Inserieren

Werder Bremen Filbry will mit Hunt und Arnautovic reden

Von
Torjäger
Aaron Hunt hat bei Werder Bremen noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014. Foto: Federico Gambarini

Filbry möchte die beiden Offensivkräfte noch vor Ende der laufenden Saison länger an Werder binden: „Ich glaube, beide Seiten wollen früh Klarheit haben.“ Bis zur kommenden Saison mit einer Entscheidung zu warten, sei dagegen „nicht optimal“. Hunt hatte bereits in den vergangenen Tagen Interesse an einer frühzeitigen Einigung signalisiert.

Finanzielle Abstriche werden beide Spieler laut Filbry nicht zu befürchten haben, obwohl ihre Verträge noch aus der lukrativen Champions-League-Zeit stammen. „Ich glaube nicht, dass wir uns mit ihnen an einen Tisch setzen und sagen: Ihr müsst jetzt weniger verdienen. Das ist unrealistisch“, sagte Filbry. 



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Mitmachen und tolle Preise gewinnen
Anzeige
Werder-Umfrage
Am Sonnabend trifft Werder auf Freiburg. Wie geht das Spiel aus?
Werder-News bei Twitter
Werder-News auf Ihrem Smartphone
Werder-Umfrage
Bundesliga-Fehlstart: Ist Werders aktueller Kader gut genug für die Bundesliga?

Aktuelle Werder-Fotostrecken

Vorbereitung auf Freiburg
Das Werder-Training am Donnerstag
WESER-KURIER Sportbuzzer

WESER-KURIER Sportbuzzer - Spielberichte, Fotogalerien und Diskussionen rund um den Bremer Amateurfußball.

Leserkommentare
Herzbremer am 02.10.2014 12:19
Die Welt ist aus den Angeln gerissen. Es muss ja so ein Mist LEben dort sein, dass man sich auf ein Mist Leben hier einlässt. Oder wird was anderes ...
alterwaller am 02.10.2014 12:07
Mit Verlaub: Bei allem Hick und Hack, bei allen gemachten Fehlern egal von welcher Seite, Ablehnung oder Zustimmung von Unterkünften, Sorgen von ...
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

 
Passanten in Gröpelingen finden ...
Junge auf Sportplatz erstochen
Verunsicherung bei Rettungsdiensten
Unbekannte lockern Radmuttern
Unterbringung von Flüchtlingen in Hotel ...
Stadt stößt an ihre Grenzen
Nur Berlin hat weniger Wohnheimplätze ...
Wohnungsnot zum Semesterstart
44-Jähriger in Hamburg verhaftet
Tütüncü-Mord wohl aufgeklärt
 
Messerstecherei
16-Jähriger weiter in Lebensgefahr
Unfallträchtiger Verkehrsknoten soll ...
Stern wird umgestaltet
Generationenwechsel im Innenressort
Thomas Ehmke wird Staatsrat
Bürgerschaftswahl 2015
CDU-Spitze schlägt Motschmann vor
Bremer CDU
Motschmann will in die Regierung