Wetter: Regen, 11 bis 22 °C
Lions Club lädt außerdem für morgen zu Benefizkonzert ein
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Der Basarreigen ist eröffnet

28.11.20130 Kommentare

Die Fördervereine der Bremer Lions Clubs planen ein stimmungsvolles Adventskonzert für Freitag, 29. November, um 20 Uhr in Unser Lieben Frauen. Das Konzert wird von drei Ensembles gestaltet. Der Chor „Northern Spirit“ unter der Leitung von Jaret Choolum und das Bremer Blechbläserensemble unter der Leitung von Heinz Rohde werden besinnliche weihnachtliche Werke interpretieren.

„Northern Spirit“ ließ sich schon im Sommer für das Konzert inspirieren, als die Formation als einziger deutscher Chor am Choral Festival in Palästina teilnahm. Der Knabenchor Unser Lieben Frauen wird unter der Leitung von Ansgar Müller-Nanninga „A ceremony of Carols“ des Komponisten-Jubilars Benjamin Britten interpretieren. Der berühmte Liederreigen für hohe Stimmen und Harfe wurde im Dezember 1943 vom Morriston Boys Choir unter der Leitung von Britten in der Wigmore Hall in London uraufgeführt. Britten und sein Lebensgefährte, der Tenor Peter Pears, hatten zuvor eine Atlantik-Überfahrt auf einem schwedischen Handelsschiff gebucht, das von Halifax, Neuschottland, ablegte. Zuvor kaufte der Komponist eine Ausgabe des Gedichtbandes „The English Galaxy of Shorter Poems“, durch die er sich zu den Weihnachtsliedern inspirieren ließ.

Am Sonntag, 1. Dezember, veranstalten die Fördervereine der Lions Clubs von 11 bis 18 Uhr im Kontorhaus am Marktplatz in der Langenstraße einen Adventsmarkt. Der Erlös der Benefizaktionen kommt Projekten für Kinder in Bremen zugute, wie dem Verein Bremer Lebensgemeinschaft und dem Haus der Zukunft in Lüssum. Außerdem werden traditionell der Bremer Notenschlüssel bedacht, das Gröpelinger Malprojekt „Klecks“, die Kita Blumenthal und Flüchtlingskinder.

Die Eintrittskarten kosten 20 Euro und sind erhältlich bei Nordwestticket (ein Euro Abocard-Ermäßigung) im Pressehaus, unter Telefon 363636 und unter www.nordwest-ticket.de. Martinsclub und Nahtstelle im Kontorhaus: Seiten 4 und 7.


Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »
Gecheckt!

"Gecheckt!" ist das neue Erklärformat des WESER-KURIER, das wöchentlich erscheint. In einer animierten Grafik erklärt die Künstlerin Kerstin Meier jeweils einen Begriff, der uns im täglichen Leben oft begegnet, dessen genaue Bedeutung vielen jedoch unklar ist.

Entdecken Sie das historische Bremen

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Bremer Mittagessen im Test

Schwachhausen? Viertel? Oder doch lieber Bremen-Nord? Wir haben den Mittagstisch in Bremer Restaurants getestet.

Talk-Reihe WESER-Strand

WESER-Strand heißt das Talk-Format des WESER-KURIER aus dem Café Sand. An jedem ersten Freitag im Monat hat Moderator Axel Brüggemann einen prominenten Gast. Alle Artikel und Videos dazu finden Sie hier.

Wohnungen und Häuser mieten, vermieten, kaufen und verkaufen.
Hier finden Sie die Immobilien-Angebote aus Bremen und der Region.

So wohnt Bremen

In einer Serie beschäftigt sich der WESER-KURIER mit den Fragen: Wie wohnt Bremen? In welchen Stadtteilen und wo ist Bewegung im Wohnungsmarkt? Mehr zu dem Thema lesen Sie in unserem Dossier.

Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Anzeige
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter

Das Leben ist schön. Aber es bietet auch viele Dinge, über die man sich herrlich aufregen kann. Findet unser Kolumnist Michael Rabba. Und deshalb heißt es bei ihm immer mal wieder: "Rabba regt sich auf". Jetzt neu: über falsche Urlaubsparadiese.

14 politische Cartoons
Leserkommentare
djhg am 18.08.2017 07:27
@Werderland: Ich denke eher, dass Nouri und Baumann auch ihren Aussagen aus der letzten Saison gelernt haben und es deshalb eher intern ...
abrakadabra am 18.08.2017 07:26
Der Betrag ist ja wohl lächerlich ... Warum gibts da nicht wenigstens einen Punkt in Flensburg? Für Taxifahrer als angebliche Profis darf es auch ...
WESER-KURIER Kundenservice
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 22 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Das Wetter wird präsentiert von
Veranstaltungstipps für Bremen