Inserieren

EU: Zu viele Opfer von Gewalttaten Waffenrecht soll verschärft werden

Von

Wegen unterschiedlicher Gesetze in den Mitgliedsstaaten bestehe heute „die Gefahr, dass Straftäter versuchen, in den Ländern an Waffen zu kommen, in denen die Rechtsvorschriften am wenigsten streng sind“, heißt es in dem Beitrag weiter. Deshalb wolle die Kommission prüfen, „ob europaweit rechtlich klarzustellen ist, welche Schusswaffen für zivile Zwecke erlaubt werden sollten und wer eine Genehmigung zum Besitz oder Verkauf von Schusswaffen erhalten sollte“.

Nach Angaben der Brüsseler Kommission gibt es in der EU schätzungsweise 80 Millionen Schusswaffen für den zivilen Gebrauch, die sich in rechtmäßigem Besitz befinden. Gleichzeitig sei der Verbleib einer halben Millionen Schusswaffen ungeklärt, die in der EU verloren gegangen oder gestohlen worden seien.



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Anzeigen und digitale Beilagen
Bremer Freimarkt

Am Freitag startet der Bremer Freimarkt. In unserem Online-Spezial  finden Sie Fotostrecken, Videos, Berichte und ein Quiz zu Norddeutschlands größtem Volksfest.

Wetter - Dienstag, 21. Oktober

Temperatur: 14 °C / 7 °C
Vormittag: /wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png Nachmittag: /wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Niederschlagswahrscheinlichkeit: 70 %
Das Wetter wird präsentiert von
Digitale Angebote des WESER-KURIER

Die WESER-KURIER Mediengruppe hat sich etwas Besonderes für ihre Leserinnen und Leser einfallen lassen. In unserem Premiumportal und mit Augmented Reality erwarten Sie exklusive Inhalte und viele Zusatzangebote. 

Mitmachen und tolle Preise gewinnen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
admiral41 am 20.10.2014 20:54
Da die FDP als bisheriger Verteter der Wirtschaft fehlt im Bundestag, füllen die Vertreter der Union die Lücke. Diesen Eindruck kann man jedenfalls ...
admiral41 am 20.10.2014 20:35
Es ist doch immer wieder schön anderen eine Freude zu machen.Ab Platz 7 melde ich mich wieder.
Die aktuellen Gewinnzahlen
Anzeige

WESER-KURIER Immobilien

Immobilien bei www.immonet.de - unserem Kooperationspartner für Wohnungen und Immobilien.

 
Ehestreit in Stadland
Polizei erschießt 77-Jährigen
Airport Bremen
Air Berlin streicht Bremen
Bremer Original vom Hauptbahnhof
Falsches Gerücht um "Klaus Bärbel"
Wallach aus Transporter ausgebüxt
Pferd sorgt für Aufregung auf A1
Zweimaliger Polizeieinsatz
Messerstecherei in Huchting
 
Geldgeberin zieht sich nach Widerstand ...
Stadtmusikanten-Plan gescheitert
Kosten für Polizeieinsätze bei ...
DFL will Rechnung an Werder ...
Umstrittener Polizeieinsatz im "Gleis ...
Ermittlungen werden eingestellt
Künstler Markus Lüpertz soll Entwurf ...
Idee für neue Stadtmusikanten
Großfahndung in Huchting
Schreckschuss auf Buntspecht löst ...