Inserieren

Werder Bremen Stevanovic trainiert bei Zwolle

Werders Mittelfeldspieler Aleksandar Stevanovic 

Ende der laufenden Woche werde über ein mögliches längeres Engagement von Stevanovic beim aktuellen niederländischen Tabellen-14. gesprochen, teilte PEC Zwolle auf seiner Facebook-Seite mit.  

"Ich würde mich freuen, wieder mehr zu spielen", so Stevanovic am Dienstag. Auch Werder-Trainer Thomas Schaaf bestätigte die Anfrage des niederländischen Klubs. Beide Mannschaften treffen am Freitag in einem Testspiel aufeinander. Ob Stevanovic dann schon im Zwolle-Trikot aufläuft, ließ Schaaf offen. 

Stevanovic war im Sommer 2011 aus der Schalker Jugend zu Werder gekommen, aber durch Verletzungen immer wieder zurückgeworfen worden.

Bis zum Sommer ist bereits Werder-Stürmer Denni Avdic an den niederländischen Erstligisten ausgeliehen. (sto/wat)  



Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Folgen Sie uns!
Anzeige
Werder-Umfrage
Wie gefällt Ihnen das neue Werder-Auswärtstrikot?
Werder-News auf Ihrem Smartphone
Werder-Umfrage
Ihre Prognose nach der Hälfte der Saisonvorbereitung: Wo landet Werder Bremen in der Bundesliga-Saison 2014/15?

Aktuelle Werder-Fotostrecken

Fotostrecke
Das Werder-Training am Donnerstag-Nachmittag
Sonderseite zum Ailton-Abschied
WESER-KURIER Sportbuzzer

WESER-KURIER Sportbuzzer - Spielberichte, Fotogalerien und Diskussionen rund um den Bremer Amateurfußball.

Leserkommentare
Michel-HB am 31.07.2014 18:56
Trikot gut gelungen, Werbung besch.....
alanya_fuchs am 31.07.2014 18:41
Der WK ist aber großzügig, dass er diesen Nonsens hier so lange stehen lässt.
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

 
Verkehrsunfall in Dötlingen
Fünf schwer verletzte Kinder
Inoffizielle Umbenennung
Sielwallkreuzung mit neuem Namen
Ermittler suchen mit Hundertschaft nach ...
Polizei hat Rad seit Ende Mai
Rechtsabbieger an der Kreuzung
Radfahrerin schwer verletzt
Fälle aus 2013 werden erneut untersucht
Sexualstraftaten unter der Lupe
 
Streit Polizeieinsätze bei ...
DFB entzieht Bremen Länderspiel
Vielfältige Reaktionen auf ...
„Lassen uns nicht erpressen“
swb erhöht die Kosten
Trinkwasser wird teurer
Polizeischutz bei der Bundesliga
650.000 Stunden im Einsatz
Kostenbeteiligung der DFL an ...
Bremens Image könnte leiden