Artikel von Alexandra Knief

Bremens Bürgermeister im Interview
Bovenschulte über Kultur: „Grundnahrungsmittel, nicht Sahnehäubchen“
Bremens Bürgermeister im Interview: Bovenschulte über Kultur: „Grundnahrungsmittel, nicht Sahnehäubchen“

Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte spricht im Interview über seine Rolle als Kultursenator und die Förderung der Freien Szene.

"Aldi-Betrüger" im Interview
schließen X
Bisher 2 Kommentare
"Aldi-Betrüger" im Interview: Helge Achenbach: Irgendwann habe ich mich vergaloppiert

Er gehörte zu den wichtigsten Kunsthändlern der Gegenwart. Doch dann landete Helge Achenbach im Gefängnis. Im Interview spricht er über sein Leben, seine Zeit hinter Gittern und den Wert von Bescheidenheit.

Premiere im Packhaustheater
Feuerwehr in Not
Premiere im Packhaustheater: Feuerwehr in Not

„Brandheiß“ heißt das neueste Stück im Packhaustheater. Es erzählt vom Nachwuchsmangel bei der Drottelfelder Feuerwehr. Um neue Mitglieder anzuwerben, ziehen die verbliebenen Feuerwehrmänner alle Register.

Ausstellung in der Galerie im Park
Wahnsinnige Kunst
Ausstellung in der Galerie im Park: Wahnsinnige Kunst

Wahnsinn? Was ist das überhaupt? Wer legt ihn fest? Und wie sieht er aus? Diesen und anderen Fragen widmet sich die Ausstellung „Madness“ in der Galerie im Park am Klinikum Bremen-Ost.

Neu in Bremer Kinos
Wohnungslose Frauen als Film-Heldinnen
Neu in Bremer Kinos: Wohnungslose Frauen als Film-Heldinnen

„Der Glanz der Unsichtbaren“ erzählt von wohnungslosen Frauen und ihren Betreuerinnen. In Frankreich war die liebenswerte Komödie ein großer Überraschungserfolg - nun läuft sie im Cinema Ostertor.

Kritik von "Bam Bam"
Neues Seeed-Album: Der Knall bleibt aus
Kritik von "Bam Bam": Neues Seeed-Album: Der Knall bleibt aus

Nach sieben Jahren Pause melden sich Seeed mit Tour und neuem Album zurück. „Bam Bam“ heißt die neue Platte der zehn Berliner. Seeed sind ihren Stil treu geblieben. Aber es fehlt etwas.

Fritz-Theater
Neues Stück: „Sisters in Trouble“
Fritz-Theater: Neues Stück: „Sisters in Trouble“

Das Fritz-Theater setzt mit „Sisters in Trouble“ auf den Spaßfaktor singender Nonnen, wie es einst der Film „Sister Act“ tat. Das Ergebnis ist eine humorvolle Show, die zum Tanzen und Mitsingen einlädt.

Premiere im Kriminal-Theater
Angenehme Alleinunterhalterin
Premiere im Kriminal-Theater: Angenehme Alleinunterhalterin

Anne Clausen beweist in ihrem Stück „Dirnenlied“, dass ein Krimi auch mit einer Person funktionieren kann. Das Stück ist ab sofort im Bremer Kriminal-Theater zu sehen und tanzt erfrischend aus der Reihe.

Neue Ausstellung in der Weserburg
Andrea Bowers: Light and Gravity
Neue Ausstellung in der Weserburg: Andrea Bowers: Light and Gravity

Die Amerikanerin Andrea Bowers verknüpft politisches Engagement mit ihrer künstlerischen Arbeit. Was dabei herauskommt, ist ab dem 28. September in der Weserburg zu sehen.

Ein verfluchter Tag
„Tatort"-Kritik: „Die harte Kern“
Ein verfluchter Tag: „Tatort"-Kritik: „Die harte Kern“

Im Weimar-„Tatort“ gerät Lessing (Christian Ulmen) selbst unter Verdacht. Und Dorn (Nora Tschirner) muss alleine ermitteln. Das Leben schwer macht ihr dabei die Ermittlerin Eva Kern.

Mehr Einträge anzeigen