Artikel von Felix Wendler

Kommentar über Partys in Corona-Zeiten
Feiern ist momentan ein Privileg
Kommentar über Partys in Corona-Zeiten: Feiern ist momentan ein Privileg

Clubbetreiber müssen in der Corona-Krise neue Konzepte für Partys erfinden, wenn sie überleben wollen. Feiern aber wird erst mal ein Privileg bleiben, meint Felix Wendler.

Tipps vom Lilienthaler Energieberater
Energie vom eigenen Dach
Tipps vom Lilienthaler Energieberater: Energie vom eigenen Dach

Im zweiten Teil unserer Serie zur Nachhaltigkeit begleiten wir Jörg Büschking. Er ist Experte für Solaranlagen und nachhaltiges Wohnen und arbeitet im Auftrag der Verbraucherzentrale.

Verfassungsrechtler über Demos
schließen X
Bisher 4 Kommentare
Verfassungsrechtler über Demos: „Gerichte dürfen Verbote nur mit der Zange anfassen“

Demonstrationen zu untersagen sei das allerletzte Mittel, sagt der Bremer Verfassungsrechtler Ulli Rühl. Stattdessen solle stärker kontrolliert werden, dass Veranstalter die Auflagen einhalten.

Kommentar über Nothilfen für Studenten
Warum es neue Hilfsprogramme braucht
Kommentar über Nothilfen für Studenten: Warum es neue Hilfsprogramme braucht

Die aktuellen Finanzhilfen für Studenten sind unverständlich restriktiv. Die Definition von finanzieller Not sollte dringend überdacht werden, meint Felix Wendler.

Kommentar über das Wahlalter
schließen X
Bisher 28 Kommentare
Kommentar über das Wahlalter: Warum das Wahlrecht ab 16 nur logisch wäre

Die Diskussion über das Wahlalter wird mit den falschen Argumenten geführt. Ein Wahlrecht ab 16 wäre sinnvoll, weil der durchschnittliche Erstwähler dann trotzdem volljährig wäre, meint Felix Wendler.

Kommentar über Persönlichkeitsrechte im Netz
Recht auf Vergessenwerden: Warum die Gerichte gefragt sind
Kommentar über Persönlichkeitsrechte im Netz: Recht auf Vergessenwerden: Warum die Gerichte gefragt sind

Das Recht auf Vergessenwerden ist ein komplexes Gebilde, das viele Themen beinhaltet. Das aktuelle Urteil des Bundesgerichtshofs kann deshalb lediglich eine grobe Richtung vorgeben, meint Felix Wendler.

Aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs: Was Bremer über das Recht auf Vergessenwerden im Internet denken

Von der noch sichtbaren Jugendsünde bei Facebook bis hin zum unliebsamen Pressebericht - wir haben Bremer und Bremerinnen gefragt, wann es Betroffenen erlaubt sein sollte, Daten im Internet löschen zu lassen.

Kommentar über Corona-Klagen
Krisenfestes Korrektiv des Rechtsstaates
Kommentar über Corona-Klagen: Krisenfestes Korrektiv des Rechtsstaates

In der Corona-Krise sind Gerichte als Kontrollinstanz gefragt. Wenn Richter bestimmte Corona-Auflagen kippen, ist das Ausdruck eines funktionierenden Rechtsstaates, meint Felix Wendler.

Tipps vom Lilienthaler Energieberater
Energie vom eigenen Dach
Tipps vom Lilienthaler Energieberater: Energie vom eigenen Dach

Im zweiten Teil unserer Serie zur Nachhaltigkeit begleiten wir Jörg Büschking. Er ist Experte für Solaranlagen und nachhaltiges Wohnen und arbeitet im Auftrag der Verbraucherzentrale.

Kommentar über die Datenauskunft
Entscheidung gegen den Missbrauch von Befugnissen
Kommentar über die Datenauskunft: Entscheidung gegen den Missbrauch von Befugnissen

Wenn Strafermittler private Daten von Bürgern abfragen, sollten sie dafür gute Gründe haben. Das aktuelle Urteil vom Bundesverfassungsgericht stellt die Verhältnismäßigkeit wieder her, meint Felix Wendler.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige