Artikel von Alexandra Knief

Escape Room in Bremen
Warum Menschen sich gerne einsperren lassen und Rätsel lösen
Escape Room in Bremen: Warum Menschen sich gerne einsperren lassen und Rätsel lösen

Im Bremer „Mystery House“ können die Besucher vier verschiedene Szenarien erleben, sich einsperren lassen und Rätsel lösen. Eine Geschichte handelt von dem gefälschten Testament von Oma Waltraud.

„Schwiegeralarm“ im Packhaustheater
Yeti, Wurst und Enzian
„Schwiegeralarm“ im Packhaustheater: Yeti, Wurst und Enzian

Wie chaotisch das erste Zusammentreffen mit den Eltern des Freundes oder der Freundin im schlimmsten Fall laufen kann, zeigt das Packhaustheater aktuell in seiner musikalischen Komödie „Schwiegeralarm“.

Die Stuttgarter Band Rikas
Gute Laune zum Mitnehmen
Die Stuttgarter Band Rikas: Gute Laune 
zum Mitnehmen

Bei ihrem Konzert im Lagerhaus ließ die Stuttgarter Band Rikas Fan-Herzen höher schlagen. Rikas ist eine Band die man sich merken sollte, denn die Musik der vier Schwaben sticht deutlich aus der Masse hervor.

Musikfest Bremen 2020
Kammerphilharmonie plant Beethoven-Zyklus
Musikfest Bremen 2020: Kammerphilharmonie plant Beethoven-Zyklus

Für das 31. Musikfest Bremen plant die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ein Sonderprojekt zu Ehren von Ludwig van Beethoven. Der Kartenverkauf beginnt am 9. Dezember.

Konzert im Schlachthof
Moop Mama
Konzert im Schlachthof: Moop Mama

Rap trifft auf Blechkapelle: So könnte man das, was die Band Moop Mama macht, wohl am besten zusammenfassen. Am Mittwoch begeisterte die zehnköpfige Formation das Publikum bei einem Konzert im Schlachthof.

Kultur im Tabakquartier
schließen X
Bisher 8 Kommentare
Kultur im Tabakquartier: Bovenschulte plant Zentrum der Freien Künste in Bremen

Wenn es nach der Kulturbehörde geht, sollen ab Mitte 2021 bildende Künstler, Musiker, Tänzer, Schauspieler und andere Akteure der Freien Szene im Woltmershausener Tabakquartier ein neues Zuhause finden.

Falsche Symbole, falsche Jahrzehnte
schließen X
Bisher 3 Kommentare
Falsche Symbole, falsche Jahrzehnte: Warum die Beat-Club-Briefmarke nicht bei allen Bremern gut ankommt

Zu neue Gitarre, zu altes Mikro, zu moderne Turnschuhe: Für den Musikerstammtisch Waldbühne ist die Beat-Club-Briefmarke der Post ein ziemliches Desaster. Die Verantwortlichen sehen das anders.

Geld oder Leben
„Tatort"-Kritik: „Querschläger“
Geld oder Leben: „Tatort"-Kritik: „Querschläger“

Im Hamburger Tatort ist ein Vater zu allem bereit, um für die Behandlungskosten seiner todkranken Tochter aufzukommen. Die Handlung nimmt jedoch erst in den letzten fünfzehn Minuten an Fahrt auf.

„Wetten, dass...?“ auf dem Theaterschiff
So, Herrschaften!
„Wetten, dass...?“ auf dem Theaterschiff: So, Herrschaften!

Auf dem Theaterschiff läuft ab sofort die musikalische Komödie „Wetten, dass...?“. Das Stück ist eine satirische Hommage an die einstige Erfolgsfernsehshow mit Thomas Gottschalk.

30 Jahre Bremer Krankenhaus-Museum
Kulturelle Erste Hilfe
30 Jahre Bremer Krankenhaus-Museum: Kulturelle Erste Hilfe

Aufklären, sensibilisieren, vernetzen, erforschen und bewahren – all das gehört zu den zentralen Aufgaben des Bremer Krankenhaus-Museums, das in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige