Inserieren
Heiligenroder Landjugend feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen
Noch lange nicht reif für die Rente
72 h Aktion Landjugend Heiligenrode

Im Jahr 1954 wurde Deutschland dank des sogenannten „Wunders von Bern“ Fußballweltmeister, in den Hitparaden tauchte Bill Haley mit seinem Stück „Shake, Rattle and Roll“ auf, und in Heiligenrode. . . ja, da ist auch etwas passiert. Am 9. Januar 1954 wurde in der damals noch eigenständigen Gemeinde die Heiligenroder Landjugend gegründet. Nun ist sie also 60 Jahre alt und hat somit schon fast das Rentenalter erreicht – doch in Rente will sich die Landjugend nicht schicken lassen. Sie macht einfach weiter, so wie es sich eben für Jugendliche gehört.

mehr »
Weyhe
Irischer Folk und Rock im Shakespeare’s
Mark Bennett

Weyhe (kra). Auf ein besonderes Konzert können sich die Liebhaber der modernen wie auch der klassischen Folk- und Rockmusik freuen. Denn der irische Künstler Mark Bennett tritt am kommenden Freitag, 25.

mehr »
Kostenloser Ausbau durch die EWE, weil mehr als 35 Verträge unterschrieben worden sind
Schnelleres Internet für Wachendorf

Syke-Wachendorf. Jochen Harries hatte ein Beispiel parat. Ein Beispiel von einem Wachendorfer, der sein Haus verkaufen wollte.

mehr »
Stuhr
TV Stuhr startet mit großem Tennisfest in die neue Saison

Stuhr.Der TV Stuhr startet mit einem großen Tennis-Fest in die neue Saison. Am (Feier-)Tag der Arbeit, dem 1.

mehr »
SC Weyhe richtet Landesmeisterschaft aus
Straßensperrung für Duathlon

Weyhe·Landkreis Diepholz (kra). Die Triathlon-Abteilung des SC Weyhe veranstaltet am Sonntag, 27. April, die niedersächsischen und bremischen Landesmeisterschaften im Duathlon.

mehr »
Stuhr-Brinkum
Vortrag im MGH

Stuhr-Brinkum (tön). Unter dem Motto „Rückenwind für Ihr Kind“ stellt Dieter Korthals am Freitag, 25. April, im Brinkumer Mehr-Generationen-Haus (MGH) das Förderkonzept des Instituts für Potenzialentfaltung für Kinder und Jugendliche vor.

mehr »

Bücher für Groß und Klein in der Stuhrer Bibliothek
Vom tiefen Mittelalter und einem eigenwilligen Igel

Stuhr. Wie sah es in Venedig im Jahr 1569 aus? Einen Eindruck davon vermittelt der historische Roman „Die Feuer von Murano“ von Giuseppe Furno. Das Werk ist eines von mehreren neuen Büchern, die in der Stuhrer Bibliothek eingetroffen sind.

mehr »
Morgen Ausschusssitzung
Spielleitplan wird vorgestellt

Stuhr (tön). Der Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Umwelt kommt am morgigen Donnerstag ab 18 Uhr im Raum 145/146 des Stuhrer Rathauses zusammen. Auf der Tagesordnung haben die Ausschussmitglieder die Neuaufstellung der Bebauungspläne ...

mehr »
TSG OSTERHOLZ
Entspannung vor dem Schlaf

Syke-Osterholz (abu). Yoga vor dem Schlafen gehen – dieses Entspannungsangebot läuft vom 29. April bis zum 22.

mehr »
60 JAHRE LANDJUGEND HEILIGERNODE
Noch nicht reif für die Rente

Stuhr-Heiligenrode. Im Jahr 1954 wurde Deutschland dank des Wunders von Bern Fußballweltmeister, in den Hitparaden tauchte Bill Haley mit seinem Stück „Shake, Rattle and Roll“ auf, und in Heiligenrode. . Stuhr Seite 2

mehr »
GÄSTE SIND WILLKOMMEN
Behindertenbeirat trifft sich

Stuhr-Heiligenrode (kra). Der Behindertenbeirat der Gemeinde Stuhr trifft sich am morgigen Donnerstag, 24. April, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte „Unser Haus“, Heiligenroder Straße 33, in Heiligenrode.

mehr »
NATURFREUNDE
Radeln rund um Achim

Delmenhorst·Stuhr. Die Naturfreunde Altkreis Grafschaft Hoya mit Delmenhorst wollen heute rund um Achim radeln. Das teilt Rolf Seifarth von den Naturfreunden mit.

mehr »
Diepholz
Konzert des Blasorchesters
Weyhe-Kirchweyhe (kra). Das Blasorchester des SV Kirchweyhe lädt für Donnerstag, 1. Mai, ab 14.
mehr
Trommelkurs für „Goldies“
Stuhr-Brinkum (kra). Der FTSV Jahn Brinkum bietet ab Montag, 12. Mai, unter dem Titel „Drums for Goldies“ einen Trommelkurs für die „reifere Generation“ an, wie es von den Verantwortlichen heißt.
mehr
Kaffeenachmittag für Mitglieder
Stuhr-Brinkum (kra). Zu einem Kaffeenachmittag lädt der Ortsverband Brinkum des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) alle Mitglieder für Donnerstag, 24. April, ab 15 Uhr in das Lohmannhaus, Bremer Straße 29 in Brinkum, ein.
mehr
Polizist spricht über Sicherheit
Stuhr-Brinkum (kra). Die Gruppe Frau trifft sich – Frauen ab 60 lädt alle Interessierten zu ihrem nächsten Treffen am Donnerstag, 24. April, ab 19 Uhr in das Lohmannhaus an der Bremer Straße 29 in Brinkum ein.
mehr
Herrchen und Hund feiern die Dog City
Einen runden Geburtstag feierte Doris Johow am gestrigen Ostermontag. Nicht etwa ihren eigenen, sondern den der Stuhrer Einrichtung Dog City, die sie vor zehn Jahren gründete. Dieser Anlass lockte zahlreiche Besucher samt ihrer Hunde auf das ...
mehr
Zwischen Power-Yoga und Jiu-Jitsu
Sportlich wird es am 11. Mai im Forum der KGS Kirchweyhe: Denn Reinhard Röhrbein bietet zum ersten Mal den Weyher Fitnesstag an. Mitmachen ist dabei ausdrücklich erwünscht.
mehr
„ . . . damit die Identität erhalten bleibt“
Der Hohe Berg in Syke, der Ellernbruch in Weyhe, die Eichen in Riede – das alles sind landschaftsprägende Elemente. Für die Landschaftsarchitektur-Studentin Inga Bellstedt sind sie für Menschen identitätsprägend. Wie sehr, das will sie jetzt mit ...
mehr
„ . . . damit die Identität erhalten bleibt“
Syke·Weyhe·Riede. Der Hohe Berg in Syke, der Ellernbruch in Weyhe, die Eichen in Riede – das alles sind landschaftsprägende Elemente. Für die Landschaftsarchitektur-Studentin Inga Bellstedt sind sie für Menschen identitätsprägend.
mehr
Sonderthemen
Freie Mitarbeiter gesucht

Der DELMENHORSTER KURIER, Regionalausgabe des WESER KURIER für den Bereich Delmenhorst und Landkreis Oldenburg, sucht Verstärkung:

 

Wer Lust hat, für unsere Zeitung als freier Mitarbeiter am Wochenende von Veranstaltungen zu berichten oder gelegentlich auch in der Woche den einen oder anderen Termin zu machen, kann sich telefonisch oder per Mail in der Redaktion in Delmenhorst melden: 04221/1269 86 35 beziehungsweise redaktion@delmenhorster-kurier.de.

 

Schreiberfahrung ist wünschenswert - ein Auto ebenso, aber nicht zwingend nötig.

Finden Sie Artikel aus der Region
Dieser Ort existiert nicht, bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
BassumSykeDelmenhorstGanderkeseeLemwerderVerdenWeyheAchimRitterhudeSchwanewedeOsterholz-ScharmbeckWorpswedeWildeshausenBremenStuhrLilienthalBruchhausen-Vilsen
Die Sportmeldungen aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Wetter - Mittwoch, 23. April

Temperatur: 20 °C / 9 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/Gewitter.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 60 %
Das Wetter wird präsentiert von
Leserkommentare
Tanny am 23.04.2014 12:54
Ich wünsche den Floorballern von Tv Lilienthal "Wölfe"" alles gute für die nächste Sasion .
Euer Busfahrer Jürgen !!!!
bella1965 am 23.04.2014 12:34
sehr gutes interview. nix beschönigt und realistisch
 
"Lightplanke" muss schließen
Betreiber verliert Konzession
Insolvenzverfahren gilt als ...
Prokon-Anleger bringen sich in Stellung
Schwere Brandverletzungen
Mann ins Osterfeuer gestoßen
Verwaltungsgericht: Krähen dürfen nicht ...
Kritik am Urteil im Krähen-Streit
Buchhandlungen in Achim beteiligen sich
Lesefest am heutigen "Welttag des ...
 
Neuwieder Straße 1: Eigentümer hat ...
Kein Strom für Problem-Hochhaus
Verkehr
Albig fordert Sonderabgabe von allen ...
Sonderabgabe für Autofahrer
Albig bekräftigt Vorschlag einer ...
Schwedische Touristen beim "Antanzen" ...
Taschendiebe geschnappt
Nebentätigkeiten offengelegt
Jeder vierte Bundestagsabgeordnete ...