Artikel von Bernhard Komesker

Haushaltsberatungen
Pallasch sieht Stadt benachteiligt
Haushaltsberatungen: Pallasch sieht Stadt benachteiligt

Der Landkreis Osterholz investiert nächstes Jahr gut 10,5 Millionen Euro in seine Schulen. Oberstufen in anderer Trägerschaft seien dabei im Nachteil, kritisiert der BF-Abgeordnete Wilfried Pallasch.

28. Auflage
Volksbank lobt Kulturpreis aus
28. Auflage: Volksbank lobt Kulturpreis aus

Die Volksbank Osterholz Bremervörde lobt den Kulturpreis 2019 aus: Er befasst sich dieses Mal mit dem Oberthema „Tradition(en)“..

Ausschuss für Kreisentwicklung
Mehr Geld für Museen und die Zukunft
Ausschuss für Kreisentwicklung: Mehr Geld für Museen und die Zukunft

Der Kreis Osterholz startet nächstes Jahr eine neue Runde im Breitbandausbau sowie mit einer Sanierungsplanung fürs Osterholzer Amtshaus. Insgesamt sind Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe vorgesehen.

Landkreis Osterholz fordert
Rettungsdienst soll kommunale Aufgabe bleiben
Landkreis Osterholz fordert: Rettungsdienst soll kommunale Aufgabe bleiben

Jens Spahns Reformpläne für den Rettungsdienst ernten Widerspruch. Auch der Landkreis Osterholz schloss sich dazu jetzt einem landesweiten Bündnis an. Es will, dass der Rettungsdienst kommunale Aufgabe bleibt.

Straßenverkehrsamt
Kreis erneuert Blitzer-Technik
Straßenverkehrsamt: Kreis erneuert Blitzer-Technik

Neben den Personal- und den ÖPNV-Kosten bildet die kommunale Verkehrsüberwachung den dritten großen Posten im Teilhaushalt des Straßenverkehrsamts. Der Blitzer-Betrieb jedoch schreibt schwarze Zahlen.

Höhere Strompreise
„Energie muss auch bezahlbar bleiben“
Höhere Strompreise: „Energie muss auch bezahlbar bleiben“

Die Osterholzer Stadtwerke erhöhen zum 1. Januar die Strompreise. Die Mehrkosten lägen im Schnitt bei 3,8 Prozent, teilte der Versorger mit. Grund für den Anstieg seien staatlich regulierte Preisbestandteile.

Freifläche an der Wümmebrücke
„Tor zum Moor“ soll im nächsten Jahr gebaut werden
Freifläche an der Wümmebrücke: „Tor zum Moor“ soll im
nächsten Jahr gebaut werden

Die Freifläche beim Restaurant „Zur Nordseite“, unweit der Wümmebrücke, soll im kommenden Jahr repräsentativ gestaltet und aufgewertet werden.

Wirtschaftsförderung will's wissen
Wirtschaftspolitik vor großen Aufgaben
Wirtschaftsförderung will's wissen: Wirtschaftspolitik vor großen Aufgaben

Zufriedenstellend, aber nicht gut: Bei einer Unternehmensbefragung haben sich die Betriebe im Landkreis Osterholz über den Wirtschaftsstandort geäußert. Auf den Feldern Digitales und Verkehr sei Luft nach oben.

Höhere Strompreise
„Energie muss auch bezahlbar bleiben“
Höhere Strompreise: „Energie muss auch bezahlbar bleiben“

Die Osterholzer Stadtwerke erhöhen zum 1. Januar die Strompreise. Die Mehrkosten lägen im Schnitt bei 3,8 Prozent, teilte der Versorger mit. Grund für den Anstieg seien staatlich regulierte Preisbestandteile.

Ausschuss für Kreisentwicklung
Mehr Geld für Museen und die Zukunft
Ausschuss für Kreisentwicklung: Mehr Geld für Museen und die Zukunft

Der Kreis Osterholz startet nächstes Jahr eine neue Runde im Breitbandausbau sowie mit einer Sanierungsplanung fürs Osterholzer Amtshaus. Insgesamt sind Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe vorgesehen.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige