Fest am Sonnabend, 25. April / Umweltprämie mit bis zu 4760 Euro Eintauschprämie ausgelobt
Volkswagen-Fest im Autohaus Warncke
nsmail-343.jpg

Tarmstedt. An die Abwrackprämie aus dem Jahr 2009 beim Kauf eines Neuwagens oder eines Jahreswagens erinnern sich noch viele. Volkswagen hat für dieses Frühjahr etwas Ähnliches entwickelt: In den Monaten April und Mai 2015 gibt es die Umweltprämie für Jahreswagen der Marke Volkswagen.

 mehr »
P1360855.jpg
Prüfer zufrieden: „Besser kann man es kaum machen“
Octagon feiert drei neue Karate-Meister

Lilienthal. Trainer Björn Reschke-Thein (5. Dan) war sichtlich stolz, als er nach fast drei Stunden Prüfung die Urkunden und neuen Gürtel an seine Schüler überreichen durfte.

 mehr »
Mein Verein
Handwerkskammer Elbe-Weser: Ekkehard Gieschen und Rainer Christmann sammeln 1365 Euro für Hospiz
Zum Abschied um Spenden gebeten

Bremervörde. Mit einer guten Tat verbanden Rainer Christmann (langjähriger Hauptgeschäftsführer) und Ekkehard Gieschen (ehrenamtlicher Kreishandwerksmeister) ihren Abschied von der Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser. Sie baten ...

 mehr »
15 11 04_3190.jpg
Worpswede
Schatzsuche im Hallenbad

Worpswede. „Finde den goldenen Schatz“ lautete am letzten Ferien-Sonnabend das Motto im Hallenbad Worpswede. Susi, Rita, Johannes und Mario vom Eventteam begrüßten die Kinder von sechs bis zwölf Jahren zu lustigen Spielen im Wasser.

 mehr »
2015-04-11_Teilnehmer und Betreuer.jpg
Aurich/Lilienthal
DLRG Lilienthal mit viel Einsatz bei den Landesmeisterschaften

Lilienthal·Aurich. Unter dem Motto „DLRG im Wunderland“ standen am Wochenende vom 9. bis 12.

 mehr »
DSC_0573.jpg
Tarmstedt
Neue Aufwärmjacken für U14-Junioren

Tarmstedt. Platz 3 in der Qualifikationsrunde zur Bezirksliga, Halbfinaleinzug bei der Hallenkreismeisterschaft und dem Kreispokal, sowie aktuell Platz 2 in der Kreisliga nach zwei Siegen und einer Niederlage – soweit das positive Fazit der ...

 mehr »

Mein Verein
Tarmstedt
Jürgen Becker erklärt Heilkräuter

Tarmstedt. Zu einer Kräuterwanderung laden der Kräuterexperte Jürgen Becker und die Tourist-Information am Sonntag, 26. April, ein.

 mehr »
Mein Verein
Tarmstedt
Siegfried Hedrich feiert Jubiläum

Tarmstedt. Siegfried Hedrich ist für seine 50-jährige Mitgliedschaft beim TuS Tarmstedt geehrt worden. Beim Osterfeuer auf dem Sportplatz am Wendohweg überreichte der erste Vorsitzende Bernd Sievert dem langjährigen Mitglied die Urkunde und ...

 mehr »
Mein Verein
Tarmstedt
Mit Bravour bestanden

Tarmstedt. Für die kleinsten und jüngsten Mitglieder des Reitvereins Tarmstedt war es kürzlich soweit: Ihnen wurden zum allerersten Mal die Reitabzeichen abgenommen.

 mehr »
Mein Verein
Lilienthal
Rückblick auf erfolgreiches Jahr

Lilienthal. Mit etwas Verspätung, dafür aber sehr zügig verlief jüngst die Jahreshauptversammlung der Freilichtbühne Lilienthal. Nach der Begrüßung aller Anwesenden blickte die erste Vorsitzende Ulla Hark-Sommer auf das erfolgreiche Geburtstagsjahr ...

 mehr »
Andreas Fritz.jpg
Golf-Club Wümme: Saisonbeginn
Hole-in-One auf den neuen Bahnen

