Artikel von Elena Matera

Zweite Chance nach Unfall in Bremen
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Zweite Chance nach Unfall in Bremen: Aufgeben nach Fahrradunfall ist keine Option

Stefan Teschke wäre bei einem Fahrradunfall fast gestorben. Der verantwortliche Autofahrer ist geflohen. Dank einer Spendenaktion kann Teschke nun endlich wieder auf dem Sattel sitzen.

Hier und Da
Ein Steg für eine Künstlerin
Hier und Da: Ein Steg für eine Künstlerin

Der idyllische Steg zwischen Theater und Kunsthalle fällt bei einem Spaziergang durch die Stadt nicht gleich ins Auge. 2007 wurde der versteckte Platz nach der Malerin Paula Modersohn-Becker benannt.

Christopher Street Day
Polizist: „Schwul ist noch immer ein Schimpfwort“
Christopher Street Day: Polizist: „Schwul ist noch immer ein Schimpfwort“

Homosexuelle erfahren viel Hass und Gewalt. Polizist Sven Rottenberg erzählt von seiner Arbeit als Ansprechpartner für gleichgeschlechtliche Lebensweisen.

Domsheide bleibt ein Sorgenkind
Weniger Lärm in der Glocke
Domsheide bleibt ein Sorgenkind: Weniger Lärm in der Glocke

Schallschutzgläser im Kleinen Saal der Glocke dämmen den Geräuschpegel der Straßenbahnen zwar etwas. Doch die Domsheide bleibt auch weiterhin ein Sorgenkind.

Bremer spricht über Homosexualität
Das Outing als Befreiungsschlag
Bremer spricht über Homosexualität: Das Outing als Befreiungsschlag

Norbert Jäger führte mit seiner Frau eine Bilderbuchehe. Sie lebten glücklich mit ihren drei Kindern zusammen. Mit 48 Jahren gestand er seiner Familie, dass er schwul ist.

Carl-Schurz-Straße in Bremen-Schwachhausen
schließen X
Bisher 6 Kommentare
Carl-Schurz-Straße in Bremen-Schwachhausen: Schulweg mit Hindernissen

Enge Straßen, rücksichtslose Radfahrer und zahlreiche Elterntaxis – auf der Carl-Schurz-Straße in Schwachhausen geht es kurz vor Schulbeginn chaotisch zu.

Behörde im Bearbeitungsrückstand
schließen X
Bisher 6 Kommentare
Behörde im Bearbeitungsrückstand: Warten auf Wohngeld: Bremer müssen Geduld beweisen

Der Unmut über die unbearbeiteten Anträge in der Bremer Wohngeldstelle wächst: CDU und FDP werfen der von den Grünen geführten Baubehörde „schlechte Planung“ vor. Und auch beim Koalitionspartner SPD ist der Ärger groß.

Porträt: Wenn Sonne weh tut
Ein Leben im Schatten
Porträt: Wenn Sonne weh tut: Ein Leben im Schatten

Hannelore Schimmelpfennig hat ihr Leben lang den Schatten gesucht. Der Grund: Die 76-Jährige leidet an einem seltenen Gendefekt. Bereits der kleinste Sonnenstrahl löst bei ihr unerträgliche Schmerzen aus.

Märkte sollen Lebensmittel spenden
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Märkte sollen Lebensmittel spenden: Geplante Bundesratsinitiative sorgt in Bremen für geteiltes Echo

Die Hamburger Verbraucherschutzsenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) will Supermärkte verpflichten, noch genießbare Lebensmittel zu spenden. In Bremen wird der Vorschlag unterschiedlich aufgenommen.

Von Dubai nach Bremen-Nord
Wie ein Star-Koch den Weg an die Jacobs-University fand
Von Dubai nach Bremen-Nord: Wie ein Star-Koch den Weg an die Jacobs-University fand

Anil Kumar hatte eigene Fernsehshows, bekochte Politiker und Prominente - seit Januar ist er Küchenleiter der Jacobs-University und hat großen Gefallen an der Hansestadt gefunden.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige