Inserieren

Eine Folge der Flussbegradigung: Schiffe erreichen kaum noch die Pier Verschlickung gefährdet Elsflether Werft

Von

Durch die Begradigung der Hunte habe sich die Fließgeschwindigkeit des Flusses so stark erhöht, dass es zu einer rasanten Verschlickung komme, hieß es. In der Folge fehle der nötige Tiefgang, um die Schiffe, die das traditionsreiche Unternehmen für einen Reparaturaufenthalt anlaufen wollen, an die Pier zu holen. Wiechmanns Anfragen beim Wasser- und Schifffahrtsamt sollen ungehört geblieben sein, ebenso die an den Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN).

"Ich fürchte, man hat den Ernst der Lage nicht erkannt. Ich habe eine gute Auftragslage, aber ich bekomme die Schiffe so nicht mehr rein", zitiert die SPD-Politikerin Vorstandsmitglied Wiechmann. Er habe sogar angeboten, die Spülkosten zu übernehmen – ohne Erfolg. Damit werde auch die vom Werft-Vorstand anvisierte Erweiterung blockiert. Die Erweiterungspläne sehen unter anderem den Bau eines Docks vor.

Aufgeben wolle die Werft trotz der ungelösten Probleme nicht, berichtet Logemann weiter. Der Werft-Vorstand sehe sich in der Verantwortung für die 100 Mitarbeiter und deren Familien. Eine neue Werkstoffhalle solle deshalb auch wie geplant gebaut werden.

Der frühere Landesvorsitzende Olaf Lies, der ebenso wie Werner Ahlers von der SPD Elsfleth an dem Treffen teilnahm, mahnte dringend Hilfe für die Werft an. Er schlug vor, zunächst nach Einzelfalllösungen für die nächsten sechs Schiffe zu suchen, um die anstehenden Reparaturaufträge ausführen zu können.

Danach müsse es zu einer "für alle Beteiligten langfristigen und wirtschaftlich vertretbaren Lösung kommen", sollen sich Lies und Logemann mit dem Werft-Chef einig gewesen sein.



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Fotowettbewerb OHZlive

Oh wie schön ist... der Landkreis Osterholz! Monat für Monat senden uns Leserinnen und Leser ihre besten Aufnahmen aus der Region, und Sie sind jedes Mal aufgefordert, über das gelungenste Motiv abzustimmen. Machen Sie mit! 

Sonderthemen
Finden Sie Artikel aus der Region
Dieser Ort existiert nicht, bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
BassumSykeDelmenhorstGanderkeseeVerdenWeyheAchimRitterhudeSchwanewedeOsterholz-ScharmbeckWorpswedeLemwerderBremenStuhrLilienthalBruchhausen-Vilsen
Die Sportmeldungen aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Wetter - Samstag, 01. November

Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20 %
Das Wetter wird präsentiert von
Leserkommentare
joachimpape am 31.10.2014 19:32
Ein Aufschrei vom Sportverein"Wir" kennen den Mann nicht".
Das mag ja sein, aber kann man(n) nicht eine klare Aussage im heutigen Sinne ...
joachimpape am 31.10.2014 18:52
Habe über den Artikel lange Nachgedacht.
Menschen ausgrenzen, "Gut" Mensch sein, geht es? Ich denke nicht
Klare Vorgabe der Politik, ...
 
Strafe wegen Versicherungsbetruges
Gericht bezweifelt Sturz in Kreissäge
Angriff am Bremer Hauptbahnhof
Mann brutal zusammengeschlagen
Hannover
Lottospieler lassen neun Millionen Euro ...
Bremerin seit zehn Jahren vermisst
Hinweise nach "Aktenzeichen XY"
Ochtum
Plattbodenschiff gehoben
 
Bremen
Junge Erwachsene ziehen weg
Finanzbehörde will Forderungen ...
Mehr Druck auf säumige Zahler
Tödlicher Polizeischuss auf 77-Jährigen
Ermittlungen dauern
Fünf Verletzte
Straßenbahn rammt Auto
Seegelände an der Marcusallee könnte ...
Gewässer steht Zuschüttung bevor