Worpswede. Beim „Cup der Sieger“, in dem alle Turniersieger des Vorjahres zu Saisonbeginn gegeneinander antreten, gab es auf den neuen Bahnen des Golf-Clubs Wümme gleich etwas zu feiern. Andreas Fritz, traf auf der neuen Bahn 25, einem Par 3, mit ...

 mehr »
IMG_5677.jpg
61 Teilnehmer beim Frühjahrschießen
Schützen küren neue Majestäten

Worpswede. Am vergangenen Wochenende begrüßte Oliver Twisterling, Präsident des Worpsweder Schützenvereins, 61 Schützen, Schützendamen, Jungschützen udn Jungschützinnen, die bei herrlichem Frühlingswetter die ersten Königswürden im Jahr 2015 ...

 mehr »
Wümme-Zeitung
Museum öffnet zum Gewerkeschautag
Lilienthal (klg). Die „Olln’n Handwarkers ut Worphusen“ pflegen die Erinnerung an das alte Handwerk. Zum Saisonauftakt öffnet der Verein am Sonntag, 19.
 mehr »
SCHESNIK OBERSTE TIERSCHÜTZERIN
Lilienthal. Der Tierschutzverein für Lilienthal, Grasberg und Worpswede hat eine neue Vorsitzende. Renate Schesnik führt jetzt den Verein mit 250 Mitgliedern.
 mehr »
ZUM 33. MAL „WILSTEDT BEI NACHT“
Wilstedt. Der neue Leiter des Abendlaufs „Wilstedt bei Nacht“ ist Stephan Kück-Lüers vom MTV Wilstedt. Er übernimmt die Aufgabe von Heiko Lundt.
 mehr »
Wickeln, betten, zuhören, da sein
Arbeiten während andere schlafen – im Nachtdienst in der Diakonische Behindertenhilfe Lilienthal legen die beiden Pflegekräfte mehr als zehn Kilometer zu Fuß in einer Schicht zurück. Unsere Reporterin Petra Scheller hat sie dabei begleitet.
 mehr »
Nach dem Abitur steht Malte Otten die Welt offen
Vor zwei Jahren hat Malte Otten sein Abitur gemacht. Die Welt stand ihm offen, aber er ist auf dem Land geblieben, auf dem elterlichen Hof in Wührden.
 mehr »
Im Dialog: Malerei, Fotografie und Objektkunst
Worpswede (doh). Eine „Lichtung“ aus farbig bemalten Zweigen, ein rotes Fenster und Metamorphosen des menschlichen Lebens: Mit Malerei, Fotografie und Objektkunst begegnen sich zurzeit fünf zeitgenössische Künstler auf dem ...
 mehr »
50 Jahre Sozialdemokrat – Leben zwischen Hof und Hafen
Lilienthal-Worphausen. „De lat man!“ haben seine Nachbarn und Landwirt-Kollegen nur gesagt, als Hinrich Kück in die SPD eintrat. Das war 1965, und auch wenn ein gewisses Kalkül eine Rolle bei der Entscheidung spielte, auch ...
 mehr »
Farbkugel-Sport
Westertimke. Die Anfahrt zum Paintball-Platz gleicht einem Tatort-Szenario. Leere Fabrikhallen ohne Fenster umgeben von Schrottbergen und Sandhügeln in einem trostlosen Industriegebiet.
 mehr »
Meine Wümme-Region
Ihr Portal für die Wümme-Region

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Wümme-Region. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 13 °C / 2 °C
Vormittag:
/wetterkontor/images/wr/50/heiter.png
Nachmittag:
/wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 20 %
Das Wetter wird präsentiert von
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
OnkelEdeltraud am 18.04.2015 20:06
Das ist nicht "das Ende der Energiewende" (schön wäre es allerdings), es ist das Ende seines Geschäftsmodell, das darauf beruht ihm über staatlich ...
alanya_fuchs am 18.04.2015 19:03
In nicht einmal 3 Wochen waren es bereits 133.000 Euro. Es müssen also viele gewesen sein, die der Meinung des DKSB Niedersachsen waren. Die ...