Artikel von Jean-Pierre Fellmer

Kommentar über das Homeoffice
schließen X
Bisher 3 Kommentare
Kommentar über das Homeoffice: Aus einem Feldversuch kann Alltag werden

„Staatliche Gängelei“ nennt Wirtschaftsminister Altmaier den Vorstoß von Arbeitsminister Heil für ein Homeoffice-Gesetz. Dabei ist das ein richtiger Schritt zur richtigen Zeit, findet Jean-Pierre Fellmer.

Kommentar über den Mindestlohn
schließen X
Bisher 8 Kommentare
Kommentar über den Mindestlohn: Ungerechte Forderung

Kassierer, Paketboten, Pflegekräfte: Sie alle haben keinen leichten Beruf. Wirtschaftspolitiker der Union wollen ihnen nun den Lohn kürzen. Das ist ungerecht, findet Jean-Pierre Fellmer.

Kommentar über Reisebeschränkungen
Ein konsequenter Schritt Richtung Urlaub
Kommentar über Reisebeschränkungen: Ein konsequenter Schritt Richtung Urlaub

Was vor acht Wochen als undenkbar galt, könnte bald doch möglich sein: Urlaub machen im Jahr 2020. Das ist richtig und wichtig, findet Jean-Pierre Fellmer.

Geschwindigkeit langsamer als versprochen
Ausbau des Glasfasernetzes in Niedersachsen stockt
Geschwindigkeit langsamer als versprochen: Ausbau des Glasfasernetzes in Niedersachsen stockt

Internet-Provider werben mit immer schnelleren Leitungen, oft kommt aber nicht das beim Verbraucher an, was der Tarif verspricht. Zudem kommt der Ausbau des Glasfasernetzes nur schleppend voran.

Kommentar über das Glasfasernetz
Entwicklung verschlafen
Kommentar über das Glasfasernetz: Entwicklung verschlafen

Die EU ist Schuld, sagt Verkehrsminister Andreas Scheuer. Die Europäische Union als Sündenbock beim Thema Glasfaserausbau darzustellen, ist aber falsch, schreibt Jean-Pierre Fellmer.

Kommentar über die Umwelt in der Krise
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Kommentar über die Umwelt in der Krise: Entwarnung für den Klima- und Umweltschutz wäre ein Fehlschluss

Es ist nachvollziehbar, dass die Menschen derzeit andere Dinge als die Luftqualität beschäftigt. Aus dem Blickfeld geraten darf die Sorge um die Umwelt allerdings nicht, schreibt Jean-Pierre Fellmer.

Alles sauberer durch Corona-Stillstand?
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Alles sauberer durch Corona-Stillstand?: Wie sich die Pandemie auf die Umwelt auswirkt

Ist die Luft tatsächlich besser? Verbrauchen die Menschen mehr Strom, weil sie jetzt viel Zeit daheim verbringen? Wie und ob sich die Coronavirus-Pandemie auf die Bremer Umwelt auswirkt, erklären Experten.

Messung mit Satellitendaten
„Auf einer globalen Skala ist die Luft in Bremen sehr sauber“
Messung mit Satellitendaten: „Auf einer globalen Skala ist die Luft in Bremen sehr sauber“

Wie gut ist die Luft zur Zeit der Corona-Krise? Bremer Forscher untersuchen die Stickstoffdioxidkonzentration in der Luft mit einem Satelliten. Umweltphysiker Andreas Richter berichtet Zwischenergebnisse.

Ein Virus, viele Perspektiven
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Ein Virus, viele Perspektiven: Ein Bremer entwickelt das Corona-Brettspiel

Das Gesundheitswesen, die Politik, die Bürger und die Wirtschaft: Sie haben zur Pandemiezeit alle unterschiedliche Interessen. Ein Bremer hat nun ein Spiel entwickelt, um neue Perspektiven zu ermöglichen.

Ramadan und Arbeitsrecht
Was Arbeitnehmer während der Fastenzeit dürfen
Ramadan und Arbeitsrecht: Was Arbeitnehmer während der Fastenzeit dürfen

Dürfen Muslime während der Arbeitszeit beten? Und wie sieht es mit der Leistungsfähigkeit während der Fastenzeit aus? Ein Experte für Arbeitsrecht klärt auf.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige