Artikel von Jürgen Theiner

Chefs öffentlicher Unternehmen steigen um
Weniger Dienstwagen für Bremer Geschäftsführer
Chefs öffentlicher Unternehmen steigen um: Weniger Dienstwagen für Bremer Geschäftsführer

Raus aus dem Dienst-Mercedes, rein in die Straßenbahn - das ist das Idealbild einer Verkehrswende, das dem neuen rot-grün-roten Senat auch für die Chefs städtischer Betriebe und Firmenbeteiligungen vorschwebt.

200.000 Akten werden digitalisiert
schließen X
Bisher 2 Kommentare
200.000 Akten werden digitalisiert: Wegen Grundsteuerreform: Frühschicht im Finanzamt

Im Vegesacker Finanzamt lagern die Grundsteuerakten für ganz Bremen. In Sonderschichten digitalisieren Freiwillige aus der Finanzverwaltung den Bestand, damit die Grundsteuer ab 2025 neu berechnet werden kann.

Bremer Klinikverbund
schließen X
Bisher 13 Kommentare
Bremer Klinikverbund: Geno-Chefin verliert ihren Posten

Die Vorsitzende der Geschäftsführung des Bremer Klinikverbundes Gesundheit Nord, Jutta Dernedde, wird abgelöst. Die Personalentscheidung ist Konsequenz der anhaltenden wirtschaftlichen Talfahrt des Konzerns.

Beschluss des Haushaltsausschusses
Bund erlässt Miete für „Denkort Bunker Valentin“
Beschluss des Haushaltsausschusses: Bund erlässt Miete für „Denkort Bunker Valentin“

Gute Nachrichten für die Bremer Landeszentrale für politische Bildung. Sie muss künftig keine Miete mehr für die Nutzung des früheren U-Boot-Bunkers im Bremer Ortsteil Rekum bezahlen.

Enquête-Kommission soll Empfehlungen geben
schließen X
Bisher 4 Kommentare
Enquête-Kommission soll Empfehlungen geben: Vorstoß für Bremer Klimaschutzziele

Was muss getan werden, um den Klimaschutz in Bremen voranzubringen? Dieser Frage soll sich eine Allparteien-Arbeitsgruppe in der Bürgerschaft annehmen. Sie wird voraussichtlich im Dezember eingesetzt.

Hohe Dunkelziffer
schließen X
Bisher 6 Kommentare
Hohe Dunkelziffer: Missbrauch von Polizeidatenbanken auch in Bremen

Wenn Polizisten in den Datenbanken ihrer Behörde nach personenbezogenen Daten suchen, muss das einen klaren dienstlichen Bezug haben. Doch nicht immer ist das der Fall. Auch in Bremen gibt es Missbrauch.

Bremer Landesparteitag
schließen X
Bisher 10 Kommentare
Bremer Landesparteitag: Linke wollen Schuldenbremse überwinden

Die Bremer Linke bekräftigt ihre Ablehnung der Schuldenbremse und fordert einen Stopp des Verkaufs städtischer Grundstücke im Hulsberg-Quartier. Mit entsprechenden Beschlüssen ging der Parteitag zu Ende.

Update: Landesparteitag in Oslebshausen
schließen X
Bisher 6 Kommentare
Update: Landesparteitag in Oslebshausen: Bremer Linke beharren auf Mietendeckel

Die Bremer Linken gehen auf Konfliktkurs innerhalb der rot-grün-roten Koalition. Auf ihrem Landesparteitag forderten sie am Sonnabend einen Mietenstopp. Die Grünen haben sich bereits dagegen ausgesprochen.

Wahlbehörde zahlt über 800.000 Euro
schließen X
Bisher 4 Kommentare
Wahlbehörde zahlt über 800.000 Euro: Streit um Miete im Bremer Postamt

Für die zeitweise Nutzung von 1500 Quadratmetern im früheren Postamt 5 wird das Wahlamt dem Eigentümer bis 2024 über 800.000 Euro zahlen. Das hat unter den Haushältern der Bürgerschaft für Streit gesorgt.

Wohnungsprojekt im Viertel
Koalition hakt Thema Blumenstraße ab
Wohnungsprojekt im Viertel: Koalition hakt Thema Blumenstraße ab

Das geplante Mehrfamilienhaus mit 15 Wohnungen an der Blumenstraße im Bremer Ostertorviertel kann gebaut werden. Die Koalitionsparteien haben sich auf einen Kompromiss verständigt.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige