Artikel von Carolin Henkenberens

Kritik an Polizei
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Kritik an Polizei: Bremerin löst Debatte über Umgang mit Hass im Netz aus

Eine Bremerin geht zur Polizei, weil sie eine anonyme Morddrohung erhalten haben soll. Doch von dem Beamten fühlt sie sich nicht ernst genommen – und löst damit eine Debatte aus.

Mehr als im Vorjahr
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Mehr als im Vorjahr: 1545 Bremer haben sich einbürgern lassen

Wer den deutschen Pass hat, darf wählen und genießt viele weitere Vorteile. 2019 haben sich mehr Bremerinnen und Bremer zu diesem Schritt entschlossen.

DGB-Report: Viele Bremer betroffen
schließen X
Bisher 11 Kommentare
DGB-Report: Viele Bremer betroffen: Wenn die Rente nicht reicht

Fast jeder zweite Mann und drei von vier Frauen, die 2018 in Rente gegangen sind, erhalten weniger als 1035 Euro Rente im Monat. Diese Zahlen legte nun der Gewerkschaftsbund Bremen vor.

Deutlich mehr Besucher
Klimahaus profitiert von Umweltdebatte
Deutlich mehr Besucher: Klimahaus profitiert von Umweltdebatte

Das Klimahaus Bremerhaven hat 2019 von „Fridays for Future“ und den Diskussionen über Umweltschutz profitiert. Die Geschäftsführung ist zufrieden.

Personal fehlt noch
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Personal fehlt noch: Bremer Fachdienst Teilhabe für Menschen mit Behinderung

Wie weit ist Bremen bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes? Wo hakt es noch? Jetzt hat sich der neue Fachdienst Teilhabe den Bremer Sozialpolitikern vorgestellt und Fragen beantwortet.

Laut „Buten un Binnen“
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Laut „Buten un Binnen“: Arzt akzeptiert Geldstrafe von 30.000 Euro

Im Fall des Bremers Kerim Ucar, dem eine Niere statt der Milz entfernt wurde, hat der behandelnde Arzt seinen Einspruch gegen eine Geldstrafe offenbar zurückgezogen.

Was aus den Geflüchteten in Borgfeld wurde
Mohammad Khawari fühlt sich in Bremen pudelwohl
Was aus den Geflüchteten in Borgfeld wurde: Mohammad Khawari fühlt sich in Bremen pudelwohl

Einer der jungen Männer, die 2015 in Bremen in einer Turnhalle unterkamen, war Mohammad Khawari. Mehr als vier Jahre später ist der 20-Jährige Werderfan und fühlt sich rundum wohl in der Hansestadt.

Schmuckstand auf Bremer Weihnachtsmarkt
schließen X
Bisher 6 Kommentare
Schmuckstand auf Bremer Weihnachtsmarkt: Bremer Standbetreiber kritisiert Weihnachtsmarktleitung

Mehr als 25 Jahre betreibt Peter Erfurt aus Hellwege auf dem Bremer Weihnachtsmarkt einen Stand für Schmuck. Jetzt hört er auf - aus Ärger über die Bremer Marktverwaltung.

Kripo ermittelt nach Bränden in der Neustadt
Autos in Flammen: Anwohner und Besitzer sind fassungslos
Kripo ermittelt nach Bränden in der Neustadt: Autos in Flammen: Anwohner und Besitzer sind fassungslos

Vier Fahrzeugbrände hat die Feuerwehr Bremen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Neustadt gelöscht. Der Sachschaden wird auf über 100.000 Euro geschätzt.

Nicht zugelassen oder kaputt
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Nicht zugelassen oder kaputt: Mehr als 400 abgeschleppte Schrottautos 2019 in Bremen

Auch im Jahr 2019 ließ das Ordnungsamt Bremen wieder zahlreiche Fahrzeuge aus dem öffentlichen Raum entfernen. Sie verstopfen Wohngebiete und blockieren Parkplätze.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige