Artikel von Barbara Wenke

Reit- und Fahrverein „Sturmvogel“ Berne
Springen mit Schneewittchen
Reit- und Fahrverein „Sturmvogel“ Berne: Springen mit Schneewittchen

Wenn Buschhürden, Baumstämme und Fasanenschütten unter einem Dach zu einem Parcours aufgebaut sind, dann ist Berner Hallengeländetraining. 200 Reiter von nah und fern trainieren bis Sonntag in Berne.

Chronik des 1. Oldenburgischen Deichbands
Ein Stück Heimatgeschichte
Chronik des 1. Oldenburgischen Deichbands: Ein Stück Heimatgeschichte

Sturmfluten, Schiffshavarien, Brückenbau – zu diesen und zahlreichen weiteren Themen hat der 1. Oldenburgische Deichband jetzt ein Buch herausgegeben. Spannende Literatur für Heimatinteressierte.

Außengelände für Berner Kulturmühle
Blickfang am Ortseingang
Außengelände für Berner Kulturmühle: Blickfang am Ortseingang

Bänke, Laternen, Parkplätze - das Umfeld der Berner Kulturmühle wird aufgewertet. Die Gemeinde nimmt in Kooperation mit dem Kulturhaus Veränderungen vor. Eventuell springt sogar ein neues Trauzimmer heraus.

von Facebook ins wirkliche Leben
Visionen für Lemwerder
von Facebook ins wirkliche Leben: Visionen für Lemwerder

Mitglieder der Facebookgruppe „Lemwerder Ortsgespräch“ haben die Initiative „Lemwerder schnackt und macht“ gegründet. Am 29. Februar soll ein erstes Treffen in der Begegnungsstätte stattfinden.

Interview mit Landärztin Julia von Bloh
„Der Kontakt ist wichtig“
Interview mit Landärztin Julia von Bloh: „Der  Kontakt ist wichtig“

Landärztin Julia von Bloh mag den intensiven Kontakt mit ihren Patienten. Sie arbeitet gerne in einer ländlich gelegenen Praxis. Vor der Selbstständigkeit ist die 42-Jährige aber zurückgeschreckt.

Projekt für Artenschutz
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Projekt für Artenschutz: Herberge für bedrohte Vögel

Der Nabu Stedingen möchte an einem ungenutzten Pumpwerkturm in Berne Nistkästen anbringen. Ziel ist es, die Artenvielfalt zu erhalten. Allerdings können sich Umweltschützer und Turmeigentümer nicht einigen.

Interview mit Lemwerders Bürgermeisterin
„Viele junge Frauen wandern ab“
Interview mit Lemwerders Bürgermeisterin: „Viele junge Frauen wandern ab“

Seit einigen Wochen leitet Regina Neuke die Gruppe „Familienfreundliches Wohnen und Leben in der Wesermarsch“. Im Interview spricht die Bürgermeisterin über Lemwerder als Vorbild und moderne Kinderbetreuung.

Jahreswechsel in Bremen-Nord
Großeinsatz am Silvestermorgen
Jahreswechsel in Bremen-Nord: Großeinsatz am
Silvestermorgen

Ausgiebig und ausgelassen, aber weitgehend friedlich haben die Menschen in Bremen-Nord das Jahr 2020 begrüßt.

Hobbykunst in der Wesermarsch
Fantasievoll verzierte Steine
Hobbykunst in der Wesermarsch: Fantasievoll verzierte Steine

Der Trend kommt aus den Vereinigten Staaten und verbreitet sich in der Wesermarsch: Bemalte Steine werden in der Landschaft verteilt, um Spaziergänger zu erfreuen. Annelie Schlüter aus Altenesch ist dabei.

Holocaust im Schulunterricht
Oberschule wird Zeitzeugenschule
Holocaust im Schulunterricht: Oberschule wird Zeitzeugenschule

Seit Jahren wird an der Oberschule Berne die Verfolgung der Juden durch die Nazis thematisiert. Für ihr Engagement wird der Schule im nächsten Monat ein besonderer Titel verliehen.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige