Motto „Mostly Beethoven“ im Erbhof auf. Das Konzert am 11. Dezember beginnt um 17 Uhr.

Das Publikum soll im Monat Dezember laut Förderkreis mit der Musik von Bach auf Weihnachten eingestimmt werden. Deshalb heißt das Motto dieses Konzertes auch „Bach & Christmas surprises“. In diesem Jahr stehen für die beiden Solistinnen vier Sonaten von Bach (1685 – 1750), Sonaten für Violine und Klavier BWV 1014, BWV 1015, BWV1016 und BWV1017, auf dem Programm. Begonnen wird das Konzert aber mit „Winterzeit I und Winterzeit II“ von Schumann (1810 – 1856). „Der Klang der Violine von Giovanni Battista Gabbrielli aus dem Jahr 1770, auf der Ksenia Dubrovskaya spielt, wird alle Zuhörer begeistern“, verspricht der Förderkreis. Es ist eine Leihgabe der Reinhold Würth Music Foundation für besonders talentierte Musiker.

Die in Moskau geborene Ksenia Dubrovskaya ist weltweit aktiv und hat schon zahlreiche Konzerte in Europa, Russland, Asien und den USA gegeben. Konzertpartner waren unter anderem Saulius Sondeckis, Justus Frantz und Jaczek Kaspczyk. Sie ist Preisträgerin des Tschaikowsky-Wettbewerbs und machte ihren Abschluss am Moskauer Konservatorium und ihren Master bei Zakhar Bron in Zürich. An der Züricher Hochschule der Künste studierte sie das Fach Dirigieren unter Marc Kissoczy.

Ksenia Dubrovskaya ist aber auch regelmäßiger Gast bei großen deutschen Festivals wie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern oder dem MDR Musiksommer sowie international beim Recontres Musicales International d’Enghien in Belgien, dem Ars Longa (Moskau), dem Ost-West Musikfest St. Pölten (Österreich), dem Contest Festival Gyumri (Armenien), Festival Internationale Di Musica E Arte Sacra (Vatikan), Alba Music Festival (Italien) und dem Finca Festival Frantz and Friends auf Gran Canaria (Spanien). Neben ihren weltweiten Konzertverpflichtungen gibt sie außerdem Meisterkurse und ist Jury-Mitglied bei internationalen Wettbewerben.

„Die beiden Solistinnen zeichnet eine hervorragende musikalische Ausbildung aus. Als Solistinnen und auch im Duo haben sie schon viele Konzerte auf der ganzen Welt gegeben und konnten dabei auch etliche Preise gewinnen“, heißt es vom veranstaltenden Förderkreis.


Die Eintrittskarten für dieses Konzert sind im Vorverkauf für 20 Euro bei Lange Buch und Papier, Braunschweiger Straße 55/57 in Thedinghausen, Telefon 0 42 04 / 2 94, sowie bei der Tourist-Information der Samtgemeinde Thedinghausen im Schloss Erbhof, erreichbar unter der Telefonnummer 0 42 04 / 88 22, zu bekommen. Karten an der Abendkasse kosten 24 Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben wie üblich freien Eintritt. Für Getränke ist an diesem Abend gesorgt, heißt es dazu vom Förderkreis.


Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »
Ein Artikel von
Mein Syke
Ihr Portal für Syke und umzu

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für Syke, Bassum, Twistringen und Bruchhausen-Vilsen. Hier informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus dem Diepholzer Nordkreis.

Blättern Sie im "Wegweiser Wohnen"
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 22 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Das Wetter wird präsentiert von
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
djhg am 18.08.2017 07:27
@Werderland: Ich denke eher, dass Nouri und Baumann auch ihren Aussagen aus der letzten Saison gelernt haben und es deshalb eher intern ...
abrakadabra am 18.08.2017 07:26
Der Betrag ist ja wohl lächerlich ... Warum gibts da nicht wenigstens einen Punkt in Flensburg? Für Taxifahrer als angebliche Profis darf es auch ...