Wetter: Regen, 12 bis 21 °C
Fußball
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

FC Erzgebirge Aue

20.09.20130 Kommentare
FC Erzgebirge Aue
Das Logo des Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue. Foto: (dpa)
Gründungsdatum24. September 1949 (als BSG Pneumatik Aue)
AnschriftLößnitzer Straße 95
08280 Aue
StadionSparkassen-Erzgebirgsstadion (15 690 Plätze)
Vereinsfarbenlila-weiß
VereinspräsidentLothar Lässig
CheftrainerFalko Götz (seit 29. April 2013)
Mitgliederca. 2580
Größte Erfolge:
DDR-Meister1956, 1957, 1959
Internetwww.fc-erzgebirge.de
Twitterhttps://twitter.com/FCErzgebirgeAue
Facebookhttps://www.facebook.com/FCErzgebirgeAue

Erst drei Spieltage vor dem Saisonende hatte Falko Götz in der vergangenen Spielzeit den Trainerjob bei den Veilchen von Karsten Baumann übernommen. Der Ex-Profi bewahrte das Team vor der Relegation - auch wenn der Club lange zittern musste. Der frühere Hertha-Trainer und -Spieler mag offensiven Fußball und scheut auch unpopuläre Entscheidungen nicht.

Der Star: Jakub Sylvestr

Nach starken Vorstellungen in der ersten Saisonhälfte der vergangenen Spielzeit soll der Stürmer angeblich sogar auf den Notizzetteln einiger Erstligisten gestanden haben. «Die Bundesliga ist mein Traum, aber ich fühle mich hier sehr gut», sagte Sylvestr. Der Slowake war zunächst von Dinamo Zagreb nur ein Jahr ausgeliehen, ehe der Angreifer bei den Sachsen bis Ende Juni 2016 unterschrieb.

Das Ziel: Zweitligist bleiben

Nervenflattern und Zittern bis zum Schluss sollen in Zukunft nicht mehr mit dem FC Erzgebirge Aue in Verbindung gebracht werden. Der Fußball-Zweitligist will möglichst schnell die 40-Punkte-Marke angreifen und sich so zeitig wie möglich den Klassenverbleib sichern. «Wir wollen nicht mehr bis zum letzten Tag im Abstiegsstrudel stecken. Wir wollen klarer spielen», sagte Trainer Falko Götz. Dennoch wird es wohl erneut eine schwere Saison.

Die Mannschaft: Mit Verlusten

Die Abgänge von Jan Hochscheidt (Eintracht Braunschweig) und Marc Hensel (Chemnitzer FC) sind schwere Verluste. Im offensiven Mittelfeld soll Zlatko Janjic (Wehen Wiesbaden) Hochscheidt ersetzen. Für den Angriff wurde der Nigerianer Solomon Okoronkwo geholt, den Trainer Götz noch aus Hertha-Tagen kennt. Groß ist die Konkurrenz im Tor: Neuankömmling Sascha Kirschstein, der Bundesliga und Champions-League-Erfahrung hat, soll dem bisherigen Stammkeeper Martin Männel Druck machen.

Das Aufgebot:

Tor: 1* Martin Männel, 27 Marius Schulze, 33 Sascha Kirschstein

Abwehr: 3 Tobias Nickenig, 4 Thomas Paulus, 6 Kevin Schlitte, 15 René Klingbeil, 18 Nils Miatke, 21 Dominic Rau, 24 Philipp Müller, 32 Ivan Gonzalez Lopez, 34 Taku Ishihara

Mittelfeld: 8 Mike Könnecke, 10 Michael Fink, 14 Zlatko Janjic, 20 Oliver Schröder, 22 Rico Benatelli, , 23 Dorian Diring, 25 Guido Kocer, 30 Fabian Müller, 31 Kevin Pezzoni

Angriff: 11 Arvydas Novikovas, 12 Jakub Sylvestr, 13 Ronny König, 26 Solomon Okoronkwo, 28 Felix Kunert

* Zahl ist jeweils die Rückennummer

(Stand: September 2013)


Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »
Gecheckt!

"Gecheckt!" ist das neue Erklärformat des WESER-KURIER, das wöchentlich erscheint. In einer animierten Grafik erklärt die Künstlerin Kerstin Meier jeweils einen Begriff, der uns im täglichen Leben oft begegnet, dessen genaue Bedeutung vielen jedoch unklar ist.

Entdecken Sie das historische Bremen

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Bremer Mittagessen im Test

Schwachhausen? Viertel? Oder doch lieber Bremen-Nord? Wir haben den Mittagstisch in Bremer Restaurants getestet.

Talk-Reihe WESER-Strand

WESER-Strand heißt das Talk-Format des WESER-KURIER aus dem Café Sand. An jedem ersten Freitag im Monat hat Moderator Axel Brüggemann einen prominenten Gast. Alle Artikel und Videos dazu finden Sie hier.

Wohnungen und Häuser mieten, vermieten, kaufen und verkaufen.
Hier finden Sie die Immobilien-Angebote aus Bremen und der Region.

So wohnt Bremen

In einer Serie beschäftigt sich der WESER-KURIER mit den Fragen: Wie wohnt Bremen? In welchen Stadtteilen und wo ist Bewegung im Wohnungsmarkt? Mehr zu dem Thema lesen Sie in unserem Dossier.

Community-Regeln des WESER-KURIER

Um eine anregende, sachliche und für alle Parteien angenehme Diskussion auf www.weser-kurier.de sowie auf Facebook zu ermöglichen, haben wir folgende Richtlinien entwickelt, um deren Einhaltung wir Sie bitten möchten. 

Anzeige
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Der WESER-KURIER bei Twitter

Das Leben ist schön. Aber es bietet auch viele Dinge, über die man sich herrlich aufregen kann. Findet unser Kolumnist Michael Rabba. Und deshalb heißt es bei ihm immer mal wieder: "Rabba regt sich auf". Jetzt neu: über falsche Urlaubsparadiese.

14 politische Cartoons
Leserkommentare
Pikaya am 18.08.2017 10:08
Die besten und günstigsten Weihnachtsbäume werden am 24.12 Vormittag gekauft.
suziwolf am 18.08.2017 09:59
Waren Sie auch 'mal in finnischen Gewässern ;-) ?

Die Deutschen sind (auch) in Suomi ,hoch angesehen' ob ihrer
Tugenden und ob mit ...
WESER-KURIER Kundenservice
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 21 °C / 12 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Das Wetter wird präsentiert von
Veranstaltungstipps für Bremen