Inserieren

Kunstprojekt zur Gebärdensprache Offene Werkstatt in Klein Ringmar

Behrens und Stahmann haben beide bei Doris Geist einen Kurs in Gebärdensprache gemacht. "Ich habe gedacht, das machen wir mal so eben nebenbei", so Majanne Behrens gestern. Weit gefehlt. "Es ist eine eigenständige Sprache, kein Behelf. Und es ist so eine schöne Sprache, die Hörende unbedingt kennenlernen sollten." Den ersten Schritt machen die beiden jetzt mit ihrer offenen Werkstatt. Über das Internet-Forum Taubenschlag haben Behrens und Stahmann erste Kontakt zu Gehörlosen geknüpft, "aber in erster Linie sollen sich Hörende angesprochen fühlen". Denn "gerade auf dem Lande entstehen schnell Vorbehalte, wenn sich jemand anders gebärdet". Womit wir wieder bei der Gebärdensprache wären.

Für die Termine am 1. und 9. Mai können die Veranstalter keine Verpflegung anbieten. Teilnehmer müssten selber Essen und Getränke mitbringen und könnten vor Ort picknicken, hieß es.



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Fotowettbewerb OHZlive

Oh wie schön ist... der Landkreis Osterholz! Monat für Monat senden uns Leserinnen und Leser ihre besten Aufnahmen aus der Region, und Sie sind jedes Mal aufgefordert, über das gelungenste Motiv abzustimmen. Machen Sie mit! 

Sonderthemen
Finden Sie Artikel aus der Region
Dieser Ort existiert nicht, bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
SchwanewedeSykeDelmenhorstGanderkeseeVerdenBruchhausen-VilsenAchimRitterhudeBassumOsterholz-ScharmbeckWorpswedeWeyheBremenStuhrLilienthalLemwerder
Die Sportmeldungen aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Wetter - Mittwoch, 27. August

Temperatur: 21 °C / 7 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/heiter.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20 %
Das Wetter wird präsentiert von
Leserkommentare
Caesar1972 am 27.08.2014 18:38
Guten Tag,

als kritischer Mensch, promovierter Jurist und genauer Kenner des Falles der 13-jährigen Antonya aus Osterholz kann ich ...
kathryn am 27.08.2014 17:53
"samstag der 29 august", nee das ist falsch da ist schon der 30 august!
 
 
Wegen Unfallgefahr für Fußgänger
Bremerin fordert Fahrrad-Kennzeichen
Offizielle Plätze für private Feiern ...
Weiterhin unangemeldete Partys
Sechs Leitungspositionen nicht besetzt
Umweltbetrieb sucht Führungskräfte
Vertriebszentrale zieht nach Hamburg
Kellogg: Wirtschaftsexperten ...
Bundesrichter weisen Schadenersatzklage ...
Krematorien dürfen Gold behalten