Artikel von Hendrik Werner

Jubiläumsausgabe
Anna Netrebko singt in Bremen - das Programm des Musikfests
Jubiläumsausgabe: Anna Netrebko singt in Bremen - das Programm des Musikfests

Die Ausnahmesängerinnen Anna Netrebko und Diana Damrau zählen zu den Hochkarätern des Veranstaltungsreigens, der vom 24. August bis 14. September dieses Jahres in Bremen und der Region stattfindet.

Koproduktion von Moks und Junge Akteure
Das Spiel vom Fragen
Koproduktion von Moks und Junge Akteure: Das Spiel vom Fragen

Bewegt, bewegend: Birgit Freitag zeigt im Brauhaus das Tanzquartett „Für vier“. Die beiden durch Auswahlworkshops in die Produktion gelangten Jugendlichen machen ihre Sache richtig, richtig gut.

Kommentar über die Leipziger Buchmesse
Literatur und Leistung
Kommentar über die Leipziger Buchmesse: Literatur und Leistung

Die Literaturleistungsschau in Leipzig, die am Donnerstag beginnt, wird das Darben des Buchmarktes nicht abwenden, es aber immerhin besprechbar machen. Ein Leitartikel von Chefreporter Hendrik Werner.

Sonntagskolumne „Müßiggang“
Geisteswissenschaft, Gelassenheit, Gasumstellung
Sonntagskolumne „Müßiggang“: Geisteswissenschaft, Gelassenheit, Gasumstellung

Die Buchneuerscheinung „Entspannt euch!“ trägt zwar einen Imperativ im Titel, gibt sich aber ganz gechillt. Hendrik Werner hat das Werk gelesen und auf seine Praxistauglichkeit getestet.

Tanzpremiere im Kleinen Haus
Herr Akika sucht das Glück
Tanzpremiere im Kleinen Haus: Herr Akika sucht das Glück

Am Theater Bremen feiert die Kompanie Unusual Symptoms die Vorzüge eines Lebens in Bewegung. Die bunte Choreografie des vormaligen Spartenleiters Samir Akika atmet viel spielerische Leichtigkeit.

„Kultur Passage Bremen“
schließen X
Bisher 1 Kommentar
„Kultur Passage Bremen“: Ein Haus für den Tanz

Eine Initiative will Tanzeinrichtungen und deren Schlagkraft bündeln. Im Gespräch ist ein Ausbau der Schwankhalle in der Neustadt zur Schaffung einer neuen (und barrierefreien) Spielfläche.

Konzert im Theater am Goetheplatz
PeterLicht singt mit dem Publikum die „Emotionale“
Konzert im Theater am Goetheplatz: PeterLicht singt mit dem Publikum die „Emotionale“

Sieben Jahre nach seinem letzten Studioalbum hat der Künstler neue Lieder aufgenommen. Die gewitzten Songs von „Wenn wir alle anders sind“ kommen in Bremen hervorragend an.

Drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall
Zerstobene Tagträume

Georg-Büchner-Preisträger Durs Grünbein legt einen beeindruckenden Band mit Reden, Aufsätzen und Notizen vor, denen ein hoher Reflexions- und Politierungsgrad gemein ist.

Tiere sehen dich an
Was uns der Puter mitzuteilen hat

US-Romancier Dave Eggers („The Circle“) ist zu seinen Wurzeln zurückgekehrt und präsentiert ein Bestiarium, das er mit eigenen Zeichnungen bestückt hat.

Umjubelte Uraufführung am Theater Bremen
Auf der Suche nach Erlösung
Umjubelte Uraufführung am Theater Bremen: Auf der Suche nach Erlösung

Alize Zandwijk präsentiert am Goetheplatz ein vorzügliches Läuterungslehrstück namens „Auferstehung“ - in einer Bühnenfassung von Armin Petras nach dem Roman von Leo Tolstoi.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige