Artikel von Birgit Holzer

Kommentar über Macrons Reformen
Sozialbewegung in Frankreich mit unsicherem Ausgang
Kommentar über Macrons Reformen: Sozialbewegung in Frankreich mit unsicherem Ausgang

Mit seinem Renten-Rundumschlag geht Frankreichs Präsident ein riskantes Unterfangen ein, aber seine Courage ist ihm zugute zu halten, schreibt unsere Paris-Korrespondentin Birgit Holzer.

Generalstreik in Frankreich
Landesweite Streiks angekündigt

Frankreich rüstet sich mit einem riesigen Sicherheitsaufgebot für einen Generalstreik, der das gesamte Land lahmlegen könnte. Zu dem Protest gegen die Rentenform haben zahlreiche Gewerkschaften aufgerufen.

Gelbwesten-Protest
Macrons größte Herausforderung
Gelbwesten-Protest: Macrons größte Herausforderung

Vor einem Jahr begann die Widerstandsbewegung, die sich zur bisher größten Krise für Präsident Emmanuel Macron auswuchs. Inzwischen ist es wieder ruhiger um sie geworden, doch ein harter Kern macht weiter.

EU-Kommission
Macrons Plan B
EU-Kommission: Macrons Plan B

Eine Weile ließ Präsident Macron Ursula von der Leyen zappeln. Nun aber präsentiert Paris einen neuen Namen - und gibt der Deutschen neuen Schub.

Kommentar über das Attentat von Paris
Unterschätzt
Kommentar über das Attentat von Paris: Unterschätzt

Das Risiko des offensichtlich beruflich frustrierten Attentäters von Paris in Verbindung zu seinen Kontakten in die Salafisten-Szene ist sträflich unterschätzt worden, meint Birgit Holzer.

Messerangriff von Paris
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Messerangriff von Paris: Mühsame Suche nach den Motiven

Ein Mitarbeiter der Polizei greift in der Polizeipräfektur mitten in Paris seine Kollegen mit einem Messer an. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen eines terroristischen Hintergrunds.

Ex-Präsident gestorben
Der Großvater der Nation
Ex-Präsident gestorben: Der Großvater der Nation

Über ein Jahrzehnt herrschte Jacques Chirac im Élyséepalast. Selbstbewusst vertrat er auf internationaler Bühne sein Land. Nun ist er gestorben.

Mehr als ein Fotograf der Mode
Peter Lindbergh im Alter von 74 Jahren gestorben
Mehr als ein Fotograf der Mode: Peter Lindbergh im Alter von 74 Jahren gestorben

Peter Lindbergh prägte mit seinen Schwarz-Weiß-Bildern das Phänomen der Supermodels, zeigte seine Modelle als starke Charaktere, blickte hinter die Fassade. Nun ist er im Alter von 74 Jahren gestorben.

Kommentar über die Bilanz des G7-Gipfels
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Kommentar über die Bilanz des G7-Gipfels: Ein informeller Club ohne einen Sheriff

Die EU trat bei diesem Gipfel nicht als starke, geschlossene Einheit auf, um im Weltkonzert neben den anderen Mächten bestehen zu können, die ohne Rücksicht auf Verluste agieren, schreibt Birgit Holzer.

Kommentar über den G 7-Gipfel
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Kommentar über den G 7-Gipfel: Diese Treffen sind von gestern

Derzeit findet im französischen Biarritz der G 7-Gipfel statt. Doch wie bereits zu den Treffen der Großen Sieben in 2017 und 2018, erwartet Birgit Holzer auch in diesem Jahr nur magere Resultate.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige