Inserieren

DRK Barrien ehrt verdiente Mitglieder Die Suche nach frischem Blut

Von

Anschließend hatte die Vorsitzende viele Hände zu schütteln: Ehrungen standen auf der Tagesordnung. Für 25 Jahre Vereinstreue wurden Karin Brüns, Erika Garlich, Bärbel Greimann, Karin Kastens, Helga Klocke, Irmgard Seevers, Gunda Haberkamp, Anita Glade, Hanna Stricker, Elsbert Kruckenberg und Else Renzelmann ausgezeichnet. Dafür gab es die silberne Ehrennadel. Seit 40 Jahren sind Grete Marquardt und Ursel Brauer dabei, seit 50 Jahren Marianne Bittermann, seit 60 Jahren Luise Evers. Dieses Quartett erhielt die Ehrennadel in Gold. Außerhalb der Reihe verteilten Waltraut Lütke und Walter Huntemann noch Blumensträuße für 65-jährige Mitgliedschaft an Adele Brockhoff und Betty Möhring.

Ersatz wurde gesucht für Christa Schulte, die den Bezirk Okel/Osterholz abgeben wollte. Ihren Posten übernahm Karin Kastens, die schon einmal als Bezirksfrau tätig gewesen war.

Beim abschließenden Bericht der Jugendwartin Rita Kiesewetter wurde deutlich, dass der DRK-Ortsverband Barrien frisches Blut gebrauchen könnte. Der Nachwuchs trifft sich immer montags um 16 Uhr im Gesundheitszentrum des TSV Barrien.



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Fotowettbewerb OHZlive

Oh wie schön ist... der Landkreis Osterholz! Monat für Monat senden uns Leserinnen und Leser ihre besten Aufnahmen aus der Region, und Sie sind jedes Mal aufgefordert, über das gelungenste Motiv abzustimmen. Machen Sie mit! 

Sonderthemen
Finden Sie Artikel aus der Region
Dieser Ort existiert nicht, bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
BassumSykeDelmenhorstGanderkeseeVerdenLemwerderAchimRitterhudeSchwanewedeOsterholz-ScharmbeckWorpswedeWeyheBremenStuhrLilienthalBruchhausen-Vilsen
Die Sportmeldungen aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Wetter - Montag, 20. Oktober

Temperatur: 15 °C / 10 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 70 %
Das Wetter wird präsentiert von
Leserkommentare
WERDER2016 am 20.10.2014 19:37
Der Versuch auf der 6 im Mittelfeld war insofern sinnvoll, weil Galvez eine gewisse Passsicherheit nachgesagt wird. Nur wenn ein solcher Versuch ...
onkelhenry am 20.10.2014 18:00
@uschaurischuum

Wieso schlafe ich?
Sie sollten weniger träumen.

Ich muß bei solchen Experten oft schmunzeln. ...
 
Bremer Original vom Hauptbahnhof
Falsches Gerücht um "Klaus Bärbel"
Zweimaliger Polizeieinsatz
Messerstecherei in Huchting
Umstrittener Polizeieinsatz im "Gleis ...
Ermittlungen werden eingestellt
Straffällige junge Flüchtlinge sollen ...
Wohnheim stößt auf Widerstand
Geld landet nicht vollumfänglich bei ...
Jobcenter schickt Millionen zurück
 
Geldgeberin zieht sich nach Widerstand ...
Stadtmusikanten-Plan gescheitert
Kosten für Polizeieinsätze bei ...
DFL will Rechnung an Werder ...
Umstrittener Polizeieinsatz im "Gleis ...
Ermittlungen werden eingestellt
Strukturwandel in der Überseestadt
"Anbiethalle" vor dem Aus
Künstler Markus Lüpertz soll Entwurf ...
Idee für neue Stadtmusikanten