Artikel von Carolin Henkenberens

Vorerst keine zusätzlichen Flüchtlinge
schließen X
Bisher 9 Kommentare
Vorerst keine zusätzlichen Flüchtlinge: Bremer Sozialbehörde bedauert Stopp von Aufnahmeprogramm

Das Land Berlin wollte freiwillig 300 Menschen aus griechischen Flüchtlingslagern aufnehmen. Doch der Bundesinnenminister hat das Vorhaben gestoppt. In Bremen reagiert das zuständige Ressort wenig begeistert.

Kommentar über Tourismus
Oh, wie schön ist das Sauerland
Kommentar über Tourismus: Oh, wie schön ist das Sauerland

Wir haben die Chance, im Urlaub eigene Nachhaltigkeitsansprüche mit dem Wunsch nach Entspannung zu vereinen. Wie schön viele Teile Deutschlands sind, bleibt hoffentlich haften, schreibt Carolin Henkenberens.

„Rasse“ im Grundgesetz
Ein streitbarer Begriff
„Rasse“ im Grundgesetz: Ein streitbarer Begriff

Die Grünen wollen das Wort „Rasse“ aus dem Grundgesetz streichen - und auch andere Parteien sind offen. Skeptisch hingegen ist die Unionsfraktion.

Neustart mit Hindernissen
So ist die neue Pflegeausbildung in Bremen angelaufen
Neustart mit Hindernissen: So ist die neue Pflegeausbildung in Bremen angelaufen

Seit diesem Jahr ist die Pflegeausbildung in Deutschland komplett umgekrempelt. Eine Berufsanfängerin und eine Lehrkraft erzählen vom Start mitten in der Corona-Krise.

Archäologen finden frühere Uferbefestigung
Holzpfähle aus dem 17. Jahrhundert in der Neustadt entdeckt
Archäologen finden frühere Uferbefestigung: Holzpfähle aus dem 17. Jahrhundert in der Neustadt entdeckt

Bei Bauarbeiten in der Bremer Neustadt ist eine frühere Uferbefestigung der Weser entdeckt worden. Sie und eine weitere Funde geben Einblick in die Geschichte des Stadtteils.

Senat bewilligt 26,7 Millionen Euro
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Senat bewilligt 26,7 Millionen Euro: Bremer Gebäude sollen saniert werden

Der Bremer Senat geht den Sanierungsstau an. Er stellt 26,7 Millionen Euro für angefangene und auch für neue Projekte zur Verfügung.

2000 Mal auf Streife
Bilanz des Ordnungsdienstes Bremen
2000 Mal auf Streife: Bilanz des Ordnungsdienstes Bremen

Illegale Müllentsorgung, Lärmbelästigung oder Jugendschutz: Der Bremer Ordnungsdienst ist seit seinem Bestehen im Oktober 2018 zu mehr als 2000 Streifengängen ausgerückt.

Deutschkurse für Geflüchte
Corona-Krise: Integration muss pausieren
Deutschkurse für Geflüchte: Corona-Krise: Integration muss pausieren

Deutschkurse für Geflüchtete des Bamfs finden wegen der Corona-Pandemie aktuell nur als freiwillige Online-Tutorien statt – das liegt auch an der Finanzierung.

Verfassungsschutz berichtet
Unbewaffnete Reichsbürger
Verfassungsschutz berichtet: Unbewaffnete Reichsbürger

Nach Einschätzung des Bremer Verfassungsschutzes sind Bremer Reichsbürger nicht im legalen Besitz von Waffen. Anders sieht das in Hessen aus.

Serie Bremer Institutionen: Teil 8
„Unser Auftrag ist, zu rehabilitieren"
Serie Bremer Institutionen: Teil 8: „Unser Auftrag ist, zu rehabilitieren"

Sabine Kohler arbeitet bei der Werkstatt Bremen als Koordinatorin der Rehabilitation. Was das im Kontext von Menschen mit Behinderung bedeutet, erzählt sie im Interview.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige