Wetter: Regen, 11 bis 22 °C
Ex-Coach immer noch auf Werder-Seite
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Skripnik glaubt an Klassenerhalt von Werder

01.12.20161 Kommentar

Werders ehemaliger Coach Viktor Skripnik.  (nordphoto)

 

Coach Viktor Skripnik musste in den letzten Wochen seiner Trainertätigkeit bei Werder viel Kritik einstecken und ist nun im Rahmen der aktuellen Fitnessdiskussion wieder in den Fokus gerückt. 

Trotzdem steht Skripnik nach wie vor zu seinem ehemaligen Klub und sagte dem SID: "Werder ist meine Familie - und das wird immer so sein". Seine Freistellung nannte er "legitim".  Vom Klasenerhalt Werders ist er auch überzeugt und sprach wohl vielen Fans aus der Seele: "Ein Traditionsklub wie Werder gehört zur Bundesliga."

Skripnik selber wolle in Zukunft wieder als Trainer arbeiten - Angebote habe es schon gegeben. Vorläufig werde er aber noch die Freizeit mit seiner Familie genießen.(wk)

Aymen Abdennour:
Francois Affolter:
Joseph Akpala:
Fotostrecke: Was aus den Ex-Werderanern geworden ist

 


Bremen ohne Werder - das ist unvorstellbar! Und das Profiteam, das in der Bundesliga um Punkte und Tore kämpft, ist das Herzstück des Vereins. Auf dieser Seite gibt es News, Fotos und Videos rund um die Werder-Profis.

Alle Spiele im Überblick
Werder-News bei Twitter