Sperre für ein Rennen droht
Nachspiel für Vettel: Weltverband untersucht F1-Rempler
Sebastian Vettel

Sebastian Vettel ist ins Visier des Automobil-Weltverbands geraten. Die FIA untersucht offiziell den Ausraster des Ferrari-Stars in Baku. Das könnte Folgen haben.

 mehr »
Formel-1-Neuling
Die Lernkurve des Lance Stroll
Lance Stroll

Zeit ist in der Formel 1 kostbar. Lance Stroll muss aber schnell lernen. Allmählich geht es für den Milliardärssohn aufwärts. Sein Coup in Baku soll nur ein vorläufiger Höhepunkt sein. Kritik wird den Teenager aber erstmal weiter begleiten.

 mehr »
Siegerehrung
8. Rennen der F1-WM 2017
Pressestimmen zum Großen Preis von Aserbaidschan

Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Aserbaidschan zusammengestellt.

 mehr »
Gesprächsbedarf
Hintergrund Strafpunkte
Vettel jetzt auch im Formel-1-Sündenregister vorn

Mit seinem Wut-Rempler von Baku hat Formel-1-Pilot Sebastian Vettel auch die Führung im Sündenregister des Weltverbands FIA übernommen.

 mehr »
Teamchef
Mercedes-Teamchef
Wolff: Titelrivalen können nicht mehr Freunde sein

Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat die Eskalation des Formel-1-Titelduells zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton befürchtet.

 mehr »
Spektakel
Spektakuläres Rennen
Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan

Der Grand Prix von Aserbaidschan hat der Formel 1 die beste Unterhaltung seit langer Zeit geliefert. Doch nach dem actionreichen Spektakel stand nicht Gewinner Daniel Ricciardo im Mittelpunkt, sondern das Giftduell des WM-Spitzenduos.

 mehr »
Sebastian Vettel
Kein Friedensgipfel in F1
Vettel droht Rennsperre nach Rammbock-Eklat

Das Rüpel-Foul von Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton hat den WM-Zweikampf in der Formel 1 zur Explosion gebracht. Die Zeit der Nettigkeiten ist vorbei. Dem Ferrari-Star droht jetzt sogar eine Sperre.

 mehr »
Sebastian Vettel
Ricciardo siegt
Chaos in Baku: Vettel-Rempler vergiftet Titelduell

Der Sieg von Daniel Ricciardo im turbulenten Formel-1-Rennen von Aserbaidschan wird zur Randnotiz. Eine Rüpel-Attacke von Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton vergiftet das Titelduell.

 mehr »
Fernando Alonso
Mercedes, Ferrari, Red Bull...
Dinner in der Gerüchteküche: Formel 1 pokert um Top-Cockpits

Die offenen Vertragsfragen bei Ferrari und Mercedes geben in der Formel 1 viel Raum für Spekulationen. In den nächsten Wochen steuert der Fahrermarkt in seine entscheidende Phase. Die Spielchen haben längst begonnen.

 mehr »
Lässig
Großer Preis von Aserbaidschan
Darauf muss man in Baku achten

Sebastian Vettel droht beim Grand Prix in Baku der Verlust seiner WM-Führung in der Formel 1. Sein Rivale Lewis Hamilton startet den achten Saisonlauf von der Pole Position. Vettel muss als Vierter aufholen, kämpft dabei aber mit einem Handicap.

 mehr »
Vettel im Motorpech: Hamilton holt Pole Position in Baku
Lewis Hamilton kommt Michael Schumacher immer näher. Die Pole Position in Baku ist schon die 66. in der Karriere des Briten, nur zwei fehlen ihm noch zum Rekord. Sebastian Vettel wird in Aserbaidschan von der Technik ausgebremst.  mehr »
Neuer Vettel-Vertrag bei Ferrari wohl nur Formsache
Sebastian Vettel wird wohl bald einen neuen Vertrag bei Ferrari unterschreiben. Der WM-Führende sieht nach dem sportlichen Aufschwung der Scuderia keine Hindernisse mehr für eine weitere Zusammenarbeit.  mehr »
Defekt bremst Vettel im letzten Training von Baku aus
Nach turbulenten Trainingsrunden erwartet die Formel 1 in Baku eine spannende Qualifikation. Vor allem Sebastian Vettels WM-Gegner Lewis Hamilton droht erneut ein schwieriges Wochenende.  mehr »
Die Tücken von Baku: Vettel und Hamilton suchen Titelform
Das lief nicht nach Wunsch für die WM-Anwärter Sebastian Vettel und Lewis Hamilton. Beim Training in Baku sind andere schneller als das Spitzenduo der Formel 1. Erschwert wird die Aufgabe in Aserbaidschan durch die Tücken der Strecke.  mehr »
Baku-Gastspiel stört neue Formel-1-Chefs
Aserbaidschan ist ein umstrittener Gastgeber für die Formel 1. Die Nachfolger von Bernie Ecclestone an der Spitze der Rennserie würden auf Reisen nach Baku gern verzichten.  mehr »
Darüber wird auch geredet im Fahrerlager der Formel 1
Aserbaidschan ist die achte Station der Formel 1 in diesem Jahr. Das zweite Gastspiel in Baku nach der eher ereignislosen Premiere im Vorjahr wird vom Titelduell zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton dominiert. Doch es gibt auch anderen ...  mehr »
Vettel und Hamilton vor Baku-Rennen unter Strom
Sebastian Vettel und Lewis Hamilton trennen vor der achten Runde in ihrem Formel-1-Titelduell nur zwölf WM-Punkte. Ihr wechselhafter Zweikampf dient beiden vor dem Rennen in Baku als Motivationshilfe.  mehr »
Wehrleins Sorgen nach Rauswurf der Chefin
Das plötzliche Aus von Teamchefin Monisha Kaltenborn hat auch Sauber-Pilot Pascal Wehrlein überraschend getroffen. Für den aufstrebenden Rennfahrer ist es nicht die erste unangenehme Erfahrung beim Schweizer Privatteam.  mehr »
Lokalsport im Überblick

Sport in Bremen: Meldungen aus Bremen und den Stadtteilen

 

Die Norddeutsche: Sport aus Bremen-Nord, Schwanewede, Elsfleth, Berne und Lemwerder

 

Osterholzer Kreisblatt/Wümme-Zeitung: Sport aus Hagen, Hambergen, OHZ, Ritterhude, Gnarrenburg, Worpswede, Tarmstedt, Lilienthal, Grasberg

 

Achimer Kurier/Verdener Nachrichten: Sport aus Achim, Verden, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Rotenburg, Langwedel, Thedinghausen, Kirchlinteln, Dörverden

 

Regionale Rundschau/Syker Kurier: Sport aus Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum, Bruchhausen-Vilsen

 

Delmenhorster Kurier: Sport aus Delmenhorst, Hude, Ganderkesee, Dötlingen, Harpstedt, Wildeshausen

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 21 °C / 15 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Das Wetter wird präsentiert von
Sport aus der Region
Leserkommentare
susanneundjens am 29.06.2017 14:22
Hat für mich Methode und überrascht mich kein wenig. In acht oder neun von zehn Jahren hat Werder kein Heimspiel am Saisonbeginn Die Hoffnung der ...
suziwolf am 29.06.2017 14:20
... noch nicht in Gänze,
aber dieser geplante Auftritt hat so etwas wie ,rote Linie'
oder Umkehr zu: "wir schaffen uns ab" ... ...