Artikel von Detlef Drewes

Kommentar über Ursula von der Leyen
Komfortabel
Kommentar über Ursula von der Leyen: Komfortabel

Die neue EU-Kommission muss sich noch freischwimmen – vor allem vom politischen Einfluss der Staats- und Regierungschefs, meint unser Korrespondent Detlef Drewes.

Kommentar über die EU-Erweiterungspläne:
Wie weit darf die Europäische Union reichen?
Kommentar über die EU-Erweiterungspläne:: Wie weit darf die Europäische Union reichen?

Die EU wird nicht auf Dauer in der Lage sein, mit der Kraft weniger finanzstarker Nettozahler eine immer größer werdende Zahl von Nettoempfängern zu alimentieren, warnt Brüssel-Korrespondent Detlef Drewes

Katarina Barley im Interview
„Wir stehen am Scheideweg“
Katarina Barley im Interview: „Wir stehen am Scheideweg“

Am Mittwoch stimmt das Europäische Parlament über die neue Kommission unter ihrer Präsidentin Ursula von der Leyen ab. Wir sprachen darüber mit der Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Katarina Barley (SPD).

Der Schwabe packt seine Sachen
Meisterstück bleibt unvollendet
Der Schwabe packt seine Sachen: Meisterstück bleibt unvollendet

Nach zehn Jahren als EU-Kommissar geht Günther Oettinger:Er hinterlässt eine Geschichte voller peinlicher Ausrutscher und kraftvoller Analysen.

Nato
Treffen in schwierigen Zeiten
Nato: Treffen in schwierigen Zeiten

Hat die Nato eine Zukunft? Und wenn ja, welche? Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat mit seinem „Hirntod“-Attest für das Bündnis heftige Kritik auf sich gezogen. Jetzt reagiert der deutsche Außenminister.

Europäische Union
Ein harter Verhandler
Europäische Union: Ein harter Verhandler

Donald Tusk hat die EU mehr geprägt, als man vor fünf Jahren bei seinem Amtsantritt als Ratspräsident erwartet hatte. Nun wechselt er in den EVP-Vorsitz.

Bericht des EU-Rechnungshofs
Mängel bei Grenzüberwachung
Bericht des EU-Rechnungshofs: Mängel bei
Grenzüberwachung

Die IT-Systeme zur Überwachung der Schengengrenzen werden den EU-Rechnungsprüfern zufolge unzureichend von nationalen Behörden gepflegt. Einige Daten fehlten komplett oder seien unvollständig.

Europäische Union
Frauenanteil steigt langsam

Frauen haben es in der deutschen Politik einer Studie zufolge im europäischen Vergleich eher schwer. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Rats der Gemeinden und Regionen Europas.

Kommentar über den Brexit-Auschub
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Kommentar über den Brexit-Auschub: Die EU entschließt sich für das kleineres Übel

Trotz einer Verlängerung der Frist: Wer nun glaubt, das letzte Kapitel dieses unerfreulichen Abschieds sei aufgeschlagen, sieht sich dennoch getäuscht, meint unser Brüssel-Korrespondent Detlef Drewes.

Nordsyrien
Die Nato bleibt skeptisch
Nordsyrien: Die Nato bleibt skeptisch

In Deutschland musste Kramp-Karrenbauer für ihren Syrien-Plan viel Kritik einstecken. Auch auf dem internationalen Parkett löst sie keine Begeisterung aus. Aber zumindest stößt sie auf offene Ohren.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige