Wetter: Regen, 11 bis 22 °C
Werder Bremen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Pizarro ist fit für den Kader

12.08.20110 Kommentare
Werder-Stürmer Claudio Pizarro beim Training im Gespräch mit Thomas Schaaf.
Werder-Stürmer Claudio Pizarro beim Training im Gespräch mit Thomas Schaaf. (nordphoto)

Bremen. Das Bundesliga-Comeback von Claudio Pizarro rückt näher. Nachdem Werders Top-Stürmer in dieser Woche gut trainiert hat, steht seiner Berufung in den Kader für das Leverkusen-Spiel nichts mehr im Weg.

Dass der Peruaner aber auch gleich von Beginn an zum Einsatz kommt, ist eher unwahrscheinlich. Trainer Thomas Schaaf ließ gestern durchblicken, dass er bei Pizarro, der fünf Muskelverletzungen hinter sich hat, auf eine langsame Wiedereingliederung setzt. "Die Erfahrung hat gezeigt, dass er nicht sofort von null auf 100 gehen kann", sagte Schaaf.

Weniger erfreulich gestaltet sich der Genesungsprozess bei Philipp Bargfrede. Der Mittelfeldmann hatte im Spiel gegen Kaiserslautern eine Oberschenkelprellung erlitten. am Donnerstag wollte er individuelles Ball- und Lauftraining absolvieren, doch das ging nicht so gut. Bargfredemusste die Einheit vorzeitig beenden. "Ich hatte noch Probleme", sagt er. Auch heute wird er wohl pausieren, sodass es für das Leverkusen-Spiel äußerst knapp wird. (mhd)


Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Bremen ohne Werder - das ist unvorstellbar! Und das Profiteam, das in der Bundesliga um Punkte und Tore kämpft, ist das Herzstück des Vereins. Auf dieser Seite gibt es News, Fotos und Videos rund um die Werder-Profis.

Alle Spiele im Überblick
Werder-News bei Twitter