Artikel von Andreas D. Becker

Bauland in Delmenhorst
Kritik an "zusammenhangloser Planung"
Bauland in Delmenhorst: Kritik an "zusammenhangloser Planung"

Nachdem es eine Fachaufsichtsbeschwerde gegen die Untere Naturschutzbehörde der Stadt Delmenhorst wegen des Baugebietes "Westlich Langenwischstraße" gab, hat eine Bürgerinitiative einige Fragen.

Grafttherme Delmenhorst
Historisch kleines Minus
Grafttherme Delmenhorst: Historisch kleines Minus

So wenig Zuschussbedarf war noch nie. So gesehen, war 2017 ein recht gutes Jahr für die Grafttherme in Delmenhorst. Und auch die Besucher kommen zahlreicher als erwartet.

Stadtentwicklung Delmenhorst
Und noch ’n Konzept
Stadtentwicklung Delmenhorst: Und noch ’n Konzept

Die Stadt benötigt strategische Ziele und muss ihr gesamtes Handeln strikter danach ausrichten. Das empfehlen die Experten Politik und Verwaltung. Diese Ziele sollen nun erarbeitet werden.

Widerstand in Delmenhorst
Aufrecht in der Ablehnung
Widerstand in Delmenhorst: Aufrecht in der Ablehnung

Otto Gratzki war Lehrer an den Handelslehranstalten in Delmenhorst und er war immer ein aufrechter Gegner des Nazi-Regimes. Schüler der BBS I erinnern nun an sein Wirken.

Nach Morden von Niels Högel
Patientensicherheit nur marginal erhöht
Nach Morden von Niels Högel: Patientensicherheit nur marginal erhöht

Obwohl Rechtsmediziner und Kriminalbeamte die neuen Regelungen für die Leichenschau in Niedersachsen für unzureichend mit Blick auf die Patientensicherheit halten, will die Politik daran festhalten.

Im Stadtteil Bungerhof
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Im Stadtteil Bungerhof: Junges Mädchen in Delmenhorst sexuell belästigt

Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag an der Bushaltestelle Kleiststraße im Delmenhorster Stadtteil Bungerhof sexuell belästigt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Kindertagesstätten in Delmenhorst
Immenser Druck auf dem Kessel
Kindertagesstätten in Delmenhorst: Immenser Druck auf dem Kessel

An der Hasberger und der Otto-Jenzok-Straße werden gerade zwei Kitas in Delmenhorst gebaut, an der Moorkampstraße und Am Wollepark werden die Planungen mit hoher Geschwindigkeit vorangetrieben.

Neubaugebiet in Delmenhorst
Stadtosten ist Entwicklungsland
Neubaugebiet in Delmenhorst: Stadtosten ist Entwicklungsland

An der Langenwischstraße soll ein zweites Neubaugebiet entstehen. Es trägt den Namen "Heidkrug" und bietet Platz für 16 Einfamilienhäuser, vier Doppelhaushälften und sieben Mehrfamilienhäuser.

Otto Waalkes in Delmenhorst
Otto erobert Schülerherzen
Otto Waalkes in Delmenhorst: Otto erobert Schülerherzen

Komiker-Legende Otto Waalkes sah sich die Vertheaterung seines Erfolgsfilms "7 Zwerge – Männer im Wald" am Gymnasium an der Willmsstraße an. Und am Ende stand er mit auf der Bühne.

Neubaugebiet in Delmenhorst
Langer Atem bei Langenwisch
Neubaugebiet in Delmenhorst: Langer Atem bei Langenwisch

Im Osten der Stadt kann westlich der Langenwischstraße ab 2019 gebaut werden. Die Stadt hatte zuvor ihr Vorgehen aus naturschutzfachlicher Sicht nicht ausreichend begründet.

Mehr Einträge anzeigen