Wetter: Regenschauer, 4 bis 10 °C
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Suche nach Winter-Trainingslager Werder prüft die Option Katar

17.10.2012 0 Kommentare
Die Skyline von Doha. © afp

Die Skyline von Doha.

Im kommenden Januar könnte sich das ändern. Derzeit sind Sportchef Klaus Allofs und sein Assistent Frank Baumann in Katar, um die Bedingungen für ein von der DFL unterstütztes Trainingslager zu prüfen. Der Ligaverband will sein Produkt Bundesliga in der Golfregion bekannter machen, in der Auslandsvermarktung hinkt die deutsche noch weit hinter der englischen Liga hinterher.

Trainer Thomas Schaaf, der die Bedingungen in Belek sehr geschätzt hat, will abwarten, was die Prüfung in Katar (Trainingsplätze, Wege, Testspielmöglichkeiten, Verpflegung etc.) ergibt. Die im Vergleich zur Türkei längere Flugreise für ein relativ kurzes Trainingslager wäre aus seiner Sicht kein Problem, sagte er am Dienstag: "Wir sind auch nach Belek schon mal sieben Stunden unterwegs gewesen, länger dauert das nach Katar auch nicht." (odo)


Bisher 0 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben »

Mitmachen und tolle Preise gewinnen
Werder-Umfrage
Was war der Hauptgrund für Werders 0:2-Niederlage beim HSV?
Werder-News bei Twitter

Aktuelle Werder-Fotostrecken

Im Überblick
Werder Bremens Präsidenten seit 1963
Werder-News auf Ihrem Smartphone