Inserieren

Kunstprojekt zur Gebärdensprache Offene Werkstatt in Klein Ringmar

Behrens und Stahmann haben beide bei Doris Geist einen Kurs in Gebärdensprache gemacht. "Ich habe gedacht, das machen wir mal so eben nebenbei", so Majanne Behrens gestern. Weit gefehlt. "Es ist eine eigenständige Sprache, kein Behelf. Und es ist so eine schöne Sprache, die Hörende unbedingt kennenlernen sollten." Den ersten Schritt machen die beiden jetzt mit ihrer offenen Werkstatt. Über das Internet-Forum Taubenschlag haben Behrens und Stahmann erste Kontakt zu Gehörlosen geknüpft, "aber in erster Linie sollen sich Hörende angesprochen fühlen". Denn "gerade auf dem Lande entstehen schnell Vorbehalte, wenn sich jemand anders gebärdet". Womit wir wieder bei der Gebärdensprache wären.

Für die Termine am 1. und 9. Mai können die Veranstalter keine Verpflegung anbieten. Teilnehmer müssten selber Essen und Getränke mitbringen und könnten vor Ort picknicken, hieß es.



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Fotowettbewerb OHZlive

Oh wie schön ist... der Landkreis Osterholz! Monat für Monat senden uns Leserinnen und Leser ihre besten Aufnahmen aus der Region, und Sie sind jedes Mal aufgefordert, über das gelungenste Motiv abzustimmen. Machen Sie mit! 

Sonderthemen
Finden Sie Artikel aus der Region
Dieser Ort existiert nicht, bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.
BassumSykeDelmenhorstGanderkeseeVerdenWeyheAchimRitterhudeSchwanewedeOsterholz-ScharmbeckWorpswedeLemwerderBremenStuhrLilienthalBruchhausen-Vilsen
Die Sportmeldungen aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Wetter - Samstag, 01. November

Temperatur: 17 °C / 10 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20 %
Das Wetter wird präsentiert von
Leserkommentare
joachimpape am 31.10.2014 19:32
Ein Aufschrei vom Sportverein"Wir" kennen den Mann nicht".
Das mag ja sein, aber kann man(n) nicht eine klare Aussage im heutigen Sinne ...
joachimpape am 31.10.2014 18:52
Habe über den Artikel lange Nachgedacht.
Menschen ausgrenzen, "Gut" Mensch sein, geht es? Ich denke nicht
Klare Vorgabe der Politik, ...
 
Bremerin seit zehn Jahren vermisst
Hinweise nach "Aktenzeichen XY"
Angriff am Bremer Hauptbahnhof
Mann brutal zusammengeschlagen
Weitere zehn Jahre gesichert
Zuschlag für Nordwestbahn
Ab Montag massive Einschränkungen ...
Lokführer wollen wieder streiken
Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach ...
Flüchtiger Straftäter kommt aus ...
 
Bremen
Junge Erwachsene ziehen weg
Finanzbehörde will Forderungen ...
Mehr Druck auf säumige Zahler
Tödlicher Polizeischuss auf 77-Jährigen
Ermittlungen dauern
Fünf Verletzte
Straßenbahn rammt Auto
Seegelände an der Marcusallee könnte ...
Gewässer steht Zuschüttung bevor