Das ZiSch-Projekt des WESER-KURIER

Abonnieren
Druckhaus Wümme Zeitung

Nahezu 60.000 Schülerinnen und Schüler haben die Schulprojekte des WESER-KURIER bis heute erreicht. Das ZiSch-Projekt wendet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13 aller Schulformen. Der WESER-KURIER arbeitet dabei seit Beginn im Jahre 2003 eng mit dem Institut zur Optimierung von Lern- und Prüfungsmethoden (IZOP) in Aachen zusammen.

Ihre Ansprechpartnerin in der ZiSch-Redaktion

Catrin Frerichs, Telefon: 0421/3671-3970

Es wird weiter gezischt!

Das nächste Zisch-Projekt läuft von Montag, 18. Januar, bis Freitag, 30. April 2021. Angesprochen sind Klassen der Primar- und der Sekundarstufen aller Schulformen. Auch Förderschüler oder Vorkurse können mitzischen. Voraussichtlich am Dienstag, 8. Dezember, findet ein ganztägiges Lehrerseminar statt. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können sich bei der Zisch-Redaktion per E-Mail unter zisch(at)weser-kurier.de oder alternativ beim Aachener Izop-Institut anmelden. E-Mail: spiegel(at)izop.de, Telefon: 02408 / 58890. Die Anmeldefrist für das Zisch-Projekt 2021 endet am Freitag, 30. Oktober 2020.