Artikel von Hendrik Werner

Kunstband
Rainer Maria Rilkes Liebe zur Malerei

Einen sehr schönen Band zur Paul-Cézanne-Verehrung des Lyrikers hat Lothar Schirmer herausgegeben. Unterdes tagen in Bremen Rilke-Experten, um die Beziehung des Dichters zur Hansestadt zu ergründen.

Kino
Ein unmoralisches Angebot
Kino: Ein unmoralisches Angebot

Das spannende Politdrama „Wackersdorf“ zeigt Chancen und Risiken des zivilen Widerstands, vor allem aber das Ringen eines Politikers mit seinem Gewissen.

29. Auflage der Veranstaltung
Fast 20.000 Besucher bei Musikfest in Bremen
29. Auflage der Veranstaltung: Fast 20.000 Besucher bei Musikfest in Bremen

Insgesamt 38 Veranstaltungen haben in den vergangenen drei Wochen im Rahmen des Musikfests in Bremen und im Umland stattgefunden. Die Veranstalter sprechen von herausragender Qualität.

Fotografien von Theaterdarstellern
Tiere, Menschen, Inszenierungen
Fotografien von Theaterdarstellern: Tiere, Menschen, Inszenierungen

Fritz Haase, Bremer Fotografie-Doyen, zeigt am Goetheplatz stimmungsvolle Aufnahmen von Schauspielern, Tänzern und Sängern. Stühle und Spiegel geben angemessene Requisiten seiner aparten Arrangements ab.

Belletristik
Junger Mann von 92 Kilo
Belletristik: Junger Mann von 92 Kilo

Wolf Haas, 2013 mit dem Bremer Literaturpreis belobigt, hat einen kolossal komischen Roman um ein korpulentes Kerlchen geschrieben.

DVD
Birth of the Dragon

Wie wurde der Martial-Arts-Kämpfer Bruce Lee eigentlich zu der Berühmtheit, die er ist? George Nolfis Biopic gibt ästhetisch eindringliche Antworten,.

DVD
Das Zeiträtsel

Zu einer riskanten Raum-Zeit-Expedition brechen zwei hochbegabte Geschwister auf der Suche nach ihrem Vater auf, einem Physiker mit einer revolutionären Mission.

Johann-Günther König widmet Bremer Romancier eine Biografie
Mit Friedo Lampe durch das Jahr
Johann-Günther König widmet Bremer Romancier eine Biografie: Mit Friedo Lampe durch das Jahr

Mehr Bremer geht kaum. Johann-Günther König lässt gleich zu Beginn des Gesprächs in fast verhandlungssicherem Plattdeutsch (überdies mit gewissem Stolz) durchblicken, er sei ein Tagebaren.

Bunte Revue am Kleinen Haus
Akrobat schööön!
Bunte Revue am Kleinen Haus: Akrobat schööön!

Gelungener Geschichtszirkus: Armin Petras inszeniert am Theater Bremen „Love you, Dragonfly“, ein Stück seines schreibenden Alter Ego Fritz Kater. Das Publikum applaudiert, für Bremer Verhältnisse, stürmisch.

Sonntagskolumne
Buchrücken, Wohnkultur, Sehnsüchte
Sonntagskolumne: Buchrücken, Wohnkultur, Sehnsüchte

„Müßiggang“ heißt die Kolumne von Chefreporter Hendrik Werner. In dieser Folge geht es um die existenzielle Frage, ob (und inwieweit) Lesen und Liegen, Literatur und Möbel noch zusammengehören.

Mehr Einträge anzeigen