Inserieren

Gästeführerverein im Landkreis stellt Quartalsprogramm vor Führungen und Spaziergänge

Von

Die Termine sind am 8. Januar, 12. Februar und 4. März. Treffpunkt ist jeweils um 14.30 Uhr vor dem Museum an der Bredenau. Aber auch andere Stätten im Künstlerdorf können erkundet werden. So etwa das Heimathaus Irmintraut, das am 8. und 22. Januar, 12. und 19. Februar sowie am 25. März bei Spaziergängen durch den Ort von verschiedenen Gästeführerinnen angesteuert wird.

Der Kunstverein Fischerhude lädt zudem am 29. Januar (15 Uhr) zu einer Führung durch die Ausstellung "So war Fischerhude" mit Fotos von Klaus Rohmeyer sowie "Schau'n wir mal" mit Bildern und Skulpturen von Vereinsmitgliedern ein. Auf die Spuren Cord Hinrich Schloens begeben sich die Kunstinteressierten Mitte Februar. Zur Exkursion zählen auch Besuche des Heimathauses Irmintraut und der Rohmeyer-Ausstellung, eine Kaffeepause ist eingeplant. In plattdeutscher Tracht ziehen die Teilnehmer der Führung am 11. März durch Fischerhude.

Führungen stehen aber auch andernorts auf der Themenliste. In Lilienthal gibt es die Sonderausstellung "Worpswede in seiner ganzen Vielfalt" in der Kunstschau Wümme-Wörpe-Hamme am 15. Januar, 5. Februar und 11. März zu sehen. Zu einem Kohlspaziergang um den Otterstedter See lädt der Gästeführerverein für den 24. Januar ab 15.30 Uhr ein.

Nach der Runde steht ein geselliges Kohlessen im "Haus am See" auf dem Plan. Und auch im Ottersberger Rektorhaus am Brink werden zwei Veranstaltungen angeboten: der kulinarische Klönschnack am 6. Februar sowie der Klönschnack am 6. März.

Detaillierte Informationen zu den Zeiten, Preisen, Treffpunkten und Anmeldungen gibt es telefonisch bei Ingrid Stelter unter 04205/ 2807, per E-Mail an info@ver-fuehrungen.de oder im Internet unter der Adresse www.ver-fuehrungen.de.



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Fotowettbewerb OHZlive

Oh wie schön ist... der Landkreis Osterholz! Monat für Monat senden uns Leserinnen und Leser ihre besten Aufnahmen aus der Region, und Sie sind jedes Mal aufgefordert, über das gelungenste Motiv abzustimmen. Machen Sie mit! 

Sonderthemen
Finden Sie Artikel aus der Region
Dieser Ort existiert nicht, bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
BassumSykeDelmenhorstGanderkeseeVerdenBruchhausen-VilsenAchimRitterhudeSchwanewedeOsterholz-ScharmbeckWorpswedeWeyheBremenStuhrLilienthalLemwerder
Die Sportmeldungen aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Wetter - Freitag, 29. August

Temperatur: 21 °C / 13 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40 %
Das Wetter wird präsentiert von
Leserkommentare
alterwaller am 29.08.2014 15:55
.... und lehnen in der Regel das geltende Staat- und Gesellschaftssystem ab.

Und das berechtigt evtl. Straftaten zu begehen? Gut, das ...
optimax am 29.08.2014 15:25
Die negative, manchmal sarkastische und bisweilen auch gehässige Berichterstattung des WK über den SV Werder (allen voran Olaf Dorow) geht mir schon ...
 
An vielen Ecken in der Stadt wird ...
Müll bleibt einfach liegen
Bremer City
Autonome besetzen Haus
Wohnhaus auf Spiekeroog unter dem ...
Stolbergs Haus zwangsversteigert
Gutachter bewerten A 281-Baupläne
Flugsicherung fordert Änderungen
27. Weinfest am Loriotplatz
Veranstalter erwartet 10.000 Gäste
 
Wegen Unfallgefahr für Fußgänger
Bremerin fordert Fahrrad-Kennzeichen
Zahl nimmt auch in Bremen zu
Hartz IV: Mehr Sanktionen
Sechs Leitungspositionen nicht besetzt
Umweltbetrieb sucht Führungskräfte
Debatte nach Kellogg-Umzug
Wie bedroht ist der Standort?
Bürgerschaftspräsident im Interview
Weber will weitere Amtsperiode