Artikel von Brigitte Lange

Abfall in der Landschaft
Müllentsorgung auf Kosten anderer in der Gemeinde Ritterhude
Abfall in der Landschaft: Müllentsorgung auf Kosten anderer in der Gemeinde Ritterhude

In den vergangenen Wochen häufen sich in der Gemeinde Ritterhude die Fälle, in denen Unbekannte ihren Müll in der Landschaft entsorgen. Ob Auto, Bauschutt oder Hausmüll – selbst Asbest wird illegal entsorgt.

Störche gesichtet
Das erste Nest schon bezogen
Störche gesichtet: Das erste Nest schon bezogen

Ob es schon Rückkehrer aus Spanien, Frankreich und Afrika sind oder doch Vögel, die hier überwintert haben, lässt sich nicht genau sagen. Aber fünf Weißstörche sind bereits in der Region gesichtet worden.

Abfall in der Landschaft
Müllentsorgung auf Kosten anderer
Abfall in der Landschaft: Müllentsorgung auf Kosten anderer

In den vergangenen Wochen häufen sich in der Gemeinde Ritterhude die Fälle, in denen Unbekannte ihren Müll in der Landschaft entsorgen. Ob Auto, Bauschutt oder Hausmüll - selbst Asbest wird illegal entsorgt.

Weiter keine Gewissheit für Mitarbeiter
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Weiter keine Gewissheit für Mitarbeiter: Was wird aus Real in Ihlpohl?

Metro-Chef Olaf Koch will die Real-Filialen verkaufen. Seit Monaten verhandelt er. Erst mit Redos, nun mit einem anderen Konsortium. Ausgang: ungewiss. Vor allem für die Mitarbeiter - auch die in Ihlpohl.

Neujahrsempfang in Ritterhude
Zwischen Notwendigkeit und Wunsch
Neujahrsempfang in Ritterhude: Zwischen Notwendigkeit und Wunsch

Zum bereits 14. Mal hatten die Gemeinde und die Interessengemeinschaft Ritterhuder Betriebe zum Neujahrsempfang ins Hamme-Forum geladen. Um die 363 Gäste ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen.

Seniorenvertreter planen Aussichtsplattform
Beirat richtet den Blick nach vorn
Seniorenvertreter planen Aussichtsplattform: Beirat richtet den Blick nach vorn

Es hat lange gedauert, doch seit 2019 gibt es in Ritterhude eine Platz, der von allen Generationen genutzt werden kann. Für den Seniorenbeirat ein Erfolg. Und er arbeitet bereits an neuen Projekten.

Interview mit Bürgermeisterin Susanne Geils
Heftige Debatten für 2020 erwartet
Interview mit Bürgermeisterin Susanne Geils: Heftige Debatten für 2020 erwartet

2019 ist zu den Akten gelegt, das neue Jahr steht in den Startlöchern. Für die Redaktion wagt Ritterhudes Bürgermeisterin einen Ausblick und geht auf Themen wie Steuererhöhung und Klimaschutz ein.

Situation der Feuerwehr
Helfer fordern Hilfe
Situation der Feuerwehr: Helfer fordern Hilfe

Jochem Pieper war zehn Jahre Gemeindebrandmeister. Andreas Albrecht ist sein Nachfolger. Beide machen sich Sorgen um die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr: Verordnungen belasten das Ehrenamt.

Lebewesen des Jahres 2020
Das Leben im Verborgenen
Lebewesen des Jahres 2020: Das Leben im
Verborgenen

Mit dem Vogel des Jahres fing es 1971 an. Dieses Jahr lenken Naturschützer die Aufmerksamkeit der Menschen auf 33 Lebewesen und deren Lebensräume. Darunter einige mit erstaunlichen Eigenschaften.

Vorsicht beim Silvester-Feuerwerk
Kaum Lösch-Chancen bei Reet
Vorsicht beim Silvester-Feuerwerk: Kaum Lösch-Chancen bei Reet

Dächer aus Reet sind typisch für diese Region. An Silvester heißt es jedoch Abstand halten - zumindest beim Zünden des Feuerwerks. Denn einmal in Brand, können sie fast nie gelöscht werden.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige