Artikel von Alexandra Penth

Nach Windstoß
Baum stürzt auf Straße
Nach Windstoß: Baum stürzt
auf Straße

In Brinkum ist am Freitag nach einer starken Sturmböe ein Baum auf die Straße gestürzt. Die Feuerwehr beseitigte das Hindernis.

Kritik an Erweiterung von Dreye-West III
Nabu fürchtet um Rohrweihe
Kritik an Erweiterung von Dreye-West III: Nabu fürchtet um Rohrweihe

Der Nabu Weyhe will die Erweiterung des Gewerbegebietes Dreye-West III stoppen. Er fürchtet um den Lebensraum der besonders geschützten Rohrweihe, die nah an der Ochtum brütet.

Bester Azubi im Kammerbezirk
Unverhofft zum besten Azubi
Bester Azubi im Kammerbezirk: Unverhofft zum besten Azubi

Nie im Leben hätte Tim Goedke damit gerechnet, Jahrgangsbester seines Ausbildungsberufes im Kammerbezirk zu sein. Doch genau das ist der 20-jährige Brinkumer, der bei KLK in Stuhrbaum Bürokaufmann wurde.

Stuhrer Berufs-Speed-Dating
Die Bandbreite der Berufe vor Ort
Stuhrer Berufs-Speed-Dating: Die Bandbreite der Berufe vor Ort

15 Minuten, um den zu den Interessen passenden Beruf kennenzulernen: Das ist das Ziel des Speed-Datings mit Brinkumer Schülern und Stuhrer Unternehmen. Die zweite Auflage steht an.

Juwelier Zeitgeist in Kirchweyhe
Mehr Wohnzimmerflair am Marktplatz
Juwelier Zeitgeist in Kirchweyhe: Mehr Wohnzimmerflair am Marktplatz

Derzeit läuft der Ausverkauf beim Juwelier Zeitgeist in Kirchweyhe. Das hat einen positiven Hintergrund: Das seit 16 Jahren am Marktplatz ansässige Geschäft stellt sich neu auf.

Die Schlickrutscher feiern
30 Jahre maritimes Flair aus Leeste
Die Schlickrutscher feiern: 30 Jahre maritimes Flair aus Leeste

Stets in Frauenhand und stets mit viel Freude an der maritimen Musik auf der Bühne: Die Leester Schlickrutscher gibt es seit 30 Jahren. Der Shantychor gibt zu diesem Anlass ein besonderes Konzert.

Autorin aus Moordeich
Fragen an die Urgroßmütter
Autorin aus Moordeich: Fragen an die Urgroßmütter

Ihre Urgroßmütter hat Annegret Wienberg aus Moordeich nicht kennengelernt. Deshalb hat sie ihnen geschrieben. Ihre Briefe an die weiblichen Vorfahren sind jüngst in Buchform erschienen.

Schutzhütte in Groß Mackenstedt
„Das ist respektlos"
Schutzhütte in Groß Mackenstedt: „Das ist respektlos"

Ende Mai war die Freude bei der Landjugend Heiligenrode noch groß. Im Zuge der 72-Stunden-Aktion der niedersächsischen Landjugend baute sie eine Schutzhütte. Nun ist der Ärger groß: Die Hütte wurde verwüstet.

Forderungen für Weyhe
Grüne wollen verlässlich unbebauten Raum
Forderungen für Weyhe: Grüne wollen verlässlich unbebauten Raum

Zwei Forderungen stellt die Weyher Grünen-Fraktion: Mehr Fotovoltaikanlagen und Solarthermie auf gemeindlichen Gebäuden und Raum, der unbebaut bleibt.

Brunnenwasser in Weyhe
Teils deutlich über Nitrat-Grenzwert
Brunnenwasser in Weyhe: Teils deutlich über Nitrat-Grenzwert

Kann ich mein Brunnenwasser aus dem Garten für Gemüsepflanzen oder ein Planschbecken benutzen? Fragen, auf die der Verein VSR-Gewässerschutz Antworten gibt. Weyher Bürger haben wieder Proben abgegeben.

Mehr Einträge anzeigen